Wie Thanos wirklich alle Infinity Stones bekommen hat

Durch Nolan Moore/.27. März 2019, 15:13 Uhr EDT/.Aktualisiert: 8. Juli 2019, 12:23 Uhr EDT

Seitdem Die RächerDas Marvel Cinematic Universe hatte sich auf einen Showdown zwischen den Avengers und Thanos konzentriert. Und als es endlich Zeit für die mächtigsten Helden der Erde wurde, gegen den verrückten Titan zu kämpfen, brach Marvel uns das Herz, als Thanos an diesem Infinity Gauntlet zog, mit den Fingern schnippte und die Hälfte aller Lebewesen in Staub verwandelte. Einige Fans haben dieses Ereignis 'das Snappening' genannt. Marvel nennt es 'die Dezimierung. ' Aber wie auch immer es heißt, ohne das hätte es nicht passieren können Unendlichkeitssteine.

Diese sechs leuchtenden Edelsteine ​​haben eine Schlüsselrolle in der MCU gespielt - sie erscheinen in Filmen von Thor zu Captain Marvel. Und als Thanos seine Felsensammlung fertiggestellt hatte, gaben ihm die Steine ​​die Kraft eines Gottes. Aber jetzt, wo wir uns nähern EndspielEs ist Zeit, eine Pause einzulegen und herauszufinden, wie der verrückte Titan diese glänzenden Steine ​​erhalten hat. Wenn Sie also einer der wenigen glücklichen Menschen sind, die die Dezimierung überlebt haben, ziehen Sie Ihren Supersuit an und machen Sie sich bereit für Endspiel während wir untersuchen, wie Thanos alle sechs Infinity Stones erhalten hat.



Die Ursprünge der Infinity Stones

So ziemlich jeder in der MCU - von Peter Quill bis Cull Obsidian - hat schon einmal versucht, einen Infinity Stone in die Hände zu bekommen. Aber wenn alle nach diesen magischen Steinen suchen, sollten wir uns wahrscheinlich fragen, woher die Infinity Stones stammen.

Nun, Marvel enthüllte die Hintergrundgeschichte der Stones in Beschützer der Galaxis, wenn die Ragtag-Science-Fiction-Helden einen exzentrischen Antiquer namens Taneleer Tivan besuchen, auch bekannt als der Sammler (Benicio del Toro). Wie der Sammler Star-Lord und seiner Crew erklärt, gab es vor der Erschaffung des Universums sechs Singularitäten. Dann, nachdem der Urknall alles explodiert hatte, 'wurden die Überreste dieser Systeme zu konzentrierten Barren geformt: Infinity Stones'.

Infolgedessen sind diese Edelsteine ​​unglaublich mächtig, wobei jeder ein Element des Universums kontrolliert: Kraft, Raum, Realität, Seelen, Zeit und Verstand. Und wenn Sie kein himmlisches Wesen sind, können Sie diese Steine ​​nicht mit bloßer Hand berühren (sowieso nicht sehr lange). Deshalb tauchen Infinity Stones in Kugeln, Zeptern, leuchtend blauen Würfeln oder einem glänzenden Goldhandschuh auf.



Der Ursprung des Infinity Gauntlet

Thanos ist eines der wenigen Wesen, die wir gesehen haben und die tatsächlich einen Unendlichkeitsstein berührt haben mit bloßen Händen. Aber selbst der verrückte Titan ist nicht stark genug, um alle sechs Edelsteine ​​alleine zu führen. Um seine Pläne für einen Massenmord auszuführen, brauchte Thanos eine Hand - eine riesige goldene Hand. Dieser als Infinity Gauntlet bekannte Handschuh ermöglicht es Thanos, die Kraft aller Steine ​​zu nutzen. Außerdem ist es unglaublich stylisch. Aber woher kam diese wilde und doch modische Waffe?

Nun, in Rächer: UnendlichkeitskriegThanos besucht Nidavellir, ein Reich, das von übergroßen Zwergen bevölkert wird. Diese jenseitigen Wesen benutzen das Herz eines sterbenden Neutronensterns, um mächtige Waffen wie Thors Hammer Mjolnir zu schmieden. Als Thanos ankam, zwang er die Zwerge, ihn zum Handschuh zu machen, und als er den Handschuh bekam, ermordete er alle in Nidavellir außer König Eitri (Peter Dinklage). Natürlich ist es nicht so, dass Eitri unversehrt davongekommen ist, als Thanos die Hände des Zwergs in der Hoffnung nahm, dass er niemals eine Waffe schmieden würde so mächtig wie der Handschuh. Und von dort aus machte sich Thanos daran, die Steine ​​abzurunden, während er unglaublich scharf aussah.

Der Kraftstein (auch bekannt als die Kugel) spielt nicht herum

Als Thanos zum ersten Mal eintrifft Rächer: UnendlichkeitskriegDer Mad Titan hat den Power Stone bereits einsatzbereit. Was ist die Geschichte hinter diesem lila Juwel? Nun, der Power Stone hält genau das, was sein Name verspricht: Er gibt dem Benutzer unglaubliche Kraft. Tatsächlich wurde der Kraftstein vor langer Zeit von einem Himmlischen namens Eson der Sucher verwendet, um ganze Zivilisationen auszurotten. Und während andere ehrgeizige Wesen versuchten, ihre Energie zu nutzen, lösten sie sich schnell auf, nachdem sie mit dem Stein in Kontakt gekommen waren. Mit anderen Worten, Sie wollen sich nicht mit diesem Stein anlegen.



Schließlich wurde der Kraftstein in eine Metallkugel gelegt und auf dem trostlosen Planeten Morag versteckt. Als Thanos von seinem Standort erfuhr, schickte er einen seiner Lakaien, Ronan den Ankläger, um ihn wiederzubekommen. Aber Ronan war nicht der einzige, der nach der Kugel suchte. Nachdem sie gegen den wütenden blauen Außerirdischen gekämpft hatten, übergaben die Wächter der Galaxis den Stein dem Nova Corps, einer intergalaktischen Polizei auf dem Planeten Xandar, zur sicheren Aufbewahrung. Aber wenn ein genozidaler Kriegsherr herumläuft, ist nichts lange sicher.

Im UnendlichkeitskriegWir erfahren, dass Thanos und seine Armee Xandar verwüstet haben, und nachdem Thanos alle auf seinem Weg ermordet hatte, holte er den Kraftstein zurück und machte ihn zum ersten Edelstein, der seinem Handschuh hinzugefügt wurde. Als er endlich mit diesem lila Edelstein auftaucht, ist er bereit, Götter zu töten und Hulks zu zerschlagen.

Der Space Stone (auch bekannt als Tesseract) taucht ab

Technisch gesehen der erste Infinity Stone erscheinen in der MCUDer Space Stone kann den Weltraum manipulieren und Benutzer durch das Universum teleportieren lassen. Aber wie ist dieser blau glänzende Edelstein in Thanos 'Fänge gefallen? Zunächst einmal ist es wichtig zu wissen, dass der Space Stone ursprünglich in einem Würfel untergebracht war, der als Tesseract bekannt ist. Und lange bevor die Marvel-Filme stattfinden, gehörte der Tesseract Odin. Aus irgendeinem Grund hielt es der nordische Gott für eine gute Idee, diesen wahnsinnig gefährlichen Stein auf die Erde zu bringen, und seine menschlichen Anbeter versteckten den Stein in einer norwegischen Kirche in der Hoffnung, dass er niemals in böse Hände geraten würde.



Leider passiert genau das in Captain America: Der erste Rächer. Während des Zweiten Weltkriegs rollt der Rote Schädel in die Stadt und erobert den Tesseract in der Hoffnung, mit der Energie des Würfels mächtige Waffen herzustellen. Zum Glück für die Menschheit taucht Steve Rogers auf, um den Tag zu retten. In der letzten Schlacht des Films - eine, die in einem Hydra-Kampfflugzeug stattfindet - berührt Red Skull törichterweise den Tesseract, der ein Portal öffnet und ihn in den Weltraum stürzt. Der Würfel brennt dann ein Loch durch die Ebene, Außerirdischer Stil und fällt in den Arktischen Ozean unten. Natürlich würde der Space Stone nicht lange unter Wasser bleiben.

Der Space Stone wird wunderbar eingesetzt

Nach den klimatischen Ereignissen von Captain America: Der erste RächerDer Tesseract wurde vom Millionärs-Erfinder Howard Stark unter den Wellen des Ozeans entdeckt. Von dort gelangte der Würfel nach S.H.I.E.L.D., wo in den 1990er Jahren ein verdeckter Kree-Wissenschaftler namens Mar-Vell den Space Stone verwendete, um einen Motor mit Lichtgeschwindigkeit zu entwickeln. Sie hoffte, dass der Motor einer verfolgten Alien-Rasse, bekannt als die Skrulls, helfen könnte, ihren Peinigern (ihren eigenen Leuten) zu entkommen und ein neues Zuhause zu finden, aber ihr Plan ging nicht genau auf.



Um den Tesseract zu schützen, lagerte Mar-Vell den Würfel an Bord einer unsichtbaren Raumstation. Dies war ein kluger Schachzug, als schließlich eine Gruppe genozidaler Kree-Krieger auftauchte und den armen Mar-Vell ermordete. Aber nicht alle Hoffnung war an diesem Tag verloren. Nach einer massiven Explosion erfüllte Mar-Vells Lichtgeschwindigkeitsmotor die Luftwaffenpilotin Carol Danvers mit übermenschlichen Fähigkeiten Captain MarvelSie besiegt die Kree, rettet die Skrulls und findet den Tesseract an Bord der Raumstation von Mar-Vell.

Von dort aus nahm der Tesseract eine sehr seltsame Richtung ein, als er von einem katzenartigen Alien namens Goose verschlungen wurde, um ihn vor dem Kree zu schützen. Und in der Captain Marvel Nach dem Abspann erbricht Goose den Tesseract auf dem Schreibtisch von S.H.I.E.L.D. Agent Nick Fury. Natürlich hat S.H.I.E.L.D. ist nicht die herausragendste Agentur der Welt, und sie planen, mit dem Tesseract unaufhaltsame Waffen herzustellen, aber bevor sie mit ihrem Projekt zu weit kommen, taucht ein bestimmter Trickstergott mit einigen sehr schelmischen Plänen für den Space Stone auf .

Der Raumstein und der Gott des Unheils

In der Post-Credits-Szene von Thor, Nick Fury und Dr. Erik Selvig bewundern den Tesseract und sprechen über seine 'unbegrenzte Macht'. Leider sind sie nicht die einzigen im Raum. Das Duo weiß nicht, dass sie mit Loki, dem Gott des Unheils, im Raum sind, und er hat den leuchtend blauen Würfel im Auge.

Sehen Sie, Loki möchte unbedingt einen Planeten regieren. Es ist egal, ob es Erde oder Asgard ist, solange er ein König ist. Also macht der Trickster einen Deal mit Thanos. Er wird den Raumstein von S.H.I.E.L.D. und gib es dem verrückten Titan, wenn Thanos ihm eine Chitauri-Armee leiht, damit er in die Erde eindringen kann. Vielleicht zu abweisend gegenüber der Menschheit, geht Thanos noch einen Schritt weiter und gibt Loki einen zusätzlichen Unendlichkeitsstein, den Gedankenstein, um die Erde zu unterwerfen.

Unnötig zu erwähnen, dass Loki entdeckt, dass er ein sehr mickriger Gott ist, wenn er sich den Avengers gegenübersieht. Infolgedessen wird er gefesselt und in ein asgardisches Gefängnis gebracht. Aber er ist nicht das einzige, was in Odins Reich zurückgekehrt ist. Thor bringt den Raumstein auch zurück nach Asgard, wo er in Odins Schatzkammer aufbewahrt wird. Aber die Dinge nehmen eine traurige Wendung Thor: Ragnarok wenn Loki einen schlimmen Fall von leichten Fingern bekommt.

Sicher, von RagnarokLoki ist einer der Guten, aber er ist immer noch der Gott des Unheils. Und wenn er den Tesseract entdeckt, der gerade dort sitzt, muss er ihn für sich selbst stehlen. Dies ist eine schicksalhafte Entscheidung für Loki. Als er und der Rest von Asgard ihre zerstörte Heimat verlassen, werden sie von Thanos 'Kriegsschiff angegriffen. Bald kommt der verrückte Titan an Bord und sucht nach dem Stein. Nachdem Thanos Thor brutal gefoltert hat, muss Loki den Tesseract übergeben. Jetzt hat Thanos die Macht, sich durch den Kosmos zu teleportieren, und es ist eine so mächtige Szene, dass sogar Loki ein wenig verstopft ist.

Der Reality Stone (auch bekannt als der Äther) ist wirklich erschreckend

Der Reality Stone ist einer der gruseligsten Steine ​​in Thanos 'Handschuh und ein rubinroter Edelstein, der das Gewebe des Universums selbst verändern kann. Wenn Sie einen verschwendeten Planeten in ein grünes Paradies verwandeln möchten, können Sie dies. Wenn Sie Drax den Zerstörer in Bausteine ​​verwandeln möchten, können Sie dies auch tun. Und Bösewichte haben seit der Antike versucht, den roten Stein für böse Zwecke zu nutzen.

Im Thor: Die dunkle WeltWir erfahren, dass die Dunkelelfen das Universum in die ewige Nacht stürzen wollten. Und dazu brauchten sie den Reality Stone - insbesondere eine verflüssigte Version des Steins, den Äther. Glücklicherweise besiegte König Bor (Odins Vater) vor langer Zeit die Elfen. Und als die Kreaturen für die zweite Runde zurückkamen, hämmerte Thor die Dinge aus und eroberte den Reality Stone, um ihre dunklen Pläne aufzuheben.

Die Asgarden waren jedoch besorgt, den Reality Stone neben dem Space Stone unterzubringen, und übergaben ihn dem Sammler zur sicheren Aufbewahrung auf Knowhere. Sicher, der Sammler war ein zwielichtiger Typ, der die Steine ​​für seine eigenen Zwecke haben wollte, aber seine bösen Pläne wurden niedergeschlagen, als Thanos auftauchte und Knowhere niederbrannte. Jetzt, mit dem Reality Stone in seinem Besitz, kann Thanos die Welt genau so gestalten, wie er es für richtig hält.

Der Seelenstein ist geheimnisvoll und großartig

Der geheimnisvollste der Infinity Stones, der Soul Stone, ist bisher nur in einem Marvel-Film zu sehen: Rächer: Unendlichkeitskrieg. Thanos war bestrebt, seinen geheimen Ort zu finden, und schickte seine Tochter Gamora, um den orangefarbenen Edelstein zu finden. Während sie ihn fand, hielt sie ihn ihrem Vater vor und fürchtete, was er tun könnte, wenn er den Seelenstein fand.

Doch nach ein wenig altmodischer Folter erfährt Thanos, dass der Seelenstein auf dem nebligen Planeten Vormir versteckt ist. Mit seiner Adoptivtochter im Schlepptau kommt Thanos auf Vormir an, um einen geisterhaften Roten Schädel zu entdecken, der den Edelstein bewacht. Der rote Geist erklärt, dass es nur einen Weg gibt, den Seelenstein zu bekommen: das zu opfern, was du am meisten liebst. Und für Thanos bedeutet das, Gamora von einer Klippe zu werfen. Nachdem er ihr Leben gegen den Stein eingetauscht hat, ist er der Vervollständigung seiner Sammlung einen Stein näher gekommen.

Was macht der Seelenstein? Nun, offensichtlich manipuliert es die Seelen, oder wie die Brüder Russo es ausdrückten, 'die Essenz dessen, wer du bist'. In dem ComicsEs kann Geister in einer seltsamen Dimension fangen, die Seelenwelt genannt wird, und es ist möglich, dass jeder Thanos, der bei der Dezimierung getötet wurde, in diesem kleinen Universum eingeschlossen ist. Wir haben auch den Seelenstein in Aktion gesehen, als Thanos gegen Dr. Strange auf Titan kämpfte. Als sich der Zauberer in etwa hundert Stranges aufteilte, benutzte Thanos den Stein, um den wahren Magier zu enthüllen. Und nach Angaben der Brüder RussoThanos benutzte den Seelenstein, um 'mit seiner toten Tochter zu sprechen', was bedeutet, dass er 'die Fähigkeit hat, wiederzubeleben und die spirituelle Repräsentation von Menschen zu beschwören, die tot sind'. Während seine Kräfte noch ein bisschen mehrdeutig sind, ist der Seelenstein so ausgeflippt, weil er Thanos Macht über den Tod selbst gibt.

Der Zeitstein (auch bekannt als das Auge von Agamotto) ist sehr seltsam

Die Dinge werden trippy, wenn der Zeitstein da ist. Dieses grüne Juwel gibt Benutzern die Möglichkeit, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu manipulieren. Im Grunde ist es eine Zeitmaschine in einer Halskette, und der Typ, der zuerst den Stein in diesem unglaublich schicken Schmuckstück eingeschlossen hat, war Agamotto, der Vater der mystischen Künste. Dieses magische Relikt, das fortan als das Auge von Agamotto bekannt ist, wurde im Tempel von Kamar-Taj platziert und vom Obersten Zauberer, auch bekannt als der Alte, bewacht.

Im Doktor seltsamDer zum Zauberer gewordene Chirurg Stephen Strange lernt, wie man die Zeit mit dem Auge manipuliert und benutzt sie, um den interdimensionalen Dämon Dormammu zu besiegen. Strange wird dann zum Beschützer des Steins. Wenn Thanos 'Kinder auftauchen, um einen Auftrag für Papa zu erledigen, ist es an der Zeit, dass Strange glänzt. Schließlich treffen der gute Doktor und einige andere Helden in der trostlosen Welt von Titan ein, wo sie gegen Thanos um die Kontrolle über den Stein kämpfen, und dann nehmen die Dinge eine sehr seltsame Wendung.

Mit dem Zeitstein blickt Strange in die Zukunft und erkennt alle möglichen Ergebnisse für ihren Kampf gegen Thanos ... und es gibt nur eines von 14 Millionen Ergebnissen, bei denen die Avengers gewinnen. Ob Sie es glauben oder nicht, in diesem Szenario muss Strange den grünen Edelstein an Thanos übergeben. Wenn der verrückte Titan Tony Stark ermorden will, gibt Strange ihn ab, bevor er sich in Staub verwandelt. Wir hoffen, dass Stranges Selbstmordplan etwas sinnvoller ist, wenn Endspiel rollt herum.

Der Mind Stone taucht auf der Erde auf

Thanos 'größtes Problem - neben dem Sadismus und dem Völkermord - ist, dass er zu vertrauensselig ist. Bevor er sich entschied, die Infinity Stones für sich selbst zu sammeln, bat er seine Lakaien, hinauszugehen und seine kostbaren Edelsteine ​​einzusammeln, und es schlug mehr als einmal auf ihn zurück. Nehmen wir zum Beispiel Loki. Wenn der Gott des Unheils New York City angreift, taucht er mit einem ausgefallenen Zepter auf, mit dem er den Geist kontrollieren kann. Und die zombifizierenden Fähigkeiten des Speers kommen von dem Mind Stone, der sich in seiner Klinge befindet.

Also ja, der Mind Stone kontrolliert den Geist und während er in Lokis Zepter blau leuchtet, ist er wirklich ein leuchtend gelber Stein. Und aus irgendeinem Grund gab Thanos es Loki törichterweise in der Hoffnung, dass er damit den Raumstein von S.H.I.E.L.D. Natürlich haben die Avengers diese Pläne ruiniert, und S.H.I.E.L.D. beschlagnahmte das Zepter in der Hoffnung, seine geisteskontrollierenden Geheimnisse zu entschlüsseln.

Leider hat S.H.I.E.L.D. war bis ins Mark korrupt. Wie wir in herausfinden Kapitän Amerika: Der WintersoldatDie Spionageagentur war von Hydra-Agenten infiltriert worden, und sie benutzen den Speer, um supermächtige Wesen zu erschaffen, die gegen die Rächer kämpfen, nämlich Quecksilber und Scharlachrote Hexe. Ihre unglaublichen Fähigkeiten kommen dank des Edelsteins; Sie sind jedoch nicht die einzigen Rächer, die dem Mind Stone verpflichtet sind.

Der Mind Stone dreht sich alles um die Vision

Im Alter von ultronDer Titelroboter wurde vom Mind Stone zum Leben erweckt, und leider ist Ultron für die Menschheit ein großer Fan von Aussterben. Er ist auch sehr daran interessiert, sich stärkere Körper aufzubauen, um sein künstliches Bewusstsein unterzubringen, und seine ultimative Kreation ist dieser superschlanke Körper aus Vibranium. Natürlich kommt sein Stück Widerstand, wenn Ultron den Mind Stone stiehlt und ihn auf die Stirn seines neuen Körpers schlägt, in der Hoffnung, seine zukünftigen Selbstkräfte unglaublich zu geben.

Glücklicherweise ruinieren die Avengers Ultrons Verjüngungskur und erwecken mit Hilfe von Thors Blitz seine neue Kreation zum Leben. Bekannt als die Vision, ist dieser Rächer ein fast allmächtiges Wesen, das untrennbar mit dem Mind Stone verbunden ist, also wenn Thanos auftaucht UnendlichkeitskriegVision bietet an, sich selbst zu opfern. Wenn er den Stein zerstört, wird er sterben, aber es wird auch Thanos 'Völkermordpläne ruinieren.

Während die Avengers seine Idee abschießen, muss Scarlet Witch schließlich den Abzug betätigen. Da ihre Kräfte vom Mind Stone stammen, kann nur sie den Edelstein zerstören, der sich in Vision's Stirn befindet. Aber trotz ihrer großartigen Anstrengung hat der verrückte Titan zu diesem Zeitpunkt den Zeitstein und spult einfach die Zeit zurück und zieht den Gedankenstein aus dem Schädel von Vision, wobei der Android auf dem Boden zerknittert bleibt. In einer seltsamen Wendung des Schicksals war der Mind Stone der erste Edelstein, den Thanos verloren hatte, und der letzte, den er erworben hatte, sodass er das Universum mit einem einzigen Schnappschuss dezimieren konnte.

Wo sind die Steine ​​jetzt?

Was ist also mit den Infinity Stones nach der Dezimierung passiert? Nun, dieser schicksalhafte Schnappschuss ließ Thanos und seinen Handschuh definitiv ein wenig aussehen lädiert. Auf der Rächer: Unendlichkeitskrieg KommentarRegisseur Joe Russo erklärte, die Dezimierung habe 'den Handschuh eindeutig beschädigt und Thanos dauerhaft beschädigt'. Obwohl der Handschuh stark verbrannt ist, scheinen alle Steine ​​intakt zu sein, und Thanos benutzt den Raumstein, um aus Wakanda herauszukommen. Offensichtlich funktionieren die Edelsteine ​​immer noch und werden definitiv eine Rolle in der bevorstehenden Schlacht spielen. In den Werbematerialien für Endspiel-wie Teaser Trailer und ein Cover von Reich Zeitschrift- Es ist klar, dass Thanos diesen Handschuh immer noch trägt, während er Bauer spielt. Und obwohl der Arm des verrückten Titanen knusprig verbrannt wurde, werden die Steine ​​den Rächern zweifellos die Dinge unendlich erschweren, wenn sie sich zum letzten Mal dem genozidalen Kriegsherrn stellen.

Lassen Sie sich nicht vom Sarg der alten Winter täuschen

Das Verfolgen der Infinity Stones kann verwirrend sein, zumal sich in der MCU so viele blau leuchtende Objekte befinden. Wenn der Mind Stone (der gelb ist) in Lokis Zepter erscheint, gibt er einen blauen Farbton ab. Der Tesseract ist offensichtlich ein leuchtend blauer Würfel. Darüber hinaus gibt es den Sarg der alten Winter, einen weiteren blauen Würfel, der 2011 erscheint Thor ... der gleiche Film, in dem der Space Stone vorgestellt wurde.

Aber sei nicht verwirrt, Marvel-Fans. Der Sarg der alten Winter hat nichts mit dem Tesseract oder dem Infinity Gauntlet zu tun. Um dies zu vereinfachen, teilen Sie einfach Thor in zwei: der eigentliche Film und die Post-Credits-Szene. Der leuchtend blaue Würfel nach den Credits ist der Raumstein. Der leuchtend blaue Würfel im eigentlichen Film ist der Sarg der alten Winter. Aber was ist das für ein sogenannter Sarg?

Nun, diese blaue Kiste stammt vom schneebedeckten Planeten Jotunheim. Es kann Menschen in Eis verwandeln, daher war es eine mächtige Waffe in den Händen der Frostgiganten. Aber bei der Eröffnung von Thorwird der Sarg in Odins Schatzkammer eingesperrt. Wenn Loki es in die Hände bekommt, fängt er natürlich an, alle auf seine Weise einzufrieren. Glücklicherweise legt der Gott des Donners Lokis Pläne auf Eis und bringt den Sarg in Odins Gewölbe zurück.

Allerdings macht der Sarg ein letzter Auftritt im Thor: Ragnarok (wo es nur wenige Meter vom Tesseract entfernt sitzt), bevor es in der asgardischen Apokalypse gebraten wird. Obwohl es sich um einen leuchtend blauen Würfel handelt, hat der Sarg nichts mit dem Raumstein zu tun. Trotzdem ist es ein ziemlich cooler Würfel.

Lass dich nicht von dem falschen Infinity Gauntlet täuschen

Im Jahr 2011 hatte Marvel noch herausgefunden, wohin sie ihre Franchise bringen sollten. Sie hatte sich nicht niedergelassen auf der Unendlichkeitskrieg Handlung, und sie wussten nicht einmal, dass Thanos ein wichtiger Spieler sein würde, bis Joss Whedon beschlossen, ihn zu werfen in Die Rächer. Also, wenn es um die Veröffentlichung ging ThorDie Leute bei Marvel dachten nicht an die langfristigen Auswirkungen eines kleinen Ostereies.

Während Thors abgebrochener Krönung versuchen einige Frostgiganten, den Sarg der alten Winter aus Odins Schatzkammer zu stehlen. Und während dieser Szene Adleraugenfans wird einen Infinity Gauntlet bemerken- komplett mit allen sechs Steinen - in Odins Gewölbe ausgestellt. Natürlich soll es nur ein lustiges Osterei sein, aber sobald das Franchise begann Unendlichkeitskrieg Auf dem Weg musste Marvel herausfinden, was er mit ihrem kleinen, schief gelaufenen Knebel anfangen sollte.

Fans habe versucht kommt auf mit Theorien um zu erklären, warum Odin seinen eigenen Handschuh haben würde. Sogar MCU-Produzent Kevin Feige schlug eine mögliche Lösung vor. Sprechen mit SlashfilmFeige sagte: »Wenn die Asgarden wüssten, dass es etwas gibt, das Asgard und was auch immer theoretisch auslöschen könnte, mit einem wörtlichen Fingerschnippen, könnten sie Odins Fähigkeit in Frage stellen, sie zu schützen. Also hat Odin eine Fälschung gemacht und sagt: „Es ist in Ordnung, ich habe es verstanden. Schau, es ist in Ordnung, es ist in unserem Tresor, mach dir keine Sorgen. ''

Trotz aller Retcons ist dies einfach ein Osterei, das nicht geklappt hat. Aber Thor: Ragnarok behebt diesen Fehler auf die bestmögliche und amüsanteste Art und Weise, wenn Hela, die Göttin des Todes, in Odins Schatzkammer stürmt, einen Blick auf den Handschuh wirft und den Handschuh als 'Fälschung' abtut.

Aber was ist mit dieser Age of Ultron-Szene?

Wenn es um den Infinity Gauntlet geht, ist die Post-Credits-Szene von Avangers: Zeitalter des Ultron ist mehr als ein bisschen verwirrend. Nachdem die Credits fertig sind, stürmt ein wütender Thanos auf den Bildschirm und erklärt, dass er die Infinity Stones selbst finden wird. Er hat jedoch bereits seinen Infinity Gauntlet, der nicht mit der Marvel-Timeline übereinstimmt.

Alter von ultron wurde im Jahr 2015 veröffentlicht und wir sehen, dass Thanos seinen Handschuh bereit hat. Aber wenn Unendlichkeitskrieg kam drei Jahre später heraus, es scheint, als hätte der verrückte Titan Eitri erst kürzlich gezwungen, den Handschuh zu schmieden. Also, was ist hier los? Nun, die Autoren von Unendlichkeitskrieg keine Ahnung haben. Sprechen mit Slashfilm, Christopher Markus und Stephen McFeely geben das zu Ultron Szene hat sie verblüfft. Die Brüder Russo haben jedoch versucht, die Situation neu zu bestimmen.

Sprechen mit ComicBook.comDie Regisseure erklärten den Infinity Gauntlet, den wir sehen Alter von ultron ist das gleiche aus Unendlichkeitskrieg. 'Ich denke, dass es mit Eitri verbunden sein würde', sagte Joe Russo. „Ich denke, dass er eindeutig derjenige ist, der den Handschuh geschmiedet hat, und Thanos hatte den Handschuh zu diesem Zeitpunkt. Es ist schon eine Weile her, dass einer der Asgarden mit Eitri und seinen Leuten interagiert hat. '

Mit anderen Worten, Thanos greift die Zwerge an, holt seinen Handschuh und erklärt dann wütend, dass er die Steine ​​selbst einsammeln wird, bevor er loslegt Unendlichkeitskrieg. Klar, wir springen hier durch ein paar Reifen und es könnte nicht perfekt funktionieren. Aber in einem Franchise, das sich über 20 Filme erstreckt, können wir ein oder zwei Kontinuitätsfehler gut erklären.