Die unerklärliche Wahrheit von John Ritter

Durch Brian Boone/.11. Oktober 2018, 10:56 Uhr EDT

Mindestens zwei Generationen sind aufgewachsen, als sie John Ritter dabei zuschauten, wie er handelte, knackte und im Fernsehen einige erstaunliche Fallstricke auf sich zog. Von seiner frühen Fernsehfilm- und Gaststar-Arbeit in den 70er Jahren bis zu seiner Star-Produktion Emmy-Gewinner Schalten Sie als Jack Tripper ein Drei Gesellschaft und Headliner Rolle auf 8 einfache Regeln für die Datierung meiner Tochter im Teenageralter, Das Fernsehen war nicht lange ohne den charmanten Ritter. Als talentierter und gewagter Clown machte er einfache Sitcoms mit kitschigen Räumlichkeiten zu einem durchweg beobachtbaren Fernsehen.

Bis zu seinem frühen Tod im Alter von 54 Jahren im Jahr 2003 spielte Ritter in vielen weiteren Shows mit und tauchte auch in Filmen auf, insbesondere in den Problemkind Serie, die Oscar-Preisträgerin Sling Blade, und Böser Weihnachtsmann.Aber auch nachdem Ritter die ganze Zeit im Rampenlicht gestanden hatte, blieb er der breiten Öffentlichkeit weitgehend ein Rätsel. Hier ein Blick in die wenig bekannten Teile des privaten und beruflichen Lebens eines der beliebtesten Fernsehstars aller Zeiten - und in die unerklärliche Wahrheit von John Ritter.



Sein Tod führte zu einem erhöhten Bewusstsein für eine Herzerkrankung

Getty Images

Auf 11. September 2003Ritter meldete sich zur Arbeit am Set von 8 einfache Regeln für die Datierung meiner Tochter im Teenageralter, das hatte gerade angefangen, seine zweite Staffel zu drehen. Beschwerde Aufgrund von Übelkeit, Brustschmerzen und Schwäche beschloss er, das Set zu verlassen und in die Notaufnahme zu gehen Providence St. Joseph Medical Center in Burbank. Die Mitarbeiter bestellten Tests und Röntgenaufnahmen und verabreichten Aspirin und grundlegende Medikamente gegen Übelkeit, da Ritter anscheinend einen Herzinfarkt hatte. Der behandelnde Arzt Dr. Joseph Lee verschrieb Antikoagulanzien (Standard für einen Herzinfarkt) und bereitete Ritter für die Operation vor AortendissektionDies ist ein Riss der inneren Schicht der Aorta, wodurch Blut in die Schichten der Aorta eindringt und diese zerreißt.

Diese bestellte Röntgenaufnahme wurde jedoch nie durchgeführt, was zu einer Aortendissektion geführt hätte, nicht zu einem Herzinfarkt, der anders behandelt wird. Die Entdeckung der verzweifelten Aorta hätte zu einer sofortigen Operation geführt und wahrscheinlich Ritters Leben gerettet. Ritters Witwe Amy Yasbeck verklagte das Krankenhaus wegen unrechtmäßigen Todes, und während eine Jury 2008 die Ärzte freigab, kam einige gute aus der tragischen Situation heraus. Yasbeck war an der Gründung der John Ritter Foundation beteiligt, die die Erforschung von Erkrankungen der Brustaorta (z. B. Aortendissektion) unterstützt. Die Stiftung verteilt auch 'Ritterregeln' oder Warnzeichen und Symptome des Zustands, der den geliebten Schauspieler getötet hat.

Er war besonders nett zu seinen Kollegen ...

Getty Images

Ritter schien immer ein netter Kerl zu sein, und dieser Ruf ist wahrscheinlich verdient und genau, zumindest laut seinen Co-Stars. Nach seinem Tod im Jahr 2003 wurden die vielen Schauspieler, mit denen er über viele Jahrzehnte im Fernsehen zusammengearbeitet hatte, gewürdigt.



Eine von Ritters ersten großen Rollen war in Die Waltons, wo er sich mit Kinderstar Mary Elizabeth McDonough anfreundete, die Erin Walton porträtierte. Sie kämpfte mit Problemen der Körperakzeptanz, nachdem die körperlichen Veränderungen der Pubertät hart getroffen hatten, und wurde am Set kalt und distanziert Sagte McDonough auf einer Folge von Oprah: Wo sind sie jetzt? Ritter fragte sie, was eines Tages los sei, und sie weigerte sich immer wieder, darüber zu sprechen. Er hebelte nicht auf, sondern schlug McDonough vor, ein Tagebuch zu beginnen. Wie sie es ausdrückte: 'In dieser Nacht habe ich angefangen zu protokollieren und es hat mein Leben gerettet.'

Paul Reiser landete seine erste Schauspielrolle in einem 1983er Fernsehfilm mit Ritter namens Sunset Limousine, wo er und Ritter 'schnelle Freunde' wurden. Reiser wurde von seinem nächsten Projekt entlassen und 'wischte in meiner traurigen kleinen Wohnung herum', als er einen Anruf von Ritter erhielt, der irgendwie herausgefunden hatte, dass er den Auftritt verloren hatte. 'Aber da war John, der mich anrief und mir von Jobs erzählte, von denen er entlassen wurde, und von verschiedenen Geschichten über viele bekannte Entlassungen, von denen er wusste', erinnerte sich Reiser. 'Plötzlich fühle ich mich nicht mehr so ​​schlecht.'

… Außer Suzanne Somers

In einem der größten TV-Skandale seiner Zeit Suzanne Somers wurde abgeschrieben Three's Company, Eine Show, die sie sehr populär gemacht hat, um die stereotype 'dumme Blondine' Chrissy Snow darzustellen. Sie wurde entlassen, nachdem eine Neuverhandlung des Vertrags von 1980 sauer geworden war - sie wollte eine Erhöhung von 30.000 US-Dollar pro Folge auf 150.000 US-Dollar, entsprechend dem, was John Ritter heruntergezogen hatte. Die Produzenten lehnten ab, also trat Somers in den Streik ... bis sie sie zurückbrachten und bald danach ersetzt sie mit Jenilee Harrison. Ritter konnte nicht nur seinen Co-Star nicht unterstützen, sondern war auch so entsetzt über ihre Taktik, dass er sich auf die Seite der Produzenten stellte - und mehr als 20 Jahre lang nicht mit Somers sprach.



Wie Somers in einer Folge von Das Gespräch,Sie und Ritter haben 2003, kurz bevor er starb, alles in Ordnung gebracht. Er machte sie in ihrem Salon ausfindig und bot den sprichwörtlichen Olivenzweig an. 'Im Schönheitssalon kommt die Rezeptionistin und sagt:' Sie haben einen Anruf ... Es ist John Ritter. ' Ich gehe rüber und nehme den Hörer ab und er sagt: 'Hör zu, ich vergebe dir.' Ich hatte ein kleines Problem damit, aber ich ließ das los und sagte: 'Ich liebe dich und ich habe dich immer geliebt.'

Papa war nicht einverstanden

John Ritter arbeitete sich in den 70er Jahren als Schauspieler hoch und übernahm kleine Rollen in Sachen wie Medizinisches Zentrum, Kojak, Mannix, M * A * S * H, Rhoda, undStarsky und Hutch. Aber er stammte tatsächlich aus einer Showbusiness-Familie - sein Vater war der Späte Tex Ritter, eine Country-Musiklegende und singender Filmcowboy im Stil von Roy Rogers und Gene Autry. Er spielte Cowboys und sang Country-Songs der alten Schule am Broadway, im Radio, in frühen TV-Varietés und in westlichen Filmen. Einige seiner Signature-Songs waren 'Jingle, Jangle, Jingle', 'The Wayward Wind' und das Titellied von Mittag, welche gewann den Oscar für den besten Original Song.

Trotz seiner vielen Erfolge wollte Tex nicht, dass sein Sohn in die Fußstapfen der Unterhaltung trat. Der ältere Ritter, der als junger Mann Jura studiert hatte, wollte, dass John es tat diesen Weg verfolgen. Tex änderte seine Meinung 1972, als John eine Durchbruchrolle von Reverend Matthew Fordwick in dem erfolgreichen Familiendrama bekam Die Waltons.Er starb nur zwei Jahre später. »Diese Show hat ihm gefallen«, sagte Ritter später. 'Das war seine Geschwindigkeit. Er hätte es gehasst Drei Gesellschaft. Er hätte nicht darüber gelacht. '



Er war ein großer Fernsehstar, aber ein gescheiterter Filmstar

John Ritter ist am meisten mit dem Fernsehen verbunden, mit mehreren beliebte und / oder gefeierte Shows wie Three's Company, Hooperman, 8 einfache Regeln für die Datierung meiner Tochter im Teenageralter, Hearts Afire, und Clifford der große rote Hund (Er sprach den Titelcharakter aus). Er spielte auch in einigen Filmen mit, aber im Gegensatz zu anderen überaus erfolgreichen TV-Stars wie George Clooney, Will Smith oder Jennifer Aniston war Ritter nicht in der Lage, sein Glück auf kleinen Bildschirmen in Berühmtheiten auf großen Bildschirmen zu verwandeln.

Während seines Laufs weiter Three's Company, Ritter landete Rollen in einer Reihe von prominenten Filmen. Er spielte den Präsidenten in der dystopischen Satire von 1979 Americathon, ein verrückter Möchtegern-Superheld in den 1980er JahrenHeld auf freiem Fuß, der Teufel in der religiösen Komödie von 1980Ganz Moses!und ein Detektiv in der rom-com von 1981 Sie alle lachten. Weder waren große Hits, noch haben sie Ritter auf die A-Liste des Kinos gebracht. Auch sein Post-Drei GesellschaftFilme wieEchte Männer, hauttief, oderBleib dran. Sein größter Kassenerfolg,Problemkind,verdient 53 Millionen US-Dollarin 1990.



Die Billy Bob Verbindung

Während Ritters Karriere als Hauptdarsteller des Spielfilms nicht erfolgreich war, trat er in Nebenrollen in einer Reihe erfolgreicher Filme auf, nicht zuletzt dank Billy Bob Thornton. Die Schauspieler traten zum ersten Mal zusammen in der CBS-Sitcom der frühen 90er Jahre auf Herzen in Flammen, und wurde enge Freunde. Jahrelang fanden die beiden immer wieder Möglichkeiten, miteinander zu arbeiten. Thornton schrieb, inszenierte und spielte 1996 in dem Drama Sling Blade, und gab Ritter eine herausragende Rolle im Film. Ein Jahr später tauchten beide im Indie-Drama auf Eine Waffe, ein Auto, eine Blondine, und 2003 wiedervereinigt für Böser Weihnachtsmann, nur wenige Wochen nach Ritters Tod veröffentlicht. (Thornton spielte den Titel 'Trinken, Rauchen, Diebstahl von Einkaufszentren Santa' und Ritter, einen nervösen, aufgesetzten Mall-Manager.)

Mehr als ein Jahrzehnt nach Ritters Tod ehrt Thornton immer noch seinen alten Freund. Im Jahr 2016 hat er gewidmet Schlechter Weihnachtsmann 2 zu Ritter. Und er arbeitet immer noch mit Ritters: Als Thornton die Führung im juristischen Drama von Amazon Video übernahm Goliath, Wer sollte eine wiederkehrende Rolle als FBI-Agent bekommen, aber Ritters Sohn Jason.

Lucy liebte John

Drei Gesellschaft genoss nicht den besten Ruf. Kritiker und Kulturwächter wiesen die Serie 1977–1984 als ab 'Fernsehen wackeln' Teil eines Trends - der auch beinhaltete Charlie's Engel- in denen Schauspielerinnen knappe Outfits trugen und oft unter einer knappen Charakterisierung litten. Zwei Dinge verdient Drei Gesellschaft einige Credits: Wann John Ritter hat gewonnen Hervorragender Hauptdarsteller in einer Comedy-Serie bei den Emmy Awards 1984, und als sich Lucille Ball, wahrscheinlich der angesehenste TV-Star und Sitcom-Persönlichkeit aller Zeiten, als großer Fan der Show herausstellte - und insbesondere Ritter.

Ball veranstaltete eine Retrospektive auf Drei Gesellschaft 1982 und 1986 zahlte Ritter den Gefallen zurück, indem er in ihrem kurzlebigen Comeback-Fahrzeug die Hauptrolle spielte Leben mit Lucy. Ritter spielte sich selbst und Balls Charakter brachte ihn zu sich nach Hause, nachdem er sich versehentlich an Fuß und Händen verletzt hatte, und trat dann in einem Spiel mit ihm auf. (Mit anderen Worten, die typischen Lucy-Hijinks.) Das Filmen der Episode war anscheinend eine tolle Sache. 'Lucy hatte mehr Spaß mit John Ritter als mit irgendjemandem', sagte Balls Freund Michael Stern TV-Party. 'Während der eigentlichen Dreharbeiten hat er sie getrennt. Sie musste sagen 'Cut!' Sie sagte, dass dies erst das dritte Mal in ihrem Leben war, als sie eine Show drehte, bei der sie tatsächlich 'Cut' sagen musste, weil sie so heftig lachte.

Er hatte einen Ball, der Three's Company schoss

Suzanne Somers und Joyce DeWitt waren nicht die einzigen Drei GesellschaftDarsteller rennen in aufschlussreicher Kleidung herum. In seiner Rolle als Gadabout-Junggeselle Jack Tripper in der Sitcom trug John Ritter oft sehr kurze Shorts- die in den frühen 1980er Jahren sehr stilvoll waren. Ritter rockte ein Paar während einer Episode von 1983 - er geht in ein Schlafzimmer, setzt sich auf ein Bett und zieht seine Socken aus. Das war alles nur ein alltägliches Bühnengeschäft ... bis 2001, als jemand etwas Skandalöses daran entdeckte.

Die Folge wurde auf Nick at Nite ausgestrahlt, und ein scharfäugiger Zuschauer bemerkte etwas, das anscheinend niemand bemerkt hatte, als die Show zum ersten Mal lief, wahrscheinlich weil das Fernsehen in den 80ern entschieden nicht hochauflösend war und nicht viele Leute Shows aufnahmen und Einfrieren von Dingen. Offensichtlich waren Ritters Shorts ein wenig zu Kurz und für kurze Zeit wurde ein Teil der Anatomie des Schauspielers freigelegt. Nickelodeon bearbeitete anschließend die Episode, um alles in Ritters Hose zu behalten.

Was die Sänger angeht ... er war ein großartiger Schauspieler

Getty Images

Während Ritters Vater ein berühmter Sänger war, erbte er nicht viel von den Fähigkeiten seines alten Mannes. „Mein Vater und ich würden beide singen. Ich würde nicht sagen, dass wir bereit waren, am Broadway ein großes Musical zu spielen, aber wir konnten eine Melodie tragen und haben es genossen zu singen “, sagte Jason Ritter erzählte CMT. 'Ich mag Karaoke, aber weder mein Vater noch ich haben diese erstaunlich tiefe Stimme, die Tex hatte.'

Und in einem Tresor irgendwo auf einem Hollywood-Grundstück sitzt wahrscheinlich das Ultimative Drei Gesellschaft Outtake: Ritter, zusammen mit den Co-Stars Joyce DeWitt und Suzanne Somers, so berühmt und eingängig zu singen Drei Gesellschaft Titellied. ('Komm und klopfe an unsere Tür / wir haben auf dich gewartet ...') Nach dem Dreh der ersten Folge hatten die Produzenten einen Song parat, der von einem Veteranen mitgeschrieben wurde Sesamstraße Songwriter Joe Raposo, aber niemand, der es singt. Sie entschieden sich für die Alle in der Familie Route und lassen Sie die Schauspieler der Show es versuchen. 'Wir haben eines Nachmittags versucht, herauszufinden, ob die Kinder es schaffen', sagte Associate Producer Mimi Seawell. „Sie wollten nicht, aber sie haben es versucht. Sie sind nicht einmal nahe gekommen. '