Gerüchtebericht: Wird Evan Peters 'Quecksilber auf WandaVision sein?

Fuchs Durch Mike Floorwalker/.4. Juni 2020, 15:25 Uhr EDT

Versammelt euch um die alte Gerüchteküche, alle - es spuckt nur einen Trottel aus.

Mehrere Verkaufsstellen haben berichtet, dass Evan Peters, Star vonAmerikanische Horrorgeschichte und der späte, von Fox produzierteX-MenFilmreihe, hat sich der Besetzung der Disney + -Serie angeschlossen WandaVisionin einer unbekannten Rolle. Wir vermuten, dass Sie, basierend auf diesem Nugget an Informationen, möglicherweise erraten können, was das Gerücht des Tages ist: dass er den Speedster Quicksilver porträtiert, die Rolle, in der er gespielt hatX-Men: Tage der zukünftigen Vergangenheit, X-Men: Apokalypse,undDunkler Phönix.



Spiel der Throne norwegisch

Nur für den Fall, dass Sie eine kurze Auffrischung benötigen: Bevor Disney den Kiefer öffnete und Fox Studios verschluckte, besaß letzteres die Filmrechte an den X-Men und ihren verwandten Charakteren, die es zu einem sehr erfolgreichen - wenn auch - machte auf gut Glück in Qualität - Reihe von Filmen beginnend mitX-Men im Jahr 2000 und endet mitDunkler Phönix letztes Jahr. Der Charakter von Quicksilver (dessen richtiger Name Peter oder Pietro Maximoff ist, je nach Aussage) ist in Marvel Comics jedoch so eng mit beiden X-Men verbundenund Die Avengers, die Fox und Marvel Studios im Grunde gleichermaßen für ihn beanspruchen konnten.

Als Ergebnis haben wir innerhalb eines Jahres zwei filmische Versionen des Charakters erhalten. Die Version von Evan Peters, Peter Maximoff, debütierte inTage der zukünftigen Vergangenheitim Jahr 2014, während das Marvel Cinematic Universe seine Version herausbrachte - Pietro Maximoff, der Zwillingsbruder von Elizabeth Olsens Wanda Maximoff, der Scharlachrote Hexe - in den 2015er JahrenAvangers: Zeitalter des Ultron, porträtiert von Aaron Taylor-Johnson.

Peters 'Version wurde dank einer genialen Sequenz, in der seine Kräfte gezeigt wurden, wohl besser aufgenommenTage der zukünftigen Vergangenheitund die Tatsache, dass Johnsons Version in seinem ersten und einzigen Filmauftritt auf ziemlich kurzer Weise getötet wurde. Dies, verbunden mit der Tatsache, dassWandaVision ist fest auf Quicksilvers realitätsverzerrende Schwester ausgerichtet, was wahrscheinlich ist, dass diese Gerüchteküche im Moment auf alle Zylinder feuert.



Es wäre viel sinnvoller, wenn die MCU-Version von Quicksilver zurückkehren würde

Disney / Marvel Studios

Was halten wir von diesem Gerücht? An seiner Oberfläche ist es interessant. Von dem Wenigen haben wir gesehenWandaVision hat stark darauf hingewiesen, dass Wandas Fähigkeit, die Realität ihrem Willen zu unterwerfen, stark in die Ereignisse der Serie einfließen wird, und obwohl der Tod ihres Bruders in der MCU seitdem kaum erwähnt wurde, gehen wir davon aus es traumatisierte sie ein bisschen. Seit Paul Bettanys Vision (der von Thanos in getötet wurde Rächer: Unendlichkeitskrieg und nicht zurückgeschnippt imEndspiel) Wird auch Teil des Verfahrens sein, wir wissen, dass es wenig ausmacht, ob eine Figur technisch noch unter den Lebenden ist - es besteht immer noch die Möglichkeit, dass sie in der Show auftaucht.

pete pete

Könnte es sein, dass Wanda, um ihren Bruder zurückzubekommen, in eine parallele Realität gelangt - die, in der dieX-Men Filme stattgefunden hat - und den falschen gepackt? Vielleicht, aber es scheint, dass dies eher ein einmaliger Gag als ein wichtiger Handlungspunkt wäre, und wir sind der Meinung, dass Sie Evan Peters nicht für die Teilnahme an einem einmaligen Gag besetzen. Wir finden es viel wahrscheinlicher, dass er einen ganz anderen Charakter spielt. Wenn überhaupt, könnte seine Anwesenheit als eine Art Insider-Witz für Kenner dienen.

Für unser Geld ist es wahrscheinlicher, dass Aaron Taylor-Johnson zurückkehren wird, um eine Rolle zu wiederholen, von der viele Fans glaubten, dass sie in der MCU kurzzeitig verkürzt wurde - aber wenn dies geschieht, wird sie streng geheim gehalten. Mighty Marvel ist verdammt gut darin, Handlungsdetails in der Nähe der Weste zu halten, daher erwarten wir nicht, dass alles klar wird, bisWandaVision gibt es Debüt auf Disney +. Zum jetzigen Zeitpunkt wird dies voraussichtlich noch im Dezember 2020 geschehen.