Die unerklärliche Wahrheit der Wespe

Durch Michileen Martin/.26. April 2018, 11:17 Uhr EDT/.Aktualisiert: 4. Juli 2018, 13:17 Uhr EDT

Es ist eine Schande, dass die Wespe so lange gebraucht hat, um die Aufmerksamkeit zu bekommen, die sie verdient.

Für jeden Marvel-Fan, der aufpasst, insbesondere für jeden Fan weiblicher Superhelden, muss es so aussehen, als ob die Wespe kriminell ignoriert wurde, während sprechende Waschbären und rothaarige russische Spione zu bekannten Namen geworden sind. Die Wespe war eine der ersten Rächerinnen, eine der ersten ihrer weiblichen Helden und eine der ersten ihrer Helden aus der Silberzeit, die dazu beigetragen haben, die Grundlage für das zu schaffen, was wir heute als Marvel-Universum kennen.



Erstmals in den 1963er Jahren Geschichten zum Erstaunen # 44, die Wespe hat eine interessante und wegweisende Geschichte. Man kann nicht sagen, dass sie wirklich angefangen hat, irgendwelche Stereotypen zu brechen, aber ironischerweise könnte man als eine Figur, die für das Schrumpfen bekannt ist, argumentieren, dass sie es ist gewachsen mehr als nur eine kostümierte Heldin in Marvels Pantheons (und sie hat mehr Kostüme als die meisten anderen).

Hier ist die unerklärliche Wahrheit der Wespe.

Rächer-Assembler

Es hat lange gedauert, eine Wespe auf der großen Leinwand zu sehen, ohne die Rückblende zu zählen, die wir 2015 gesehen habenAmeisenmann. Aber unabhängig davon, wie lange es gedauert hat, bis die Wespe sie fällig hat MCUWenn es um Comics geht, war sie am Anfang dabei. Zusammen mit Thor, Ironman, Hulkund Ant-Man, The Wasp war einer der ursprünglichen fünf Avengers, die in den 1963er Jahren auftauchtenRächer#einer.



Als Loki seine Magie benutzte, um die Welt zu täuschen, dass der Hulk mehr Chaos anrichten würde, sendete der Hulk-Kumpel Rick Jones ein Funksignal aus, um zu versuchen, die Fantastic Four zu kontaktieren. Der FF hat den Anruf nicht erhalten; Stattdessen taten es Iron Man, Ant-Man und die Wespe. Während Thor Loki selbst aufsuchte, kämpfte die Wespe mit Ant-Man und Iron Man gegen den fälschlicherweise beschuldigten Hulk in einer Autofabrik in Detroit.

Der Gründungsstatus der Wespe der Wespe wurde im ersten fast angemessen gewürdigt Rächer. In einem 2012 Q & A,RächerRegisseur Joss Whedon aufgedeckt er hatte eine Sekunde geschriebenRächerDrehbuch, weil er besorgt war, dass Scarlett Johansson nicht als Black Widow auftreten würde.

»Ich habe also einen sehr Wespenentwurf geschrieben«, sagte Whedon. 'Aber es war viel zu Wasp-y. Ich sagte: 'Sie ist bezaubernd! Ich will ihr nur schreiben! ''



Belushi Brüder

Ein Händchen für Namen

Die Wespe half nicht nur, die Koalition der mächtigsten Helden der Erde zu gründen, sie nannte sie auch.

Am Ende vonRächer# 1, in dem jetzt ikonischen Bild der fünf Gründungsmitglieder, die sich bereit erklären, sich für eine gemeinsame Sache zusammenzuschließen, wird das Panel mit der Wespe geöffnet, die einen Teamnamen vorschlägt. Sie antwortet dem Hulk, der im vorherigen Panel gefragt hat, wie sich die neue Gruppe nennen würde. Die Wespe schlägt 'Rächer' vor, und Ant-Man hat den Namen genehmigt, bevor sie den Satz überhaupt beenden kann. Der Rest des Teams scheint mit der Wahl in Ordnung zu sein und überhaupt nicht mit ihren Verbündeten in Actionfigurengröße zu streiten. Sie posieren heldenhaft und nehmen ihren neuen Teamnamen mit Stolz auf.

Angesichts zeitgenössischerer Darstellungen der Charaktere scheint es ein wenig überraschend, dass Tony Stark nicht 'Iron Man's Avengers' oder 'The Stark International Avengers' oder 'Iron Man & His Amazing Friends' - oder genauer gesagt 'Iron Man' vorgeschlagen hat , usw.'



Agenten der Schild Staffel 5 Besetzung

Die erste Vorsitzende

Die Wespe ist nicht nur eine Gründungsrächerin und diejenige, die ihre Heimmannschaft benennt, sondern auch eine wegweisende Rächerin, da sie die erste weibliche Vorsitzende des Teams war und ihren Job in einem gesunden Teil der 80er Jahre behielt.

In den 1982er Jahren Rächer # 217, frisch von Hank Pym geschieden, forderte Wasp Wahlen für eine neue Vorsitzende, nominierte sich und gewann. Wasp war ein beliebter und effektiver Anführer und bleibt einer der wenigen Marvel-Helden, die Captain America Marschbefehle erteilen können, ohne dass Sie sich fragen, warum er ihnen folgen würde. Abgesehen von einer kurzen Beurlaubung, als die Android Vision das Team übernahm, blieb die Wespe fünf Jahre lang Vorsitzender, bis Rächer # 278, als sie nach der traumatischen 'Under Siege' -Story zurücktrat, in der die Masters of Evil erfolgreich in Avengers Mansion eindrangen und unter anderem Butler Edwin Jarvis ins Krankenhaus brachten und den schweren Schlagmann Hercules ins Koma fielen.



Sie begann ein Lamm und wurde ein Löwe

Die Wespe betrat das Marvel-Universum nicht und sah aus wie ein Symbol weiblicher Ermächtigung. Sie war flirtend und albern und wechselte häufiger das Kostümdesign als ihr zukünftiger Ehemann Hank Pym (auch bekannt als Ant-Man, Giant-Man, Goliath usw.). Sie schien oft mehr besorgt darüber zu sein, Pym dazu zu bringen, Vorschläge zu machen, als die Welt zu retten, und wirkte insgesamt wie eine stereotype hilflose Comic-Frau, abzüglich so viel Ohnmacht.

Tatsächlich wird oft vergessen, dass Marvel wenig genug an Janet van Dyne dachte, als die sie geschrieben wurde betrügenihr Mann in die Ehe. Als ein chemisch induzierter Nervenzusammenbruch dazu führte, dass Pyms zersplitterte Identität von Yellowjacket auftauchte, nutzte Wasp die Gelegenheit, um Pym (obwohl er nicht wusste, dass er Hank Pym war) endlich dazu zu bringen, der Ehe zuzustimmen. Pyms Identität tauchte schließlich auf, aber die Wespe bestand darauf, dass eine Ehe eine Ehe ist, eine Ehe.

Aber Janet van Dyne erwies sich als eine Qualität, die in Superhelden-Comics selten ist: Ohne die zusätzliche Motivation einer populäreren Hollywood-Adaption entwickelte sich die Wespe. Sie ging von einer Frau in Not, die vergaß, dass sie nicht auch eine Heldin sein sollte, zu einer Marvel-Figur und einer der wichtigsten Rächerinnen. Als Anführerin der Avengers ging sie vom Flirten mit Donnergöttern über, nur um ihren Wissenschaftlerfreund eifersüchtig zu machen, bis hin zu betrunkenen griechischen Göttern und Herrschern aquatischer Königreiche, ohne sich einen Zentimeter zu bewegen.

Das Mädchen, das die Wespe war

Stieg Larsson lebte nicht lange genug, um seine zu sehen Millenium Serien werden zu einem Verlags-, Fernseh- und Filmerfolg. Die Romane, die den unsozialen Lisbeth Salander so berühmt machten, wurden posthum veröffentlicht, waren aber so populär, dass der Autor David Lagercrantz angezapft wurde, um die Serie des verstorbenen Larsson fortzusetzen. Im ersten von Lagercrantz Millenium Ergänzungen - 2015 Das Mädchen im Spinnennetz - Lagercrantz enthüllt dass es Marvels Wespe ist, die Lisbeth dazu inspiriert hat, sich die Hacker-ID 'Wespe' zu geben, und das Wespentattoo auf Lisbeths Nacken inspiriert hat.

Auf den ersten Blick ist es leicht anzunehmen, dass Lagercrantz einfach ein alter Marvel-Fan ist, der sein eigenes Kindergepäck auf Larssons Erzählung warf. Oder vielleicht nutzt er nur die Popularität von Marvels Filmen, um Bücher zu verkaufen. Die Idee gewinnt an Fahrt, wenn Sie es herausfinden Das Mädchen im Spinnennetz schloss Bösewichte mit Codenamen wie Thanos und Zemo ein.

Aber Lagercrantz besteht darauf, dass dies nicht der Fall ist. Sprechen mit Der Rand 2015 behauptete Lagercrantz, er habe als Kind keine Marvel-Comics gelesen und Marvels Wespe entdeckt, als er versuchte herauszufinden, warum Larsson Lisbeth den Codenamen zugewiesen hatte.

»Ich habe Wespe gegoogelt«, sagte Lagercrantz, »und plötzlich, bam, sieht diese Figur von Marvel Comics aus genau wie Lisbeth Salander. '

Lagercrantz sagte, er habe Larssons Bruder Joakim nach der Möglichkeit gefragt, dass Marvels Wespe die Inspiration sei, und dass der Bruder bestätigt habe, dass sie als Kinder viel Marvel-Comics gelesen hätten. 'Ich glaube, ich habe Recht mit der Inspiration', fügte Lagercrantz hinzu, 'aber wer weiß?'

Wenn es irgendetwas gibt, das einen Marvel-Fan dazu bringen würde, bei Lagercrantz 'Geschichte eine Augenbraue hochzuziehen, dann ist es die Vorstellung, die er finden konnte irgendein Bild der Wespe, die aussah etwas wie Lisbeth Salander. Wenn Janet van Dynes Karriere eine Gothic- oder Punk-Phase hatte, ist dies nicht gut dokumentiert.

Wirklich Alter? Sie hatten noch nicht genug Namen?

Das linienweite Marvel-Event 2008-2009 Geheime Invasionschloss unter anderem mit dem offensichtlichen Tod von Janet van Dyne. Es würde in 2013 enthüllt werdenRächer# 32- # 34, dass die Wespe nie gestorben ist, sondern zum Microverse transportiert wurde: einem Universum, das mikroskopisch existiert.

Wie viel verdient Mariska Hargitay pro Folge?

In der Zwischenzeit würdigte Hank Pym - Janet van Dynes Ex-Ehemann und immer wieder Liebhaber - Janet, indem er den Namen 'The Wasp' annahm, komplett mit Flügeln, die es ihm ermöglichten, genau wie er (nicht) zu fliegen wirklich) verstorbener Liebhaber. Als neue Wespe führte Pym eine neue Aufstellung der mächtigsten Helden der Erde an, darunter Herkules, Hulk, Iron Man, Jocasta, Scharlachrote Hexe und mehrMächtige Rächer.

Pyms Wespenidentität wäre eine von vielen, die er sich selbst gegeben hat. Im Laufe der Jahre war Pym Ant-Man, Giant Man, Goliath, Yellowjacket und manchmal einfach 'Doctor Pym'. Es ist genug, um dich zu fragen, ob der Kerl nur darauf gewartet hat, dass Janet stirbt, damit er seinem Schlüsselbund einen weiteren Superheldennamen hinzufügen kann.

In dem, was jeder Fan weiblicher Superhelden verständlicherweise für eine grausame Ironie halten könnte, spielte die Hank Pym Wasp 2011 in der MiniserieAmeisenmensch und die Wespe gegenüber dem Eric O'Grady Ant-Man. Vor Mark Waid und Javier Garron bevorstehendeAmeisenmensch und die WespeComic-Buch, das sich Marvels 'Fresh Start'-Initiative anschließt, gab es nur zwei Marvel Minioderreguläre Serie mit dem Namen 'Wasp' im Titel. Und in einem von ihnen war Wasp ein Typ.

Dunkelste Hoffnung

Eines der interessantesten Dinge an der Figur, die für die Version der Wespe des Marvel Cinematic Universe ausgewählt wurde, ist ihr Name - Hope van Dyne. Trotz der positiven Einstellung, die dem Vornamen innewohnt, könnte dies tatsächlich auf eine dunkle Zukunft für die Wespe der MCU hindeuten.

Eine Handvoll verschiedener Charaktere haben in Marvels Comics den Namen Wasp erhalten, darunter Janet van Dyne, Nadia van Dyne und Hank Pym. Aber Hoffnung? Es gibt keine Wespe namens Hope, aber es gibt einen Hope Pym.

Eines der vielen alternativen Universen von Marvel ist die sogenannte 'MC2' -Zeitlinie, die aus den 1998er Jahren hervorgegangen ist Was, wenn # 105. MC2 ist eine der wenigen alternativen Marvel-Zeitleisten, die nicht ganz so dystopisch ist, sondern lediglich eine mögliche Zukunft für die überlebenden Marvel-Helden und ihre Kinder zeigt.

Eines dieser Kinder ist Hope Pym. Hope, die Tochter von Janet van Dyne und Henry Pym, und ihr Bruder Henry waren vom Tod ihrer Eltern traumatisiert. Wenn ein neues, jüngeres Team von Helden namens A-Next auftaucht und als natürliche Nachfolger der Avengers angesehen wird, nehmen die Pyms gewalttätige Probleme damit auf. Hope nannte sich die Rote Königin, gründete die Revengers und versuchte, A-Next zu töten. Sie wurde nur von ihrem Bruder aufgehalten, dessen Gewissen anfing zu stechen.

Die unaufhaltsame Wespe

Die jüngste Frau, die den Mantel der Wespe aufnimmt, ist Nadia van Dyne - Tochter von Hank Pym und der ungarischen Wissenschaftlerin Maria Travoya. Die neue Wespe erschien erstmals an einem kostenlosen Comic-Tag 2016 Bürgerkrieg II Comic und war bald ein reguläres Mitglied von Mark Waid Ganz neue, ganz andere Rächer.

Nadia ist eine interessante Fusion ihres Vaters, ihres Namensvetters und der Schwarzen Witwe. Aufgewachsen in demselben berüchtigten Roten Raum, in dem der Held / Spion / Attentäter Black Widow geboren wurde, entkam sie erst, als sie eines der Pym-Partikel in die Hände bekam, die die Kräfte ihres Vaters und von Janet van Dyne befeuerten.

Catwoman Fan Art

Nach Ganz neue, ganz andere Rächer abgeschlossen mit einem Neustart von RächerNadia blieb im Team. Sie genoss eine kurze Aufnahme ihres eigenen laufenden Titels (der einzige Solo-Marvel-Wasp-Titel aller Zeiten), der Serie mit acht AusgabenUnaufhaltsame Wespe. Sie scheint kein reguläres Mitglied von Marvels Neuem zu sein 'Neubeginn'Avengers-Aufstellung, aber sie spielt Ant-Man in Marvels gegenüberAmeisenmensch und die Wespe Serie von Mark Waid mit Kunst von Javier Garron.