Der Jeff Ross Braten, der zu den am meisten verletzten Gefühlen führte

Durch AJ Caulfield/.12. März 2020 12:20 Uhr EDT

Filmstars, Fernsehikonen, Musiker, Politiker und viele mehr waren Gegenstand der Braten des Stand-up-Comedians und Schauspielers Jeff Ross. Ross, der als Roastmaster General bekannt ist, hat an einer Reihe von Promi-Braten in Comedy Central teilgenommen - von Bob Saget und William Shatner bis zu James Franco, Justin Bieber und sogar dem derzeitigen Präsidenten der Vereinigten Staaten, Donald Trump.

Aber welcher von Ross 'Braten führte zu den am meisten verletzten Gefühlen? Ross enthüllte die Antwort in einer kürzlichen Folge von Wandern mit Kevin, die digitale Serie erstellt und gehostet vonSamstag Nacht Live Legende Kevin Nealon.



Die Prämisse der Show, die neue Folgen ausstrahlt Nealons YouTube-Kanalist, dass Nealon seine Gäste auf Wanderungen durch Los Angeles mitnimmt und ihnen auf dem Weg interessante Fragen stellt. Wenn man sich mit einem Mann wie Ross unterhält, verlagert sich das Gespräch natürlich auf seine Braten, und welcher von ihnen hat jemanden am meisten gestochen.

'Machst du jemals einen Braten und fühlst dich dann schlecht für die Person?' Nealon fragte Ross, woraufhin er später sagte: 'Von all den Braten, die Sie gemacht haben, wessen Gefühle waren Ihrer Meinung nach am meisten verletzt?'

Fluchtraum 2017 Ende erklärt

Ross antwortete: »Ann Coulter, aber ich bin nicht sicher, ob sie Gefühle hat. Sie war beim Rob Lowe-Braten, und wir haben sie viskos geröstet. « Er erklärte, dass Coulter 'es nicht gut aushalten konnte', verglichen mit jemandem wie Caitlyn Jenner, den Ross setzte sich auf den heißen Stuhl während des Comedy Central Bratens von Alec Baldwin im September 2019.



Jeff Ross ist eigentlich ein sensibler Typ

Jerod Harris / Getty Images

Denn so scharfzüngig Ross auch auf der Bühne sein kann, wenn er Leute knusprig röstet, er ist im wirklichen Leben nicht immer so und innen ziemlich weich.

Während ihrer Wandern mit Kevin Ausflug, fragte Nealon, ob Ross harte Bewertungen seiner Braten erhalten hatte. Ross gab zu, dass er sich einer Menge Kritik gestellt hat - und das betrifft ihn genauso wie jede andere Person. Als Nealon vorschlug, dass negative Reaktionen auf seine Braten Ross 'Gefühle nicht verletzen, weil er' dickhäutig 'ist, sagte Ross:' Nein, ich bin empfindlich. ' Er fuhr fort: „Ich muss meine Show dickhäutig nennen, und ich muss dicke Haut üben, um das durchzuhalten. Ich bin von Natur aus empfindlich. '

Während er diese sensible Seite wahrscheinlich bald nicht mehr auf dem Bildschirm zeigen wird (sein Lebenslauf ist meistens auch mit komödiantischen Rollen gefüllt), können ihn Fans, die nach ihrem Bratfix für Jeff Ross suchen, fangen Historische Braten jetzt auf Netflix.



Sehen Sie sich das vollständige Gespräch zwischen Ross und Nealon an, wenn die neueste Folge vonWandern mit Kevin fällt am Donnerstag, den 12. März auf YouTube.