Clark Gregg enthüllt, was er durch das Spielen von Agent Coulson - Exclusive gelernt hat

Walt Disney Fernsehen / ABC Studios Durch Christopher Gates/.28. Mai 2020, 15:46 Uhr EDT

Mit Vertreter von S.H.I.E.L.D.Die siebte und letzte Staffel läuft, das neueste Kapitel in Agent Phil Coulsons Leben geht zu Ende - zumindest vorerst. Seit seinem Kinodebüt im Jahr 2008, als Coulson half Starten Sie das Marvel Cinematic Universe in IronmanWir haben gesehen, wie der in der MCU ansässige Jedermann gegen HYDRA antritt und in die 90er Jahre zurückreist, um bei der Ausarbeitung zu helfen Captain Marvels Entstehungsgeschichte, übernimm die Leitung von S.H.I.E.L.D. und sterbe nicht nur einmal, sondern zweimal.

Es war eine ziemliche Reise für Coulson und seine Legionen von Fans - und es war ein Abenteuer für den Schauspieler, der ihn spielt, Clark Gregg auch. Während Gregg öffentlich gesagt hat, dass er nicht sicher ist, ob dies das Ende von Coulson auf den großen und kleinen Bildschirmen ist, das bevorstehende SCHILD.letzte Serie hat dem MCU-Tierarzt die Gelegenheit gegeben, auf seine Zeit mit dem Lieblingscharakter der Fans zurückzublicken und die größte Lektion zu untersuchen, die er auf diesem Weg gelernt hat.



'Es gibt eine Episode am Ende der ersten Staffel, in der Nick Fury auftaucht (...) und Nick Fury versucht hat, Coulson daran zu erinnern, dass Menschen alles erreichen können, solange sie als Team arbeiten', erzählt Gregg Looper während eines exklusiven Interviews. 'Ich glaube wirklich, das ist die Theorie von Phil Coulson.'

Er fährt fort: „Als wir ihn trafen, war er wirklich ein Typ, der an das glaubte, was S.H.I.E.L.D. stand für, aber er hatte auch keine Angst, sich über Leute lustig zu machen, die sich selbst zu ernst nahmen. ' Das änderte sich, als Coulsons Geschichte weiterging und der Charakter begann, größere Verantwortung zu übernehmen.

Überraschenderweise ist es Sport - nicht Comics -, an den sich Gregg wendet, um die Art von Person zu erklären, die Coulson ist. 'Ich liebe Basketball. Wir hatten nur zugesehen der Michael Jordan Dokumentarfilmund er konnte keine Meisterschaft gewinnen, bis er es geschafft hatte, alle in seinem Team zu seinem besten Selbst zu machen “, sagt Gregg. 'Es gibt zwei große, wichtige Siege in seinem Meisterschaftslauf, in dem er zwei Teams hatte und den Ball an John Paxson oder Steve Kerr weitergab. Und ich denke, das ist so Coulson, weil er diese Leute gegen die Empfehlung aller auswählt (...) und sie erhöht und sie in verantwortungsvolle Positionen bringt. '



Gregg Referenzen Chloe Bennets Agenten vonSCHILD. Charakter(der als Anti-S.H.I.E.L.D. -Hacker namens Skye beginnt, aber letztendlich zum Eckpfeiler des Teams wird) und Henry Simmons 'Mack (der schließlich Coulson als Direktor von S.H.I.E.L.D. übernimmt) als Beispiele. 'Ich habe wirklich untersucht, wie er den Menschen um ihn herum vertraut und versucht, zu viel zu kontrollieren, damit sie sich wirklich erheben können', teilt der Schauspieler mit.

Das kann sich ein Teamplayer wie Gregg, der neben einem Schauspieler ein versierter Autor und Regisseur ist, wirklich zu Herzen nehmen. 'Es war eine großartige Lektion, die er an mich weitergegeben hat', sagt Gregg, 'und ich denke, eine, die für seine Art angemessen ist, nicht zu versuchen, der ultimative Superhelden-Charakter zu sein.'

Wie Agent Coulson Clark Gregg wirklich seine Reichweite zeigen ließ

Walt Disney Fernsehen / ABC Studios

Dank an Vertreter von S.H.I.E.L.D. und die flexible Zeitachse der MCU - Sie können viel Boden abdecken wenn es um Zeitreisen geht - Im Laufe der Jahre sind mehrere Versionen von Coulson auf unseren Bildschirmen aufgetaucht. Gregg scherzt, dass es sogar Undercover-Coulson gibt Der westliche FlügelVielen Leuten zufolge bezieht er sich auf seine Zeit als FBI-Agent Mike Casper in Aaron Sorkins politischem Drama.



Gregg behauptet, Coulson am liebsten zu haben (obwohl er nicht genau mitteilte, was das ist), sagt aber, dass er an der Rolle wirklich die Chance hat, seine Muskeln zu dehnen, während er jede Iteration spielt.

»Weil ich dieser Typ bin, der sich als nerviger Bürokrat ausgibt Ironman und Riffing mit Tony Stark, zu dem Kerl in der Rächer mit dieser großartigen heldenhaften Todesszene für das böse Alter Ego Sarge und jetzt für den hochentwickelten KI-Android Coulson oder für einen schockierenden Philbulson, der in einem Blockbuster rumhängt “, sagt er , 'das lustige ist, die Vision zu behalten. Allein die Tatsache, dass es so viele Jahre lang verschiedene, aufregende Herausforderungen gab, hat wirklich, wirklich Spaß gemacht. '

Denken Sie nur daran, dass Gregg trotz all der unterschiedlichen Einstellungen zu Coulson (ganz zu schweigen von den tiefgreifenden Auswirkungen des Charakters auf die MCU) nicht wirklich Coulson gespielt hat Das lange. 'Es ist 11 oder vielleicht 12 Jahre. Es scheint nur anderthalb Jahrzehnte zu dauern “, lacht er. 'Seit 300 Jahren spielen Sie Phil Coulson (...). Seit der Zeitreisesaison fühlt es sich so an.'



Die siebte und letzte Staffel vonMarvels Agenten von S.H.I.E.L.D. wird mittwochs um 22 Uhr auf ABC ausgestrahlt.