Ist Ezra Bridger wirklich Supreme Leader Snoke?

Durch Claire Williams/.13. September 2015, 9:00 Uhr EDT/.Aktualisiert: 15. Februar 2018, 15:17 Uhr EDT

Oberster Anführer Snokeist der bedrohliche Anführer des Ersten Ordens, der Ben Solo (Kylo Ren) zu seinem Lehrling gemacht hat - und seit Snoke zum ersten Mal inDas Erwachen der MachtFans haben über die wahre Identität dieses entstellten und gefährlichen Force-Benutzers spekuliert.

Eine der interessanteren Theorien, die Snoke betreffen, ist damit verbunden Ezra Bridger, ein Jedi Padawan, der in der Disney XD-Zeichentrickserie zu sehen ist Star Wars Rebellen. Einige Fans glauben, dass die Beweise darauf hindeuten, dass Ezra der zukünftige Supreme Leader Snoke wird. Lassen Sie uns also die Fakten durchgehen, aber eine faire Warnung - unter dem Schnitt, Dieser Artikel enthält Spoiler zum Das Erwachen der Macht sowie alle anderen Krieg der Sterne Filme, Rebellen, Schurke Eins, Stammbaum, Kanon für erweitertes Universum / Legenden und so ziemlich alles, worauf die Worte 'Star Wars' geklatscht sind.



Dr. Respektlosigkeit

Ezras Lichtschwert

Über den Zeitraum vonStar Wars RebellenEzra hat sich als fähig und erfinderisch erwiesen. Seine Kreativität war am offensichtlichsten, als Meister Yoda gab ihm einen Kyberkristall und machte sich auf den Weg, um sein Lichtschwert zu bauen. Er entwickelte ein einzigartiges und innovatives Design, das einen eingebauten Blaster enthielt. Nachdem dieses Lichtschwert von Darth Vader auf dem Sith-Planeten Malachor zerstört worden war, baute Ezra ein neues mit einer grünen Klinge mit einem Kreuzschutzgriff. Wo sonst haben wir ein Lichtschwert mit einem Kreuzschutzgriff gesehen? In den Händen von Kylo Ren weiter Das Erwachen der Macht. Es ist nicht schwer zu glauben, dass Kzo Ren, wenn Ezra diese neue Innovation im Lichtschwertdesign erfand und später Snoke wird, dort lernen könnte, wie man seine baut.

Sein Sturz in Richtung der Dunklen Seite

Während der Rebellen In der Serie - insbesondere in der zweiten Staffel - sehen wir Ezras möglichen Sturz auf die Dunkle Seite, der mit seinem Training angedeutet ist. Obi-Wan Kenobi, einer der stärksten und engagiertesten Jedi seit Jahren, konnte seinen Lehrling nicht verhindern Anakin Skywalker wird schließlich kein Sith. Ezras Meister - Kanan Jarrus - hat noch nicht einmal sein eigenes Training beendet, daher wird es für ihn noch schwieriger sein, seinen Padawan zu kontrollieren. Ezra hat schon benutzte die dunkle Seite der Macht, den er nutzte, um einen riesigen Fyrnock zu kontrollieren und den Hochinquisitor anzugreifen.

Wir sehen, wie Ezra neue Lichtschwerttechniken von einem Jedi-Holocron von Anakin Skywalker lernt (aufgenommen, bevor er Darth Vader wurde). Auf dem Planeten Malachor trifft Ezra auf einen Force-Benutzer, der sich selbst den 'alten Meister' nennt. Die beiden vereinbaren, zusammenzuarbeiten, um das Sith-Holocron im Sith-Tempel wiederzugewinnen. Wir finden später heraus, dass der 'alte Meister' tatsächlich Darth Maul ist, und Er versucht mehrmals, Ezra in Richtung der Dunklen Seite zu beeinflussen. An einem Punkt ihrer Reise kämpfen sie gemeinsam gegen Inquisitoren, und Ezra verwendet einen Force-Choke und eine Levitation für die Siebte Schwester.



Schließlich sehen wir nach den Ereignissen auf Malachor, die zum (vermuteten) Tod von Ahsoka Tano führten, dass Ezra das Sith-Holocron benutzt, und hören eine Stimme, die sagt, dass es ihn verändert (vermutlich nicht zum Besseren). Nach seinem Tod Eltern und Ahsoka, Ezra sagt, er möchte einen Weg finden, um zu verhindern, dass diejenigen, die er liebt, jemals wieder verletzt werden. Wie wir wissen, handeln nur Sith absolut.

Mickey Rourke

Seine Ähnlichkeit mit Snoke

Viele Menschen haben bestimmte physische Ähnlichkeiten zwischen Snoke und Ezra Bridger bemerkt. Beide haben lange und markante Nasen, blaue Augen und Narben im Gesicht, obwohl die Narben auf Snokes Gesicht und Kopf viel schwerwiegender sind als bei Ezra. Einige Fans gehen davon aus, dass Ezra diese Wunden in einem zukünftigen Kampf mit seinem Meister Kanan Jarrus erhalten wird. Das Paar hatte bereits ein Scheinduell, das mit einem Unentschieden endete, was trotz allem ein Hinweis auf ein weiteres Duell sein könnte Jarrus wird geblendet während der Schlacht im Sith-Tempel.

Sie haben beide ähnliche Machtfähigkeiten

Obwohl wir nicht genau gesehen haben, was Snoke auf dem Bildschirm tun kann (da er nur als Hologramm gesehen wurde), können wir aus seiner Hintergrundgeschichte einige Dinge über ihn ableiten. Wir wissen, dass er mit der Macht über enorme geistesmanipulierende Kräfte verfügen muss, da er Ben Solo von weitem beeinflussen, Visionen pflanzen und direkt durch seinen Geist zu ihm sprechen konnte. Später verwendet Kylo Ren dieselben Techniken in einem versuche in Reys Gedanken einzudringen. Es ist wahrscheinlich, dass er diese Methoden von seinem Meister, Supreme Leader Snoke, gelernt hat.



Während Star Wars RebellenWir sehen, dass Ezra ein angeborenes Talent für Machtfähigkeiten zeigt, die den Verstand nutzen. Er ist erfahren in Telekinese und hat seine Fähigkeiten mehrfach eingesetzt, um Tiere zu kontrollieren. mit anderen kommunizierenVerwenden Sie Jedi-Tricks bei Gegnern und manipulieren Sie sogar die Emotionen eines weinenden, kraftempfindlichen Kindes, um es zu beruhigen. Es scheint seltsam, dass die neuen Teile von Disney Krieg der Sterne Canon würde zwei verschiedene Force-Benutzer vorstellen, die über so gute Fähigkeiten verfügen.

Esra hasst die Sith

Nach der Tod seiner ElternEsra ist motiviert, die Sith und das Imperium zu zerstören. Dies war einer seiner Gründe, das Sith-Holocron aufzusuchen, nachdem Yoda Ezra gebeten hatte, nach Malachor zu gehen. Wie kann sich Ezra der Dunklen Seite zuwenden, wenn er die Sith zerstören will? In erster Linie, weil nicht alle Force-Benutzer entweder Jedi oder Sith sind. Cherrut Imwe, ein neuer Charakter, der für eingeführt wurde Schurke Eins, nutzt die Macht, um seine Blindheit zu kompensieren. Maz Kanata erwies sich nicht nur als kraftempfindlich, sondern als tatsächlicher Force-Benutzer in einer gelöschten Szene aus Das Erwachen der Macht. Ein Spezialeffekt-Supervisor bei ILM aufgedeckt dass in einer Szene, die später aus dem letzten Film herausgeschnitten wurde, Maz die Macht benutzt, um das Dach eines Tunnels zusammenzubrechen, während er vor den Sturmtruppen flieht. Die Inquisitoren benutzen die dunkle Seite der Macht in Rebellen, aber sie sind keine Sith.

Sith stylen sich im Allgemeinen mit dem Titel 'Darth' oder einfach 'Lord'. Weder Supreme Leader Snoke noch Kylo Ren verwenden diese Titel. Wenn Ezra zuvor die Sith ausgerottet hat, bevor er Snoke wurde, könnte dies das Fehlen des Titels erklären.

Esra hasst das Imperium

Warte was? Warum sollte Ezra - der entschieden gegen das Imperium gerichtete Jedi Padawan - das Imperium weiterführen? Nun, zuallererst die Antagonisten in Das Erwachen der Macht sind nicht das Imperium, sondern die 'Neue Ordnung'. In dem Roman von Claudia GrayStar Wars: BlutlinieWir erfahren, dass viele Menschen den Ordnungssinn genossen, den das alte Imperium bereitstellte, wenn nicht ihre Korruption durch die Sith und ihre unterdrückerischen Wege. Dies erklärt auch, warum Snoke und Kylo Ren keine Sith sind. Esra hasste das Imperium, weil es seinen Planeten und seine Familie unterdrückte. Im Das Erwachen der Macht, wir lernen dass die Neue Ordnung glaubt Die Neue Republik (die neue Regierung, die sich nach dem Sieg der Rebellion in der Schlacht von Endor gebildet hat) fällt in die gleichen Muster wie das Imperium. Diejenigen, die ursprünglich die Neue Republik unterstützt haben, können den Senat und die dezentrale Regierung als unwirksam ansehen. Wenn Ezra dieser Einstellung entspricht, kann er es als seine Verantwortung ansehen, das zu zerstören, was er während der Rebellion mit seinen Aktionen geschaffen hat.

faule Tomaten steigen von Skywalker auf

Ezras Helme

Dies mag albern sein, aber Ezra hat die Angewohnheit, imperiale Ausrüstung und Ausrüstung für seinen persönlichen Gebrauch zu stehlen - einschließlich der Helme verschiedener imperialer Truppen. Wenn Sie während aufgepasst haben Das Erwachen der MachtWir sehen den verkohlten und geschmolzenen Helm von Darth Vader in Kylos Besitz. Es ist unwahrscheinlich, dass der junge Mann selbst auf dieses Relikt gestoßen ist, also gab Snoke es ihm höchstwahrscheinlich bei seinen Versuchen, ihn auf die Dunkle Seite zu bringen. Es ist durchaus plausibel, dass Ezra den Helm nach dem endgültigen Tod des Todessterns selbst wiedergefunden hat.

Böse Jungs machen manchmal gute Freunde

Im RebellenEzra und sein Freund tun sich häufig mit bösen Jungs zusammen - Dieben, Bösewichten und sogar Terroristen. Wir sehen schließlich Hondo Ohnaka, Cham Syndullaund sogar a Mandalorianischer Terroristenführer Schließe dich den Rebellen auf verschiedene Weise an oder unterstütze sie. Während der oben genannten Stammbaum Roman erfahren wir, dass sich die Neue Ordnung (damals noch in den Kinderschuhen) versteckt und mit verschiedenen kriminellen Elementen, Terroristen und anderen „bösen“ Organisationen zusammenarbeitet und / oder diese finanziert. Wer hätte die nötige Erfahrung, um mit einem solchen Abschaum zu arbeiten, um ein größeres Ziel zu erreichen? Jemand von der verbleibenden Besatzung der Ghost on Rebellen -einschließlich Ezra Bridger.

Luke war der letzte Jedi

Im Original Krieg der Sterne Trilogie, sagt Meister Yoda Luke Skywalker, dass er ist der letzte Jedi. In RebellenYoda trifft sich mit Ezra und seinem Meister Kanan Jarrus in einem Jedi-Tempel auf Lothal. Wir sehen auch den von Jedi trainierten Ahsoka Tano in den ersten beiden Spielzeiten von Rebellen. Dies bedeutet, dass zwischen der Zeitachse von Rebellen und Yodas Gespräch mit Luke, diese Charaktere müssen entweder sterben - oder sich der Dunklen Seite zuwenden, wie es Anakin Skywalker passiert ist.

Der Punkt der Rebels-Serie

nicht so wie Klonkriege Zeichentrickserie, die sich vor allem auf bekannte Charaktere aus der Krieg der Sterne Filme, Rebellen führt uns in eine meist neue Besetzung von Charakteren ein. Warum hat Disney beschlossen, ihre Geschichten zu erkunden, anstatt eine Serie über die Abenteuer von Han, Leia und Luke zwischen den Ereignissen von zu machen? Die Rückkehr des Jedi und Das Erwachen der Macht? Möglicherweise weil die Charaktere in Rebellen haben mehr mit der aktuellen Trilogie zu tun, als wir erkannt haben - besonders wenn sich herausstellt, dass sie die Entstehungsgeschichte von Supreme Leader Snoke enthalten.

Beweise gegen diese Theorie

Keiner der zuvor diskutierten Beweise ist so konkret, um ehrlich zu sein. Vieles davon könnte Zufall oder Bestätigungsvoreingenommenheit sein. Snoke soll uralt sein und den Aufstieg und Fall des Imperiums miterlebt haben. Ezra wurde am Empire Day geboren - dem Tag, an dem sie an die Macht kamen - also technisch er könnte dasselbe sagen, aber das ist eine Strecke. Er wäre zum Zeitpunkt von ungefähr 54 Jahre alt Das Erwachen der Machtund obwohl die Dunkle Seite das Gesicht derer, die sie benutzen, verdrehen kann, sieht Snoke viel älter aus.

Angeblich ist Snoke ein humanoider Alien und kein Mensch wie Ezra. Einige haben das vorgeschlagen Snoke könnte ein Munn sein- oder sogar Darth Plagueis, der ihm mehr ähnelt als Esra.

Urteilsende

Es ist schwer zu sehen, dass Ezra derjenige ist, der die Neue Ordnung schafft, egal wie sehr sich die Neue Republik seit seinen alten Tagen in der Rebellion verirrt hat. Es ist viel wahrscheinlicher, dass er, wenn er auf die Dunkle Seite fällt und vielleicht Kanan auf dem Weg kämpft und tötet, sich versteckt, anstatt sich auf den spirituellen Nachfolger des Imperiums einzulassen.

Die an der Show Beteiligten haben Beweise vorgelegt, die diese Theorie zunichte machen. Andy Serkis (der Snoke ansprach Das Erwachen der Macht) sagte, dass Snoke ein neuer Charakter ist. Wir haben auch erfahren, dass Snokes Auftritt erst im Oktober 2015 entschieden wurde - nur zwei Monate vor der Veröffentlichung des Films und einige Monate nach der zweiten Staffel von Rebellen begann. J.J. Abrams und Neal Scanlan wollten keinen Charakter, der genau wie Darth Sidious aussah, und so würde der Snoke-Charakter jung sein, obwohl er von der Dunklen Seite wie Palpatine verdreht wurde. Sie sogar überlegte, Snoke zu einer Frau zu machen vor dem Casting von Andy Serkis. Die Tatsache, dass Snoke eine Frau gewesen sein könnte und sein Aussehen so spät im Postproduktionsprozess so stark verändert war, legt nahe, dass er wahrscheinlich keine Verbindung zu anderen hat Krieg der Sterne Charakter. Schließlich hatte Rian Johnson Folgendes über alle herumschwirrenden Snoke-Theorien zu sagen:

Jennifer Connelly Alter

.@ Rianjohnson pic.twitter.com/TGpriXMntO


- Kristen Hidalgo (@manraysky) 19. Juli 2016

So cool es auch wäre, eine Ursprungsgeschichte für Snoke zu haben Krieg der Sterne,Es ist schwer, sich auf diese Theorie einzulassen. Es gibt zu viele gegenteilige Beweise, und die meisten 'Beweise', die dies belegen, sind hauchdünn und spekulativ. Benicio del Toros Charakter imStar Wars: Der letzte Jedihat eine bessere Chance, Ezra zu sein als Snoke. Alles ist möglich, aber Ezra = Snoke scheint nicht wahrscheinlich.