Die unerklärliche Wahrheit von Game of Thrones 'ursprünglichem ungelüfteten Piloten

Durch Amanda June Bell/.20. März 2019 13:57 Uhr EDT

Egal wie oft du gebingst hastGame of ThronesVon Anfang bis Ende oder durch die verschiedenen gelöschten Szenen, Patzer und DVD-Extras gibt es immer noch ein wichtiges Stück Filmmaterial aus der Show, das Sie möglicherweise nie sehen werden: den Originalpiloten. Das ist richtig: Die erste Folge der Serie, die im April 2011 debütierte, war nicht der ursprüngliche Ausgangspunkt für HBOs Game of Thrones.

Zwei Jahre vor der Ausstrahlung der Show haben die ausführenden Produzenten D.B. Weiss und David Benioff beaufsichtigten die Produktion eines weiteren Pilotprojekts zur Anpassung von George R. R. MartinEin Lied von Eis und Feuer Bücher, und das Ergebnis war ein kolossales Durcheinander, das fast vollständig erneuert werden musste. Bis sie fertig waren, mussten einige Schlüsselrollen für die Show neu gefasst werden, bestimmte Szenen mussten aus Gründen der Klarheit neu geschrieben werden, und alle Beteiligten nahmen dabei einen großen Bissen bescheidenen Kuchen, da das Kabelnetz sogar in Betracht zog, die Show zu verschrotten insgesamt zeigen. Hier ist die unerklärliche Wahrheit von Game of Thrones'unaired Originalpilot.



Hartes Zuhause

Der Weg zum Machen Game of ThronesDer erste Pilotversuch war lang. Weiss und Benioff waren große Fans von Martins Büchern und wandten sich bereits 2005 an den Autor, um die Serie möglicherweise anzupassen. Die beiden überzeugten ihn, indem sie richtig erraten, wer Jon Schnees mysteriöse Mutter war (Lyanna Stark natürlich).

„Ich denke, bei uns hat er verstanden, dass wir nichts vortäuschen mussten. Wir waren sofort und aufrichtig von seinen Büchern besessen, bis zu dem Punkt, an dem wir sehr viel über ihre Kleinigkeiten wussten - und dann stellte er uns die Frage nach Jon Schnees Abstammung «, erklärte Weiss Vielfalt. »Wenn wir es falsch verstanden hätten, hätte er uns es trotzdem tun lassen. Es war immer noch offensichtlich, dass wir dies lieben und dass wir es mehr als alles andere auf der Welt tun wollten und dass wir es respektieren und ehren würden. Ich denke, es hat wahrscheinlich geholfen, es richtig zu machen. ' Im Jahr 2007 HBO wählte die Anpassungund die Dinge schienen endlich in Bewegung zu sein. Kurz danach begann jedoch der Streik der Writer's Guild of America und verließ das Projekt in der Vorproduktion Schwebe bis es 2008 endete, als das Kabelnetz offiziell kaufte die Anpassung Rechte für Game of Thrones.

Talent-Pool

Weiss und Benioff haben das Drehbuch für die erste Folge geschrieben und, 2009 tippte der erstmalige TV-Regisseur Tom McCarthy an das Ruder der Anstrengung zu übernehmen. Der erste Darsteller, der für die Show angekündigt wurde, war Peter Dinklage als Tyrion Lannister - nicht nur er Martins erste Wahl für die Rolle, aber er hatte auch eine vorherige Arbeitsbeziehung mit McCarthy, als er in dem Spielfilmdebüt des Regisseurs spielte Der Stationsagent in 2003.



Das früheste Drehorte wurden auch in Schottland und Marokko vor Belfast, Nordirland, beäugt als zentrale Produktion der Show bestätigt Seite? ˅. Die Dinge waren immer noch etwas holprig - kurz nach der Einrichtung eines Büros, Martin kündigte eine weitere zweiwöchige Verzögerung an in der Vorproduktion - aber Casting-Nachrichten folgten bald massenhaft. Viele der Akteure, die ursprünglich an Bord des Piloten waren, würden für die zweite Anstrengung beteiligt bleiben, einschließlich Kit Harington als Jon SnowSean Bean als Eddard Stark, Mark Addy als Robert Baratheon, Sophie Turner als Sansa, Maisie Williams als Arya, Richard Madden als Robb, Isaac Hempstead-Wright als Kleie, Jason Momoa als Khal Drogo, Alfie Allen als Theon Greyjoy, Lena Headey als Cersei Lannister, Nikolaj Coster-Waldau als Jaime, Jack Gleeson als Joffrey, Iain Glen als Jorah Mormont, Joseph Mawle als Onkel Benjen, Esme Bianco als Ros, Rory McCann als Sandor Clegane, Harry Lloyd als Viserys Targaryen, und mehr. Es gab jedoch mehrere Schlüsselfiguren, die es nicht über den gescheiterten ersten Piloten hinaus schafften.

Lange vorbei

Während der Großteil der anfänglichen Besetzungsliste den Fans von noch bekannt sein wird Game of ThronesEs gab ein paar Schlüsselfiguren, die für Fans ganz anders ausgesehen hätten, wenn der ursprüngliche Pilot durchgemacht hätte. Jennifer Ehle zum Beispiel war ursprünglich gewählt Catelyn Stark und Martin selbst zu porträtieren überlegte dass 'sie wird eine wundervolle Catelyn sein.' Allerdings wurde nach Ehle Nicht verfügbar für Neuaufnahmenwurde sie durch Michelle Fairley ersetzt, die ihren Teil einiger Szenen überarbeitete (sie hat noch nie gesehen mit Sansa in der ersten Folge, weil ein Teil von Turners Performance im Reshoot-Prozess unberührt blieb.

Nick Castle

In der Zwischenzeit war Tamzin Merchant die erste Wahl, um als Daenerys Targaryen aufzutreten, aber sie entschied sich auch, nicht zum Reshoot zurückzukehren, was Emilia Clarke die Rolle der Mutter der Drachen eröffnete. Ian McNeice war anfangs vom Fass Illyrio Mopatis zu spielen, der Viserys hilft, seine Schwester an Khal Drogo zu verkaufen, wurde aber später von Roger Allam ersetzt. Richard Ridings ursprünglich angemeldet als der Nachtwächter Ranger Gared wurde aber im zweiten Piloten von Dermot Keaney ersetzt. Und Jamie Campbell Bower erschien auch bereit zu sein, seine bereits beeindruckenden Fantasy-Buch-zu-Bildschirm-Referenzen als Waymar Royce zu verbessern, aber die Rolle ging später an Rob Ostlere.



Absturz und Brand

Nachdem der Pilot endlich produziert worden war, dauerte es nicht lange, bis die Mitschöpfer erkannten, dass er unzureichend war, und die Verantwortung für diese Bedenken lag direkt bei ihnen. Wie Benioff später zugeben würde Vielfalt'Wir haben beim Schreiben alles auf einer sehr grundlegenden Ebene falsch verstanden.' Er und Weiss haben die Folge für einige Freunde gescreent, darunter auch für den Drehbuchautor Craig Mazin sie auf einer sehr einfachen Ebene. '

Mazin soll es ihnen sofort gesagt haben'Ihr habt ein massives Problem.' Eines der Hauptprobleme, auf das er und andere beim ersten Piloten hinwiesen, war die Tatsache, dass sie nicht herausfinden konnten, warum Jaime Bran am Ende der Episode aus dem Fenster schieben würde. 'Jaime liegt mit seiner Schwester Cersei zusammen, und keiner von (unseren Freunden) hat erkannt, dass Jaime und Cersei Bruder und Schwester sind. Dies ist ein wichtiger Punkt, den wir irgendwie nicht festgestellt haben', erinnerte sich Benioff. Das Netzwerk Messing Berichten zufolge Krieg darüber, ob man überhaupt einen zweiten Versuch finanzieren soll, aberHBO bestätigt dass es eine erste Staffel mit 10 Folgen für die Serie und den Prozess von grünes Licht geben würde diese Schlüsselfiguren neu besetzen machte sich auf den Weg.

Gut gerettet

Obwohl HBO immer noch bereit war, das Geld zu verdienen, um eine vollständige erste Staffel von zu produzieren Game of ThronesDie Produzenten der Show wussten, dass sie ihr A-Game zum neuen Shooting bringen mussten. Benioff erzählte VielfaltDas erste Jahr fühlte sich sehr auf Probe an. Es war in Ordnung, diese Jungs sind wahrscheinlich nicht sehr gut darin. Mal sehen, was sie können. Wir haben bereits viel Geld in diesen Piloten gesteckt. Könnte auch eine Saison rausholen. ' Die beiden hatten jedoch das Gefühl, einige der Knicke ausgebügelt zu haben, die den ersten Versuch versenkten, und sie eingebracht Regisseur Tim Van Patten, der war bereits an Bord für die zweite Folge, um McCarthys Platz im Jahr 2011 einzunehmen.

Die Jungs besetzten

Weiss sagte, er habe vom ersten Versuch an gelernt, 'wie Informationen effektiv zwischen einer Gruppe von Menschen fließen müssen', und sie müssten 'Entscheidungen schneller treffen und diesen Prozess rationalisieren'. Als sie dem neuen Piloten den letzten Schliff gaben und ihn uraufführten, hatten sie tatsächlich einen ihrer frühesten Kritiker in Craig Mazin für sich gewonnen. Er später erzählte den beiden Er ging mit gedämpften Erwartungen in die zweite Runde, ging aber erstaunt davon und sagte: 'Ich erinnere mich sehr genau daran, wie ich dazwischen gegangen bin und Sie dort waren, und ich sagte zu Ihnen:' Das ist die größte Rettung in der Geschichte Hollywoods ', weil es so ist war nicht nur so, dass du etwas Schlechtes gerettet und es wirklich gut gemacht hast. '

Kredit aufnehmen

Tim Van Patten war dank seiner Arbeit an bereits ein verehrter Regisseur für kleine Bildschirme Die Sopranos, Der Pazifik, und mehr. In der Zwischenzeit erhielt Thomas McCarthy lediglich einen Kredit als 'beratender Produzent' und kehrte nie mehr in die Serie zurück.

Wenn das ein bisschen hart erscheint, enthüllte McCarthy später, dass es sein eigener enger Drehplan für einen nachfolgenden Film war, der seine Rückkehr zum Film störte Game of Thrones Pilot - zusammen mit seinem Desinteresse am Fernsehen. „Ich habe viel Casting gemacht. Ich denke, wir haben gute Arbeit geleistet. Aber sie mussten so viel neu drehen und überdenken, seit ich gegangen bin, und daran war ich nicht beteiligt “, sagte er Der AV-Club. Ich drehte mich früh um und sie mussten neu fassen. (...) Sie nehmen dieses riesige Buch auf und überdenken, wie sie es aufnehmen und wie sie es einrichten sollen. Sie mussten einige Standorte wechseln und haben seit meiner Abreise ziemlich viel daran gearbeitet. Ich würde gerne glauben, dass ich einen Einfluss darauf hatte, aber ich denke nicht mehr, dass viel davon mir gehört. ' McCarthy sagte auch, er habe kein Interesse daran, zur Show zurückzukehren, weil sich der Prozess 'nicht als Medium eines Regisseurs anfühlte' und er es nur zwischen anderen Projekten als 'Herausforderung' getan habe.

Cameo schneiden

Für die Fans von Ein Lied von Eis und Feuer der dem Autor die Hoffnung gab, einen Cameo-Auftritt zu machen Game of ThronesDie gute Nachricht ist, dass er tat schieße einen. Die schlechte Nachricht ist, dass es Teil des ursprünglichen Pilotmaterials war, das sich in den Archiven verstaubt. und Er weigerte sich, zum Set zurückzukehren, um in der letzten Staffel der Show einen weiteren zu filmen. Martin enthüllte Empire Online 2012 machte ich einen Cameo-Auftritt im Original-Piloten, der in Marokko gedreht wurde. Ich war ein Pentoshi-Adliger und einer der Gäste bei Danys Hochzeit mit Khal Drogo. Anschließend haben wir jedoch den Teil von Dany neu besetzt, sodass die gesamte Marokko-Hochzeitssequenz geschnitten wurde und mein brillantes Cameo auf dem Boden des Schneideraums zurückgelassen wurde. '

Anfang 2019 erzählte Martin Wöchentliche Unterhaltung dass er von Weiss und Benioff eingeladen wurde, es erneut mit einem nicht näher bezeichneten Cameo der achten Staffel zu versuchen, aber er war einfach zu beschäftigt mit dem Schreiben Die Winde des Winters sich die Mühe machen, irgendwann auf dem Bildschirm nach einer anderen Chance zu suchen. 'Ich dachte nicht nur wegen eines Cameo-Auftritts, ich könnte mir die Zeit nehmen, nach Belfast zurückzukehren', erklärte er. Martin hat jedoch gescherzt, dass er vielleicht irgendwann seinen Kopf auf einem Pfahl sehen möchte. Wagen Sie es zu träumen.

Skripte vergleichen

Im Laufe der Jahre gab es mehrere Bemühungen, die Verlorenen zu bringen Game of Thrones Pilotskript zu beleuchten, und im Jahr 2019, a Huffington Post Dem Reporter gelang es schließlich, ein offizielles Exemplar in die Hände zu bekommen, das George R. R. Martin zusammen mit einigen seiner eigenen Manuskripte an die Bibliothek von Texas A & M gespendet hatte. Bei der Untersuchung des Schreibens entdeckte der Journalist einige signifikante Unterschiede zwischen dem, was Game of Thrones Fans würden auf dem Bildschirm sehen und was ursprünglich geschrieben wurde.

Zum einen findet und stiehlt Cersei die Feder, die Robert Baratheon auf Lyannas Krypta legt, und weist eine Magd an, sie zu verbrennen. Vorher Game of ThronesStaffel 8 Teaser was zeigt, dass Sansa den Überrest in der Krypta gefunden hat, die Feder war lange vergessen, nachdem Sansa sie in Staffel 5 angeschaut hatte wenig Liebe zwischen sich und Robert Baratheon verloren, diese Geste der Eifersucht mag verwirrend gewesen sein.

Machen Sie es einvernehmlich

Ein weiterer wesentlicher Unterschied HuffPo Zwischen dem Originalmanuskript und dem, was auf dem Bildschirm abgespielt wurde, wurde die Art und Weise entdeckt, wie sich die frühe Beziehung zwischen Khal Drogo und Daenerys Targaryen abspielte. In der Show wird Dany von Viserys und dem Khal objektiviert und versucht, Khals Fortschritten zu widerstehen, bevor er gezwungen wird, Sex mit ihm zu haben, nachdem sie verheiratet sind.

In Martins Buch war die Begegnung etwas einvernehmlicher, und das ursprüngliche Drehbuch hätte sich besser an diese Version der Ereignisse angepasst. Im Dialog für das ausgegrabene Drehbuch stimmt Daenerys sogar hörbar zu, mit Khal Drogo zu schlafen, anstatt unter seiner Gewalt zu leiden, wie es das Publikum später sehen würde. Offensichtlich wäre der frühere Entwurf weniger auslösend gewesen, und Es könnte das Gefühl der Partnerschaft, das sie und Khal später entwickeln würden, beschleunigt haben, als sie ihre Rolle als neue Khaleesi annahm. Stattdessen begann Daenerys Reise auf einem dunkleren Weg.

Andere wichtige Unterschiede

Ein weiterer wesentlicher Unterschied zwischen dem unaired Pilot-Skript Huffington Post haben ihre Hände auf und was tatsächlich ausgestrahlt wurde, ist wahrscheinlich die Verwirrung um Cersei und Jaimes Beziehung, die die Produzenten später als Problem identifizierten. In der schriftlichen Szene hat sie gezeigt, wie sie Einwände gegen Sex mit ihm erhebt, bevor Bran im Fenster ankommt, anstatt ihn zu sehen und dann zu versuchen, das Gesicht zu retten. Ohne dass es offensichtlich wäre, dass Bran auf etwas hereingekommen war, das er eigentlich nicht sehen sollte, wäre Jaimes Motiv für den Versuch, ihn zu töten, unklar gewesen.

Währenddessen sprechen die White Walkers in der ersten Iteration der Episode auch in ihrer eigenen Sprache miteinander, und Jaime verspottet Ned sogar über den Tod seines Bruders und Vaters im Original-Drehbuch. Am wichtigsten ist vielleicht, dass Catelyn für Ned und Sansa, die nach King's Landing ziehen, viel liebenswürdiger ist und sogar hoffte, dass ihre Tochter Joffreys Königin werden könnte. Und Jon Snow ist es nicht ganz wie von seiner Pseudomutter Catelyn in der früheren Version ihrer Abendessenszene geächtet.

Erpressung

Game of Thrones Fans mögen gespannt sein, welches Filmmaterial zu schlecht war, um es zu senden, aber bisher gibt es keine Pläne, das Filmmaterial zu veröffentlichen - es sei denn, Kit Harington tut etwas, um die Produzenten zumindest zu verärgern.

ist raus basierend auf einer wahren Geschichte

Harington erzählte Der Wächter dass er versteht warum Game of ThronesDer erste Pilot wurde verwüstet, weil sie viele Fehler gemacht haben. Es sah nicht richtig aus, fühlte sich nicht richtig an, hatte nichts anderes. ' Insbesondere er hatte nicht das gleiche Gesicht wie Jon Snow und trug nicht die gleiche Frisur oder den gleichen Bart, die zum charakteristischen Look des Charakters geworden sind. Ihm zufolge ist das genug Futter für die Produzenten, um es über den Kopf zu halten - er möchte definitiv nicht, dass die Rollen veröffentlicht werden. 'Sie sagen, wenn ich sie jemals zu sehr verärgere, werden sie es auf YouTube veröffentlichen', sagte er der Veröffentlichung. 'Hin und wieder schicken sie mir einen Screengrab, nur als Bedrohung.' Jetzt weißt du es also. Wenn das lange verloren ist Game of Thrones Der Pilot findet seinen Weg jemals online, weil der König im Norden auf die schlechte Seite von jemandem geraten ist und den Winter auf sich selbst gebracht hat. Für die Uhr.