Atemberaubende Marvel-Konzeptkunst enthüllt junge Thanos und die Ewigen

Ryan Lang Durch AJ Caulfield/.4. Juni 2019, 10:07 Uhr EDT

Du hast noch nie gesehen Danke so vorher.

Jeff Ross Braten

Als einer der größten, bösesten und besten Bösewichte im ganzen Land Marvel Cinematic UniverseThanos (Josh Brolin) ist nicht zu vergessen. Jeder weiß, worum es ihm geht (das Universum mit allen Mitteln ausbalancieren) und genau wie er aussieht (lila Haut, ein dicker Hals, der eine Glatze hält, ein Gesicht, das hauptsächlich aus Kinn besteht, enorme Muskeln und riesige Hände). Das Publikum lernte viel über den Mad Titan inRächer: Unendlichkeitskrieg undAvengers: Endspiel, aber es gibt eine ganze Geschichte, die sie noch nicht aufgedeckt haben. Atemberaubende neue Marvel-Konzeptkunst neckt genau das.



Gepostet auf Twitter (via Wir haben dies abgedeckt) von Künstler Ryan Lang, der hat arbeitete an In mehreren Disney- und Pixar-Filmen zeigt die Konzeptkunst Thanos in einem ganz anderen Licht als Marvel-Fans es gewohnt sind. Er ist jung und merklich dünner als normal und steht neben einem Mann, einer Frau und einem Kind, dessen Mitglieder Lang bestätigt hat die Ewigen Rennen.

Lang erklärte in der Überschrift seines Beitrags, dass er 'gebeten wurde, sich vorzustellen, wie (die) Ewigen neben einem jungen Thanos aussahen', und erstellte ein Familienporträt für den intergalaktischen Tyrannen. (Mehr dazu weiter unten.)

Ryan Lang

Man könnte auf den ersten Blick auf Langs Kunstwerk annehmen, dass dies der allererste Blick auf die MCU-Version der Ewigen ist, eine Rasse unsterblicher Wesen, die von den mächtigen außerirdischen kosmischen Wesenheiten geschaffen wurde, die als bekannt sind die Himmlischen als Ableger der Menschheit. Fans könnten aufgrund der Konzeptkunst auch annehmen, dass Brolin seine Rolle als Thanos bald wieder aufnehmen wird und in einem zukünftigen Marvel-Film als jüngere Version des Bösewichts auftreten wird. Diesen Spekulanten würde ihre Handlung vergeben, da Marvel Studios tatsächlich das von Chloé Zhao inszenierte Feature ausarbeitet Die Ewigen, und ist Zusammenbau einer mit Sternen besetzten Besetzung wie wir sprechen. Es ist nicht jenseits des Bereichs der Vernunft zu schließen, dass Brolin in beginnen könnteDie Ewigen und dass die Titelarten genau wie in Langs Konzeptkunst auf dem Bildschirm erscheinen.



Dies ist jedoch nicht ganz der Fall. Lang bemerkte das er schuf die Illustration fürRächer: Unendlichkeitskrieg, vermutlich für eine verschrottete Flashback-Szene, in der Thanos über das Leben auf seinem Heimatplaneten Titan spricht.

„Ich glaube, irgendwann gab es einen Rückblick. Das ist alles was ich weiß. ZEITRAUM «, sagte Lang in seinem ursprünglichen Tweet. Er klärte dann (via Reddit) dass die spezifische Aufgabe darin bestand, zu 'entwerfen', wie Titanen aussahen, und er entschied sich, mit den Ewigen zu gehen, um 'einige' Fans nicht zu verärgern '.

Innerhalb der Marvel-Comics Titans (manchmal auch genannt Titanianer) sind eigentlich eine Zweigrasse der Ewigen, daher ist es sinnvoll, dass Lang, als er gebeten wurde, sich die Titanen vorzustellen und wie die Ewigen neben Thanos stehen würden, eine Ewige Familie zeichnete, die Thanos 'eigene zu sein scheint.



In den Comics steht, dass Thanos das Kind zweier Ewiger ist: seines Vaters,A'Lars (auch als Mentor bezeichnet) war der Leiter der Ewigen Siedlung von Titan; seine Mutter, Sui-Sanwar ein Ewiger, der die neuen Ewigen auf Titan gründete. A'Lars und Sui-San hatten ein weiteres Kind, Verlassen (auch bekannt als Starfox), der als binäres Gegenteil seines machtgierigen, angstmachenden älteren Bruders Thanos aufwuchs. Es ist durchaus möglich, dass Lang den Stammbaum von Thanos untersucht und einen jungen Thanos illustriert hat, der neben seiner Mutter, seinem Vater und seinem kleinen Bruder Eros steht. Und wer weiß? Könnte seinUnendlichkeitskriegDie Regisseure Joe und Anthony Russo wollten Thanos 'Familie in den Film einführen, entschieden sich jedoch dagegen, weil sie wussten, dass Marvel daran arbeiteteDie Ewigen ... oder vielleicht, weil das Superhelden-Ensemble lang genug war, ohne die Linie des Mad Titan zu erweitern.

Wir sind uns jedoch sicher, dass die MCU die etablierte Überlieferung gegenüber Thanos 'Abstammung zu würdigen scheint. A'Lars ist noch nicht physisch in einem Marvel-Film aufgetreten, aberRächer: Unendlichkeitskrieg hat seinen Namen fallen lassen als Red Skull (Ross Marquand) den Mad Titan den 'Sohn von A'Lars' nannte, als er ihn auf Vormir begrüßte. A'Lars wird im Film oder in seinem Follow-up nicht noch einmal erwähntAvengers: Endspiel, aber es gibt definitiv Platz für Thanos 'lieben alten Vater, in dem er auftauchen kann Marvels angeblich kosmisch-zentrierte Phase 4.

Offensichtlich gibt es tiefe Verbindungen zwischen Thanos und dem Eternals-Rennen, und Marvel Studios wäre klug, sie zu erkunden. Wird das in passieren?Die Ewigen? Könnte sein! Es gibt so viel, was Marvel über das bevorstehende Feature noch nicht bekannt gegeben hat, dass an diesem Punkt wirklich alles möglich ist - wieDie Ewigen Erforschte, wie Thanos sich in einen universumsvernichtenden Superschurken verwandelte. Teufel,Die Ewigen Ich könnte einfach darauf hinweisen, dass es ein Kind von zwei Ewigen gab, das mit der als Deviant-Syndrom bekannten Genmutation geboren wurde und letztendlich von der Macht korrumpiert wurde, und Marvel-Fans wären wahrscheinlich überglücklich.

Ob Marvel Langs Konzeptkunst als Grundlage dafür verwendet, wie die Ewigen in ihrem kommenden Film aussehen werden, können wir nicht sagen. Ihre rosa Haut und die halb rasierten Frisuren von Mutter und Kind erinnern an das Design der Ewigen in der Thanos steigt ComicsEs ist also nicht so, als wäre Lang mit seiner Illustration völlig aus dem Ruder gelaufen. Trotzdem, die Marvel Bigwigs,Ewige Regisseur Chloé Zhao und das Kreativteam des Films könnten einen völlig anderen Ansatz verfolgen und mit dem Aussehen der unsterblichen Wesen im neuen Film etwas Wildes anfangen. Die Ewigen wird voraussichtlich irgendwann im Jahr 2020 in die Kinos kommen, daher wird es eine beträchtliche Wartezeit geben, um herauszufinden, wie das Titelrennen auf der großen Leinwand tatsächlich aussehen wird. Fans können diese Zeit nutzen, um das eindringliche Bild des jungen Thanos aus dem Kopf zu bekommen.