Wie die Besetzung von The Santa Clause heute aussieht

Durch Matthew Jackson/.17. Januar 2019 13:44 Uhr EDT

1994 machte Tim Allen den Sprung vom Stand-up- und Fernsehstar zum großen Hauptdarsteller mitDer Weihnachtsmann, eine erfolgreiche Weihnachtskomödie, die fast unmittelbar nach ihrer Veröffentlichung für Familien überall zur Weihnachtsbesichtigung wurde. Weihnachtsfilme bringen selten vollwertige Franchise-Unternehmen hervor, aber nur wenige Jahre später Allein zu Hause Dieser Film wurde zu einer saisonalen Institution und bewies auch, dass er genug Durchhaltevermögen hatte, um zwei Fortsetzungen hervorzubringen und sicherzustellen, dass eine ganze Reihe von 90er-Jahren-Kindern Allen für immer mit dem großen Mann im roten Anzug in Verbindung bringen wird.

Es ist Jahrzehnte her Der Weihnachtsmannkam in die Kinos, und der Besetzung des Films ist viel passiert, angefangen von Kinderstars, die keine lebenslange Karriere als Schauspieler gemacht haben, bis hin zu erfahrenen Charakterdarstellern und großen Prominenten. Nehmen wir uns ein paar Minuten Zeit und holen Sie die Stars von einDer Weihnachtsmann, damals und heute.



Tim Allen - Scott Calvin

Damals Der Weihnachtsmann Tim Allen wurde bereits veröffentlicht und war dank seiner Erfolgsserie bereits ein etablierter Star im Bereich Stand-up-Comedy und Sitcoms Heimwerker. Das Spielen von Scott Calvin machte ihn schnell zu einem Filmstar, was nur ein Jahr später durch seine Sprachrolle als Buzz Lightyear in Pixars Debütfilm zementiert wurde. Spielzeuggeschichte.

Der Weihnachtsmann startete eine Reihe von Comedy-Filmen für Allen in den 1990er und frühen 2000er Jahren, darunter Dschungel 2 Dschungel, Für Reiche oder Arme, Galaxy Quest, und Große Schwierigkeiten, und danach Heimwerker 1999 endete er weiterhin in Filmen - einschließlich der beiden Weihnachtsmann Fortsetzungen in den Jahren 2002 und 2006 - bis zu seiner Rückkehr zum Sitcom-Star im Jahr 2011 mit Letzter Mann stehend. Allen spielt weiterhin seine charakteristische Rolle als liebenswürdiger Vater über dem Kopf, als er sich drei Jahrzehnten Schauspielarbeit nähert und nach sechs Staffeln bei ABCLetzter Mann stehend hat ab Herbst 2018 ein neues Zuhause bei FOX. Er wird auch seine Rolle als Buzz Lightyear in wiederholen Toy Story 4, die am 21. Juni 2019 ankommt.

Eric Lloyd - Charlie Calvin

Charlie Calvin ist ein eifriger junger Mann, dessen einziger Wunsch es ist, seinem Vater zu helfen, der beste Weihnachtsmann zu sein, der er sein kann, und sogar bis zum Nordpol zu reisen, um den Elfen zu helfen, einen neuen Schlitten zu entwerfen und zu bauen. Eric Lloyd, der Charlie spielte, teilte in den neunziger Jahren eine ähnliche Arbeitsmoral.



Obwohl er am besten für seine Rolle in bekannt ist Der Weihnachtsmann und seine zwei Fortsetzungen, Lloyd hat viele andere Schauspiel-Credits zu seinem Namen, der auf das zweite Lebensjahr zurückgeht, als er begann, als junger Kevin aufzutreten Die wunderbaren Jahre. Nach dem Der Weihnachtsmann kam und machte ihn noch sichtbarer, er arbeitete den Rest des Jahrzehnts stetig weiter und trat neben Woody Allen auf Harry dekonstruierenund spielt einen jungen Bruce Wayne in Batman & Robinund eine wiederkehrende Rolle in der von Christina Applegate geleiteten SitcomJesse. In diesen Tagen verbringt Lloyd einen Großteil seiner Zeit hinter der Kamera. Nach seinem Abschluss in Filmproduktion an der Chapman University war er Mitbegründer von LP Studios, einer Produktions- und Postproduktionsfirma für die Film- und Musikindustrie. Ab 2018 seine Arbeit umfasst alles von Tonmischung bis Kinematographie.

Kelly Marie Tran Freund

David Krumholtz - Bernard

Getty Images

David Krumholtz 'Karriere als Filmschauspieler begann gerade erst, als er die Rolle von Bernard bekam, dem mürrischen, aber letztendlich mitfühlenden Oberelfen, der Scott und Charlie auf ihrer Nordpolreise führt und letztendlich Vater und Sohn die Möglichkeit bietet, am Ende in Kontakt zu bleiben von dem Film. Krumholtz 'Schauspielkarriere gewann in den 1990er und 2000er Jahren erheblich an Fahrt, so dass er seine Rolle erneut spielte Der Weihnachtsmann 2konnte er nicht zurückkehren Der Weihnachtsmann 3: Die Fluchtklausel wegen einer anderen Verpflichtung.

Dieses Engagement war Krumholtz 'andere bekannteste Rolle: der Mathematiker Charlie Eppes in dem erfolgreichen CBS-Drama Numb3rs, eine Rolle, die er fünf Jahre lang und fast 120 Folgen spielte. Bis heute Krumholtz arbeitet weiterhin regelmäßig sowohl im Film als auch im Fernsehen, in jüngerer Zeit in der TV-Serie Biblisch leben und Der Deuceund die Filme Eine sinnlose und dumme Geste und Die Ballade von Buster Scruggs.



Wendy Crewson - Laura Calvin Miller

Wendy Crewson, ein anerkanntes Talent in den USA und in ihrer Heimat Kanada, arbeitete in den achtziger Jahren regelmäßig in Film und Fernsehen, bevor sie die Rolle der Laura Miller übernahm Der Weihnachtsmann. Wie ihr häufiger Szenenpartner, Richter Reinhold, konnte sie sich in Scott Calvins Santa-Abenteuern vom Ungläubigen zum Unterstützer und Verbündeten entwickeln, und die Popularität des Films ermöglichte es ihr, für beide Fortsetzungen zurückzukehren.

Crewson arbeitete auch danach regelmäßig weiter Der Weihnachtsmannund gewonnen übergeordnete Rollen im amerikanischen Film und Fernsehen deswegen. Zu ihren weiteren wichtigen Credits nach dem Film gehören Luftwaffe Eins, Was darunter liegt, Auf der Basis des Geschlechtsund das kanadische übernatürliche medizinische Drama Hoffnung haben, in dem sie zwischen 2012 und 2017 für fünf Spielzeiten mitspielte. 2016 wurde sie von den Canadian Screen Awards ausgezeichnet Earle Grey Awardund würdigte ihre lebenslangen Beiträge zum Fernsehen in Kanada.

Richter Reinhold - Dr. Neil Miller

Getty Images

Richter Reinhold war zu dieser Zeit bereits ein etablierter Name als Schauspieler Der Weihnachtsmann wurde gemacht, aber im Gegensatz zu Tim Allen - der auf dem Vormarsch war - hatte Reinhold bereits ein Jahrzehnt der Höhen und Tiefen in der Filmindustrie konfrontiert. Nach Treffern wie Beverly Hills Cop und Schnelle Zeiten bei Ridgemont HighEr hatte sich auch mit großen Flops wie beschäftigt Und umgekehrtund hatte sich in Nebenrollen zurückgezogen. Der Weihnachtsmann stellte ihn einem neuen Publikum vor und als Dr. Neil Miller wurde er geliebt und für beide Fortsetzungen des Films zurückgebracht.

Schon seit Der Weihnachtsmann Reinhold hat auch weiterhin stetig arbeiten in Film und Fernsehen, darunter zwei Filme in der Beethoven Serie, die kurzlebige WB-Serie Die O'Keefesund viele Gaststars. Er hat auch Zeit gefunden, über sich selbst zu lachen und als Richter in zwei verschiedenen Sitcoms in zwei verschiedenen Gerichtsszenarien aufzutreten: On Angestellte: Die Zeichentrickserie im Jahr 2000 und danach Verhaftete Entwicklung in 2006.

Peter Boyle - Mr. Whittle

Wie Allen, Lloyd, Crewson und Reinhold hat auch Peter Boyle die Auszeichnung, in allen drei Filmen der USA zu erscheinen Weihnachtsmann Trilogie, aber im Gegensatz zu ihnen spielte er verschiedene Rollen. Boyle - dessen Karriere als Filmschauspieler zum Zeitpunkt des Originalfilms bereits gut etabliert und fast drei Jahrzehnte alt war - spielte im ersten Film Scotts Chef Mr. Whittle und wurde dann zurückgebracht, um in beiden Filmen Father Time zu spielen Der Weihnachtsmann und Der Weihnachtsmann 3.

Boyles Karriere zuvor Der Weihnachtsmann war bereits gut etabliert und beinhaltete berühmte Rollen in allem von Der junge Frankenstein zu TaxifahrerAber es war das, was nach der Veröffentlichung des ersten Films passierte, was ihn zu einem bekannten Namen machte: Boyle wurde als Frank Barone in der überaus erfolgreichen Sitcom besetzt Jeder liebt Raymond, für die er erhielt sieben aufeinanderfolgende Emmy Award-Nominierungen für herausragende Nebendarsteller in einer Comedy-Serie. Boyle ist gestorben am 12. Dezember 2006 im Alter von 71 Jahren.

Mary Gross - Frau Daniels

Mary Gross hat einen kleinen, aber unvergesslichen Auftritt in Der WeihnachtsmannNehmen Sie nur eine Szene, um ihren Schülern zu erklären, dass sie als Charlies Lehrerin, Frau Daniels, nicht das Wort 'Elfen' sagen. Gross braucht nur eine Szene, um Eindruck zu machen, dank des vertrauten Gesichts und der vertrauten Stimme, die ihr jahrelange häufige Arbeit als Charakterdarstellerin beschert haben, die ihrem vierjährigen Aufenthalt in der vielfach bösartigen Ära der frühen 80er Jahre folgte Samstag Nacht Live.

Nach dem Der Weihnachtsmann, Gross weiterhin angezeigt regelmäßig in Filmen und Fernsehserien - zumindest bis 2012, als sich ihre Karriere verlangsamt zu haben scheint. Unter ihren vielen anderen Auftritten waren die Filme Angewandte Zauberei und Ein mächtiger Wind und wiederkehrende Rollen auf Boston Legal und Allgemeinkrankenhaus. Ihr Bruder Michael Gross war dank seiner Hauptrolle in der Hit-Sitcom ein etwas finanziell erfolgreicher Schauspieler Familienbandeund in a 2011 Interview mit dem Chicago Tribune In Bezug auf ihre Doppelkarriere bemerkte sie, dass ihr Ziel einfach darin bestand, Miete zu zahlen, während ihr Bruder sich zwei Häuser leisten und eine Familie ernähren konnte.

Steve Vinovich - Dr. Novos

Steve Vinovich erscheint nur in einer Szene in Der Weihnachtsmann, als Scotts Arzt, aber es ist ein denkwürdiger. Nachdem Scott sich in den Weihnachtsmann verwandelt hat, macht er sich auf den Weg zu einer vollständigen Untersuchung und erfährt, dass er bei bester Gesundheit ist, abgesehen von der Tatsache, dass er plötzlich an Gewicht zugenommen hat und seine Haare weiß geworden sind. Es ist einer der besten komödiantischen Momente im Film, weil es so verwirrend ist, und Vinovich verkauft es absolut.

Söhne von Waffen

Seit dem Film hat Vinovich arbeitete weiter stetig in Film und Fernsehen, und hat sich weiterhin als einer von denen 'Hey, es ist dieser Typ!' Charakterdarsteller, die immer Spaß machen, in verschiedenen Erscheinungsformen zu sehen. Er war Gaststar in Allens eigener Sitcom Heimwerker, buchte wiederkehrende Rollen auf Malcom mittendrin, Die Jungen und die Unruhigen, und Tage unseres Lebensund erschien in Nancy Meyers 'Film Der Praktikant im Jahr 2015.

Paige Tamada - Judy

Wie Der Weihnachtsmann Als Franchise entwickelt, wurde den Nordpolelfen in späteren Fortsetzungen eine größere Rolle eingeräumt, aber mit Ausnahme von Bernard (der bereits erwachsen war) waren die Kinderdarsteller, die die Elfen spielten, zum Zeitpunkt der Fortsetzung zu groß geworden ihre Rolle als unsterbliche kindliche Wesen zu wiederholen, die sich seit Hunderten von Jahren nicht verändert hatten. Während Paige Tamada im ersten Film eine sehr denkwürdige Rolle als Kakao-Elfe Judy spielte, Der Weihnachtsmann war ihr einziger Auftritt in der Trilogie.

Tamadas Schauspielkarriere insgesamt war auch ziemlich kurz. Abgesehen von Der WeihnachtsmannSie trat in kleinen Rollen in Tim Allens Sitcom auf Heimwerker und Der Prinz von Bel-Airund ihr letzter schauspielerischer Verdienst kam auf eine Episode von Verbündeter McBeal im Jahr 1999. Laut AOLbesuchte sie die UC Berkeley und Stand 2014 Berichten zufolge arbeitete sie im Management der Kaufhauskette Macy's.