Die 6 besten und 6 schlechtesten Nicolas Cage Filme nach Rotten Tomatoes

Tommaso Ertrinken / Getty Images Durch Damon Ferrara/.13. März 2020 14:21 Uhr EDT

Nicolas CageDie Karriere hat Jahrzehnte gedauert, was bedeutet, dass es ein paar Hits und Misses geben wird. Aber selbst nach diesem Standard ist seine Filmografie in ihrer Qualität bekanntermaßen auf und ab. Er ist weniger vorhersehbar als ein Mann, der die Menschen davon abhält, die Unabhängigkeitserklärung zu stehlen, und sie selbst stiehlt, um sie davon abzuhalten, sie zu stehlen, nur um sie für genau den Zweck zu verwenden, für den sie sie sowieso wollten.

Rotten Tomatoes ist aus einer Reihe von Gründen kein endgültiger Schiedsrichter für die Qualität eines Films, nicht zuletzt, weil jeder von Rotten Tomatoes anerkannte Kritiker, der einen Film für passabel in Ordnung hält, am Ende eine höhere Punktzahl für einen Film erzielen kann, als wenn er sehr beliebt ist von nur einer bestimmten Art von Person. Aber es kann Ihnen oft eine Idee geben - besonders wenn Sie die Kritiken lesen - und es macht definitiv Spaß. Schauen wir uns also die höchsten Höhen und Tiefen in den Rotten Tomatoes-Partituren von Hollywoods Nicolas Cage-Schauspieler Nicolas Cage an. Und nein, überraschenderweise Las Vegas verlassen macht die Liste nicht.



Beste: Mandy (90%)

Richtig, einer der am besten bewerteten Filme von Nicolas Cage ist einer, in dem er Cage voll macht. Mit 211 frischen Bewertungen und 23 faulen, der Kritiker Konsenszum Mandylobt die 'Gonzo-Gewalt' des Films, 'spürbare Emotionen' und natürlich Cage. Laut der offiziellen Zusammenfassung stellt der Film Cage auf einer 'phantasmagorischen Reise voller blutiger Rache' gegen einen Kult. Unter den Kritikern der Site ist Katie Hogan von Sie mag Filme vergleicht Mandy zum Musikvideo einer Death Metal Band. Ein negativer Ein-Stern-Bericht von Kevin A. Ransom von MovieCrypt.com beschreibt immer noch 'ein Gefühl von rohem Filmemachen und Bildern ... gepaart mit Rückschlägen auf Science-Fiction und Fantasie nach der Apokalypse der 1980er Jahre'.

Mandy ist erst ab 2018, also spielt Cage hier möglicherweise mit. Aber im Gegensatz zu einigen seiner anderen Bemühungen bei B-Movies scheinen Kritiker seine Zusammenarbeit mit dem Regisseur und Co-Autor zu schätzen Panos Cosmatos, ein relativ neuer Name mit nur einem vorherigen Film, der auf der Website aufgeführt ist.

Ob dies wirklich sein sechstes Bestes ist, ist jedoch umstritten: Arizona aufziehen Kanten heraus Mandy bei 91%, hat aber nur 54 Bewertungen. Dieser Film ist eine Screwball-Komödie von Joel und Ethan Coen. Vorhersehbar für jeden, der seine Filme gesehen hat, beschreibt der Konsens der Kritiker Arizona aufziehen als 'exzentrisch'.



Am schlimmsten: Ausgestoßene (5%)

2015er Jahre Ausgestoßene zeigt Nicolas Cage und Hayden Christensen im alten China, eine scheinbar unmögliche Voraussetzung, um etwas durcheinander zu bringen. Dies erfordert also ein gewisses Vertrauen in faule Tomaten, besonders wenn der Kritiker Konsens beschreibt den Film als 'unverzeihlich langweilig'. Der Film hat nur 22 Kritiken, aber eine Zuschauerzahl von 21% mit 1.345 Bewertungen deutet auf große Probleme für Cage im fiktiven China hin. Cages Charakter heißt 'Gallain', der Film zeigt 'einen mythischen Gesetzlosen, bekannt als' The White Ghost ', und am epischsten antwortet Christensens Charakter auf' Jacob '. Es geht um einen Thronfolger, der Schutz sucht, nachdem er von seinem älteren Bruder ermordet wurde, worauf sich die meisten von uns beziehen können.

Steve Tilly von der Toronto Sun. sagt, der Film 'fühlt sich wie eine chinesische pseudohistorische Seifenoper an, die von ein paar weißen Typen zum Absturz gebracht wurde', ein sehr spezifischer, aber seltsam ansprechender Bezugspunkt. Das besorgniserregendste Kritikerzitat stammt von NerdistScott Weinberg, der vorschlägt, dass Cage Zeit braucht, um sich auf dem Bildschirm zurechtzufinden: „Das Ganze ist ein großes Durcheinander, aber manchmal ist es ein amüsantes Durcheinander - und das doppelt, wenn Cage auftaucht. Segne sein Herz. ' Zumindest auf dieses letzte Gefühl können wir uns alle einigen.

Beste: Anpassung (91%)

Mehr als 200 Kritiker haben zu dieser Bewertung beigetragen, und ebenso beeindruckend ist die Punktzahl des Publikums, die mit satten 188.619 Stimmen bei 85% liegt. Der Kritiker Konsens schwärmt das Anpassung ist 'schwindelerregend originell' und es ist leicht zu verstehen, warum, wenn man die Prämisse lernt: Ein Drehbuchautor steht vor der Blockade eines Schriftstellers, als sein Bruder bei ihm einzieht und versucht, selbst Drehbuchautor zu werden. Der Fang? Der fragliche Drehbuchautor ist Charlie Kaufman, der echte Drehbuchautor, der wiederum schrieb Anpassung. Sein Bruder im Film ist jedoch fiktiv ... und beide Brüder werden von Nicolas Cage porträtiert.



Der Film wird offiziell sowohl dem echten Drehbuchautor Charlie Kaufman als auch dem fiktiven Donald Kaufman zugeschrieben, und beide wurden für einen sehr echten Oscar nominiert. Donald Kaufmans echte faule Tomaten Seite stellt fest, dass er der erste echte Oscar-nominierte fiktive Drehbuchautor ist, was wie ein echter Meilenstein in der fiktiven Darstellung erscheint. Eine interessante lustige Tatsache: Rotten Tomatoes Listen Anpassung als Donald Kaufmans Film mit der höchsten und niedrigsten Bewertung, aber ohne Geburtsdatum und Geburtsort, möglicherweise weil er nicht existiert. Wenn Sie ein wenig verwirrt sind, wo dieser Film endet und das wirkliche Leben beginnt, ist das genau der Punkt.

Diese Dramedy von 2002 wurde von inszeniert Spike Jonze, ein faszinierender Filmemacher, der auch schrieb und Regie führteIhr, unter anderen. Er ist jedoch kein Nicolas Cage-Charakter und keine fiktiven Brüder, die er möglicherweise völlig unerfüllt gelassen hat.

Am schlimmsten: 211 (5%)

211 findet Nicolas Cage als ein Polizist mitten in einem Banküberfall zusammen mit einem Zivilisten gefangen. Der Film wurde technisch von einem wirklich gewalttätigen Banküberfall im Jahr 1997 in North Hollywood inspiriert, aberLuke Y. Thompson bei Forbes berichtet in seiner Rezension, dass die Anpassung sehr locker ist und die Geschichte in einem allgemeineren Gebietsschema spielt.

Dieses Action-Drama mit R-Rating hatte im Juli 2018 eine begrenzte Kinostart. Es ist Autor / Regisseur York Alec ShackletonEr ist der erste Film, der mit Rotten Tomatoes bewertet wurde, und seitdem hat er nur noch einen Film gedreht, den Guy Pearce-Film 2020Den Frieden stören, die etwas bessere 17% verdient. 211ist eigentlich gebunden mit Ausgestoßene bei 5% mit 22 Bewertungen, aber 211Die Zuschauerzahl ist mit nur 9% bei 169 Bewertungen niedriger. Der Konsens der Kritiker bezieht sich auf 'Action-Klischees und nicht inspirierte Versatzstücke', mit Stephen Danay bei Unter dem Radar zu erklären, dass es 'offen gesagt in das Gespräch für die schlechtesten Filme des Jahrhunderts bisher gehört'.

Am besten: Face / Off (92%)

Einer der denkwürdigsten Filme von Nicolas Cage ist auch nicht überraschend einer seiner bestbewerteten. In diesem 1997er Action-Hit mit R-Rating spielt Cage gegen John Travolta, wobei die beiden Gesichter und Identitäten zwischen einem FBI-Agenten und einem kriminellen Mastermind ausgetauscht werden, aber angesichts dessen, wie beliebt Face / Offist, es gibt eine gute Chance, dass du das schon wusstest.

Das Spektakel wird von geleitet John Woo, der renommierte chinesische Filmemacher, der sich in den 70er und 80er Jahren in Hongkong einen Namen gemacht hat, bevor er in den 90er Jahren nach Hollywood kam. Im Zitat seiner Rezension für Face / OffDavid Ansen bei Newsweek Passenderweise nennt Woo 'einen Meister des poetischen Gemetzels', ein fantastisches Label, das man erreichen kann, wenn man in bestimmten, sehr spezifischen Branchen arbeitet. Woo auch gerichtet Mission: Unmöglich 2, mit weniger vielversprechenden, aber immer noch respektablen Ergebnissen, die eine Bewertung von 57 Prozent für faule Tomaten beinhalten. Weniger bekannt sind Face / Off's Drehbuchautoren, Michael Colleary, Mike Werb und Gary Capo. Werb schrieb 1994 auch die Jim Carrey-Komödie, Die Maske, die 77% auf der Website hält.

abgefeuerter Mark Ruffalo

Am schlimmsten: Arsenal (3%)

Die einzige Belohnung, die süßer ist, als einen der schlechtesten Filme Ihrer Karriere zu machen, ist, zwei davon zu machen. Arsenal findet im Universum statt von Deadfall, ein weiterer Eintrag unter Nicolas Cages Filmen mit der niedrigsten Bewertung, wobei Cage seine Rolle als Mob-Boss Eddie King erneut spielt. Die Filmstars Johnathan Schaech und Adrian Grenier als Brüder, von denen einer legitime Arbeit findet, der andere sich dem Mob zuwendet. Natürlich werden beide in die Umlaufbahn des Königs gesaugt. Laut 3% der Kritiker hat Cage endlich die Möglichkeit, den Charakter einzulösen. Der Konsens stellt fest, dass der Film 'einen Nicolas Cage mit Schnurrbart zeigt, der unter einer Perücke und hinter einer Nasenprothese agiert', nur um darauf zu bestehen, dass sonst 'Arsenal hat bedrückend wenig zu bieten, obwohl dies bereits alles ist, was wir uns nur wünschen können.

Die Veröffentlichung 2017 ist derzeit die des Drehbuchautors Jason Mosberg nur Kredit auf faulen Tomaten, während Regisseur Jason C. Miller wird am besten für den mörderischen Santa-Film 2012 bewertetStille Nacht65% der Kritiker entscheiden, dass es frisch ist.

Beste: Moonstruck (93%)

Eine PG rom-com von 1987, Mondsüchtig Nicolas Cage spielt Cher, der eine Witwe spielt, die kurz vor der Wiederverheiratung steht, als sie sich in ihren zukünftigen Schwager verliebt. Der Mond ist ebenfalls beteiligt, leider eher als Motiv als als Rivale für Cage. Der Konsens der Kritiker fordert Mondsüchtig 'Eine überaus lustige Hommage an die Liebe', während Sheila Benson von der Los Angeles Zeiten stellt fest, dass es sich um einen 'amerikanischen Film mit Sensibilität für ausländische Filme' handelt.

Chers Leistung brachte ihr einen Oscar einOlympia Dukakis gewann auch eine für eine Nebenrolle. Der Drehbuchautor John Patrick Shanley gewann seinen eigenen Oscar und nutzte die Schlagkraft, um zu machen Joe gegen den Vulkan, eine Komödie mit Tom Hanks und Meg Ryan über einen todkranken Mann, der entscheidet, ob ein Inselstamm ihn in einen Vulkan opfern soll, um den Untergang seiner Insel zu verhindern. Der Film hat 62% auf Rotten Tomatoes, eine seltsam niedrige Punktzahl für eine Leistung, auf die die gesamte menschliche Zivilisation hingearbeitet hatte. Dies ist ein echter Film, und wir sollten öfter darüber sprechen, auch wenn es unerklärlicherweise nicht um Cage geht.

Am schlimmsten: Zurückgelassen (1%)

Eine Anpassung Von einer Reihe offen christlicher apokalyptischer Romane, die zuvor in eine Filmtrilogie überführt wurden, war dies wahrscheinlich immer ein harter Verkauf, aber Kritiker hielt sich nicht zurückund bilden den Konsens: 'Ja, wahrlich, wie eine Heuschreckenplage, Zurück gelassen hat eine weitere Geißel der Verwüstung für Nicolas Cages einst stolze Filmografie gezeugt. ' Bilge Ebiri von Geier nennt es 'biblisch in seiner Albernheit', während James Berardinelli von ReelViews meint: 'Dies ist nicht nur eine amateurhafte Travestie, die fundamentalistische christliche Eschatologie mit Katastrophenfilm b.s. kombiniert, sondern sie ist auch trottelig und langweilig.' Linda Barnard von der Toronto StarVermutlich mit gutem Verstand betrachtet er den Film als einen Sieg für Satan. Christy Lemire von ihrerseits RogerEbert.com Anmerkungen: 'Es sollte mehr Bienen haben.'

Trotz der lähmenden Abwesenheit von Bienen, Diana Saenger aus ReviewExpress.com AnrufeZurück gelassen 'High Drama' mit 'einer großartigen Besetzung', die dem Film sein Lob einbringt, obwohl zumindest Gary Goldstein von der Los Angeles Zeiten räumte ein, dass der Film 'bei den nächsten Razzie Awards aufräumen' würde. Das Mystery- und Suspense-Drama von 2014 wurde tatsächlich geschlagen alle drei nominierten Kategorien- Das schlechteste Bild, das schlechteste Drehbuch und der schlechteste Schauspieler (Nicolas Cage) - von Kirk Cameron Weihnachten retten, die eine saubere 0% hält auf faulen Tomaten. Cameron übrigens zuvor in der Hauptrolle in der früheren Zurück gelassen Trilogie. Selbst bei den Razzies scheint Cages Film zurückgelassen worden zu sein.

Beste: Red Rock West (95%)

Ein gewöhnlicher Mann wird von einem Mann angeheuert, der fälschlicherweise glaubt, er sei ein Killer, um seine Frau zu töten. 'Red Rock West ist ein verstecktes Neo-Noir-Juwel mit einigen entzückenden Rissen in seiner Oberfläche Kritiker Konsens. Richard Schickel von Zeitmagazin stellt fest, dass 'es die Art von Spannung und Energie hat - vielleicht sogar einen Hauch von Delirium -, die nur eine Erinnerung ist' in neueren Filmen. Joe Brown im Washington Post nennt das Drehbuch 'intelligent und eigenwillig witzig', während Jeffrey M. Anderson sagt, der Film 'scheint das Innenleben von Film Noir zu verstehen'. Das spannende Drama / Mystery von 1993 ist der am höchsten bewertete Spielfilm über Rotten Tomatoes, in dem Nicolas Cage die Hauptrolle spielt: Im Wesentlichen ist dieser etwas unter dem Radar liegende Film der am besten bewertete 'normale' Cage-Film.

Und wenn Ihre eigenen Empfindungen auch so verdreht sind, dass Sie glauben, diese Prämisse wäre eine hervorragende Rom-Com, dann gibt es immer etwas Scheidung nach italienischer Art, eine italienischsprachige Komödie von 1962, die zu 100% auf Rotten Tomatoes spielt, über einen Ehemann, der versucht, seine Frau mit einem anderen Mann zusammenzubringen, damit er sie unter mildernden Umständen ermorden kann.

Am schlimmsten: Deadfall (0%)

Deadfall sieht Nicolas Cage zum ersten Mal den schnurrbärtigen Eddie porträtieren, unter begrenztem Applaus und ein paar Beileidsbekundungen. Der Film hat fünf Rezensionen, von denen zwei das Zitat 'Zitat nicht verfügbar' enthalten. Die anderen drei bemerken, dass es '(w) nur für den Lagerwert erreichbar ist', '(s) heilig und nicht überzeugend', und in einer Rezension, die über den feinsten Höhen der Filmkritik schwebt, Kevin N. Laforest von der Montreal Film Journal berichtet: 'Oh Mann! Dieser Film ist so schlecht! ' Ein zufälliges Publikum behauptet jedoch, die Aufführung sei die beste von Cage, während es dem Film zweieinhalb Sterne gibt. Am alarmierendsten ist der Abschnitt 'Filminfo', in dem die Geschichte in ihrer scheinbaren Gesamtheit erklärt wird, bis hin zu 'Nicolas Cage, der in einer völlig übertriebenen Aufführung seinem Charakter auch keine Glaubwürdigkeit oder Tiefe verleiht'.

guavianische Todesbande

Das Krimidrama von 1993 mit R-Rating, dessen Handlung zugegebenermaßen kompliziert zu erklären scheint, wurde von Christopher Coppola geschrieben und inszeniert. Coppola ist der Neffe von Francis Ford Coppola, dem legendärer Regisseur Hinter Pate Filme undApokalypse jetzt. Christopher Coppola ist auch der Bruder des beliebten amerikanischen Schauspielers Nicolas Cage, des anderen Neffen von Francis Ford, weil Cage nicht Nicolas Cages richtiger Nachname ist und alles, was Sie über die Welt zu wissen glaubten, auf einem Lügenbett aufgebaut war.

Allzeitbester: Spider-Man: In den Spider-Vers (97%)

Nicolas Cage ist in der Animation weit von der Führung entfernt Spider-Man: In den Spider-Vers, in dem Shameik Moore die Hauptrolle spielt und eine gestapelte Besetzung mit Hailee Steinfeld, Mahershala Ali und Brian Tyree Henry enthält. Trotzdem darf Cage eine Version von Spider-Man spielen - speziell Spider-Man als schwarz-weißer Noir-Detektiv der 30er Jahre. Es ist ein guter Film.

Während Cage wahrscheinlich nicht der Grund ist, warum es gelingt, verkörpert sein Charakter die freudig chaotische Energie dahinter, eine Energie, die Cage während seiner gesamten Karriere immer kanalisiert hat. Die unorthodoxe Animation und der eskalierende Wahnsinn des Films könnten jederzeit leicht außer Kontrolle geraten sein, ein Gefühl, das Cages Filmografie durchdringt, da er ständig seine eigenen Grenzen (und oft die der Kritiker und des Publikums) überschreitet, um zu versuchen, eine gesteigerte Erfahrung zu schaffen, die wir niemals schaffen würden habe ohne ihn. Manchmal funktioniert es, manchmal nicht, aber er ist immer Nicolas Cage. Vielleicht also In den Spinnenvers ist ein passenderer Höhepunkt bei faulen Tomaten, als es zuerst erscheint.

Das Schlimmste aller Zeiten: Grand Isle (0%)

Nicolas Cages Charakter lebt in einem viktorianischen Haus mit dunklen Geheimnissen, die aufgedeckt werden könnten, wenn ein Gast, der Schutz vor einem Hurrikan sucht, wegen Mordes angeklagt wird. Grand Isle0% stammen aus nur neun Bewertungen und die Zuschauerzahl ist mit 74% überraschend hoch. Mit nur 46 Benutzerbewertungen ist es möglich, dass Cages Familie und Freunde sich endgültig entschlossen haben, aus dem Abseits zu treten und ihm zu helfen, aber es scheint auch, dass diese Ausgabe in Cages Z-Liste möglicherweise unterschätzt wird. Das heißt, wir werden nicht diejenigen sein, die das überprüfen.

Cage hat auch einen anderen Film im offensichtlichen Krieg mit Rotten Tomatoes: Er produzierte, erschien aber nicht in der Eddie Murphy-Komödie Tausend Worte, jetzt bei 0% auf der Website mit 57 Bewertungen. Cage spielt auch eine tangentiale Rolle in positiv aufgenommenen Filmen: Er bietet eine Erzählung zum Alles Liebe, Antoshazu 2019 Dokumentarfilm Tribut an den verstorbenen Schauspieler Anton Yelchin, derzeit bei 96%.