Warum Hollywood Christina Ricci nicht mehr besetzt

Getty Images Durch Kat Rosenfield/.11. Januar 2017, 7:00 Uhr EDT/.Aktualisiert: 27. April 2020, 08:27 Uhr EDT

Von dem Moment an schnippte sie rechtzeitig mit den Fingern Die Addams Familie Titellied, Christina Ricci war ein Star. Ricci, die vor allem für das Spielen von Wednesday Addams bekannt ist, zeichnete sich nicht nur durch ihre hervorragenden schauspielerischen Fähigkeiten aus, sondern auch durch die fachmännische Vermeidung der wachsenden Schmerzen in Hollywood, die so viele professionelle Kinder ihrer Kohorte plagten. Aber obwohl Christina Ricci es ohne Skandal oder Sucht ins Erwachsenenalter geschafft hat, scheint sie einfach nicht mehr besetzt zu sein. Warum? Wir haben nachgeforscht und einige wahrscheinliche Erklärungen gefunden.

Als Kinderstar war Christina Ricci etwas zu klug

Christina Ricci war erst neun Jahre alt, als sie ihre erste Spielfilmrolle in spielte Meerjungfrauen, wo sie die Show ihren Co-Stars Winona Ryder und Cher so gut wie gestohlen hat. Im folgenden Jahr schnappte sie sich die Rolle des Mittwochs Addams im ersten Addams Familie Film, und ihr Status als Pint-Größe Hollywood-Ikone für Jugendliche war vollständig. Von da an war Ricci in Coming-of-Age-Filmen wie allgegenwärtig Jetzt und dann und Big-Budget-Familienabenteuer wie KasperAls sie erwachsen wurde, war sie eine der bekanntesten jungen Schauspielerinnen im Geschäft - aber das kann eine Belastung sein, wenn es darum geht, Rollen für Erwachsene zu übernehmen.



Wie viele professionelle Schauspieler, die es als Kinder groß gemacht haben, wurde Ricci noch lange als kleines Mädchen gesehen, nachdem sie dem Wunsch entwachsen war, eines zu spielen. Und während sie es schaffte, diese Lücke mit gewagteren, reiferen Teenie-Rollen in kleineren Filmen zu schließen (vor allem eine eindringliche Wendung in Ang Lees dunkler, sexy Rolle) Der Eissturm), es hat ihr immer noch den Schwung genommen, als sie eine Pause mit großem Budget für Erwachsene hätte gebrauchen können.

Christina Ricci und der Fluch des Kultcharakters

Gib es zu: Selbst jetzt sieht Christina Ricci ohne einen finsteren Blick, ein Paar schwarze Zwillingszöpfe und eine körperlose Hand namens 'Thing', die frech auf ihrer Schulter sitzt, einfach nicht richtig für dich aus. Obwohl Ricci eine erwachsene Frau ist, ist sie immer noch am bekanntesten für ihre Rolle als einzige Tochter von Morticia und Gomez - und für einige Leute, egal wie viele gesunde oder komödiantische Rollen sie spielt, wird sie immer nur unsere eigene kleine brünette Ausgestoßene sein , Mittwoch Addams. Nicht, dass Ricci sich beschwert (sie hat immer nur die aufrichtigste Dankbarkeit dafür zum Ausdruck gebracht, dass sie eine solche Ikone zum Leben erweckt hat), aber diese Art der Typografie ist für die Karriere eines Schauspielers niemals großartig.

Giftbewertung

Christina Ricci fehlt die A-Liste

Getty Images

Obwohl Hollywood nicht unbedingt ein schlechter Ort ist, um eine zierliche Person zu sein (siehe: Tom Cruise, Actionheld und Sexsymbol, obwohl sie ein Miniatur-Fünf-Fuß-Sechs-Typ ist, kann der Körpertyp definitiv eine Rolle spielen, wenn es um die Rollen geht, die Sie spielen dürfen - und Christina Ricci selbst hat ihre Größe als Hindernis für eine Person angeführt A-Liste Karriere. Sie ging darüber auf die Platte im Jahr 2007und sagte: „Ich bin morgens als erstes fünf Uhr eins und sehe vor der Kamera sehr klein aus. Ich kann wahrscheinlich so weit gehen wie Holly Hunter, dann denke ich, dass es das sein wird. Ich habe das Gefühl, viel zu klein zu sein. '



Penn und Kassierer täuschen uns

Es ist natürlich nicht die ganze Geschichte von Riccis Karrierekämpfen, kleinlich zu sein. Es hat anderen Fünf-Eins-A-Listenern wie Ellen Page, Kristen Bell, Reese Witherspoon oder - ja - Holly Hunter sicherlich nicht im Wege gestanden. Aber all diese Damen mussten einen ähnlichen Kampf führen, um immer wieder als zu süß wahrgenommen zu werden, um ernsthafte dramatische Rollen zu spielen, was auch für den ehemaligen Kinderstar eine Herausforderung gewesen sein muss.

Christina Ricci ist ein Vampir ... oder so ähnlich

Getty Images

Christina Ricci spricht davon, zu klein und süß zu sein, um schwere Rollen zu übernehmen, und muss sich auch damit auseinandersetzen, dass sie anscheinend nicht altert - was unter den meisten Umständen keine schlechte Sache ist, ihr aber definitiv nicht geholfen hat Suche nach Flucht vor Typografie. Auch wenn sie nicht das Blut der Unschuldigen trinkt, um ihr jugendliches Aussehen zu bewahren (und ja, okay, das tut sie wahrscheinlich nicht ... wahrscheinlich), kann Ricci nicht damit rechnen, ihre Karriere so neu zu erfinden, wie es viele Schauspielerinnen tun mit einem Übergang in Rollen mittleren Alters. Aber sie ist auch viel zu reif im Geist, um einen Teenager zu spielen. Was kann ein zeitloses Vampirstarlet tun?

Christina Ricci könnte mit zu vielen schwierigen Rollen überkompensiert haben

Ähnlich wie bestimmte Disney-Stars die Skandal-Rennstrecke ein wenig zu hart getroffen haben, um ihre familienfreundlichen Bilder zu verlieren, erlebte Christina Ricci eine Phase in ihren späten Teenagern und frühen Zwanzigern, in der sie wirklich versuchte, den Umschlag zu schieben und sich als zu etablieren eine erwachsene Schauspielerin. Das Gegenteil von Sex, 200 Zigaretten, Buffalo 66, und eine Wendung in John Waters ' Pecker Alle bewiesen, dass sie in schmutzigen, sexy, schmuddeligen, grenzüberschreitenden Rollen hart hängen konnte - aber es war vielleicht auch ein bisschen zu viel auf einmal. Als jugendliche Königin der Krasse in eine Schublade gesteckt zu werden, bietet etwas mehr Möglichkeiten als als ein gruseliges totes Kind mit einem körperlosen Anhang für ein Haustier in eine Schublade gesteckt zu werden ... aber, weißt du, nur geringfügig.



Christina Riccis Breakout-Performance wurde von einem Monster verdunkelt

Getty Images

Im Jahr 2003 erzielte Christina Ricci die Rolle, die sie auf die A-Liste katapultieren sollte: Selby, die Freundin des Serienmörders Aileen Wuornos, in der schrecklichen Biografie Monster. Nur anstatt Massenauszeichnungen für ihre nuancierte, herzzerreißende Leistung zu erhalten, blieb Ricci im Film praktisch unbemerkt - denn Charlize Therons preisgekrönte Arbeit (ganz zu schweigen von ihrer Gewichtszunahme von 40 Pfund und dem völligen Mangel an Augenbrauen) hat das gesamte Rampenlicht aufgesaugt.

Zu ihrer Ehre war Ricci darüber gnädig; in einem 2010 Interview mit Der AnwaltSie sagte: „Ich denke gerne, dass ich auch eine dramatische körperliche Veränderung vorgenommen habe, daher würde es mich ein wenig verletzen, wenn die Leute das sagten ... aber von Anfang an verstand ich, dass es Charlizes Leidenschaftsprojekt war. Ich habe die Rolle von Selby übernommen, weil ich wusste, dass ich ein unterstützender Teil dieser Erfahrung sein würde, also kam es mir damals nie komisch vor. ' Und Theron lobte Ricci in ihrer Dankesrede zu Golden Globes als den 'unbesungenen Helden' des Films, der zweifellos gewürdigt wurde. Trotzdem war es in einem entscheidenden Moment eine verpasste Gelegenheit, und seitdem gab es keine solche mehr.

Christina Riccis Selbstvertrauen wurde getroffen

Getty Images

Viele Schauspielerinnen kämpfen mit dem Körperbild und Essstörungen auf Kosten ihrer Fähigkeit, in Hollywood zu hängen, und Christina Ricci war leider nicht immun gegen den Druck ihrer Branche. Obwohl sie immer sehr zierlich war, wies die Schauspielerin auf ihr schwankendes Gewicht Mitte der 2000er Jahre hin Nachteil für ihre Karriere in einem Moment, in dem sie wirklich einen Schub hätte gebrauchen können - und als Schuldige für ihren Mangel an Blockbuster-Rollen.

'Ich weiß, wenn ich zu dem Zeitpunkt, als meine Indie-Filme gedreht wurden, dünner gewesen wäre, hätte ich in meiner Karriere eine viel bessere Position einnehmen können', beklagte sie sich. Wie es war, sagte sie, führte dieser Schlag auf ihr Image dazu, dass sie härter arbeiten musste als viele andere Schauspielerinnen, um auf das Radar der Casting-Regisseure zu kommen: „Ich muss sagen, ich spreche immer noch für Filme vor. Ich habe nicht wirklich so viel Kontrolle über meine Karriere, wie andere gerne so tun würden. '

High Sparrow Schauspieler

Christina Ricci konnte ihre Nische nicht finden

Getty Images

Netzwerk-TV? Grossout-Komödie? Periodendrama? Voice-over-Arbeit? Christina Ricci hat alles versucht, mit Rollen, die von einem Star bis kurzlebig reichten Pan Am TV-Serien zu einem doofen Auftritt im Frat-Pack-Film Bucky Larson: Geboren, um ein Star zu sein. Leider haben selbst die Projekte, die gut liefen, ihr nicht die Türen geöffnet, wie man es sich erhofft hatte, und sie hatte einen sehr vielseitigen Lebenslauf, aber nicht viel Richtung. Es ist großartig, sich zu verzweigen und zu beweisen, dass Sie Projekte durchführen können, von denen die Leute vielleicht nicht vermuten, dass Sie sie leiten können. Wenn sie jedoch das Bild der Branche von Ihren Fähigkeiten nicht schärfen, kann dies auf lange Sicht nicht wirklich dazu beitragen, Ihre Karriere voranzutreiben.

Christina Riccis nächster Drehpunkt war eher ein Ausrutscher

Für einen Schauspieler, der einen Schub braucht, kann eine ernsthafte Romanze - eine Art, die einen noblen englischen Akzent erfordert und eine All-Star-Besetzung von Prestigeschauspielern umfasst - genau das Richtige sein, um eine Karriere wiederzubeleben, was wahrscheinlich Christina Ricci war Ich hoffe, als sie sich anmeldete, um ein Teil von zu sein Netter Freund. Der Film über einen verrückten, sozial kletternden Playboy in den 1890er Jahren in Paris hatte Kristin Scott Thomas und Uma Thurman an Bord sowie den äußerst beliebten britischen Frauenschwarm Robert Pattinson in seinem ersten großen post-Dämmerung Rolle. Es hätte eine schöne kleine Feder in der Kappe aller Beteiligten sein sollen; Ach, der Film floppte hart an der Abendkasse. Dank einer limitierten Veröffentlichung und eines miesen kritischen Empfangs konnte der Film nicht einmal sein Produktionsbudget zurückerhalten. Und während Riccis Leistung allgemein gelobt wurde - sie war gerade herausgegriffen von Roger Ebert als das einzig gute an dem film - es war nicht genug.

Christina Ricci nahm sich frei, um ein Baby zu bekommen

Getty Images

Nicht dass wir ihr die Schuld geben würden, aber Christina Ricci hat es genommenSie selberfür einen Zauber danach aus dem Rampenlicht Geburt im Jahr 2014. Die arme Dame hatte sich seit ihrem achten Lebensjahr den Hintern abgekratzt; Eine kleine Ausfallzeit mit der Familie war mehr als verdient. Aber Riccis kurzes Verschwinden aus Hollywood, um ihren Sohn Freddie zur Welt zu bringen, hat nichts dazu beigetragen, sie auf dem Radar namhafter Regisseure zu halten - und darüber hinaus hat es eindeutig einen großen Unterschied gemacht, wie sie ihre Karriere angeht.

Ruth Langmore

'Ein Kind zu haben hat alles verändert', gab Ricci in einem Interview mit zu Menschen nach Freddies Geburt. „Es hat alles in meinem Leben wirklich wichtig und wichtig gemacht. Ich muss die Dinge jetzt ernst nehmen, und das habe ich noch nie getan. Ich möchte für ihn erfolgreich sein. Meine Entscheidungen sind wichtiger. '

Aber für Fans gibt es gute Nachrichten

Die neuesten Entscheidungen von Christina Ricci waren nicht nur wichtig, sondern auch gut - wirklich, wirklich gut. Tatsächlich scheint der durch die Mutterschaft hervorgerufene Perspektivwechsel genau das zu sein, was Ricci brauchte, weil sie seitdem in Flammen steht. Zum einen versucht sie nicht länger, gegen das Korn ihres Erbes für Makaber und Skurrile vorzugehen; Stattdessen hat sie es direkt angenommen und gedeiht. 2015 übernahm sie die Titelrolle in Die Lizzie Borden Chronikenund spielte die berüchtigte Axtmörderin, die Ende des 19. Jahrhunderts wegen der brutalen Morde an ihren Eltern freigesprochen wurde. Und 2017 leitete sie die Besetzung von VON,eine Biopic-Serie über Zelda Fitzgerald, die schöne, brillante und zutiefst beschädigte Frau des berühmten amerikanischen Schriftstellers F. Scott Fitzgerald. ObwohlVONwar kurzerhand abgesagt In einem überraschenden Schritt, nachdem Amazon es erneuert hatte, markierte ihre Arbeit in der Serie eine weitere Entwicklung in ihrem Wachstum als Performerin.

Mit anderen Worten, es ist die natürlichste Entwicklung der Welt für das Mädchen, das berühmt wurde, weil es Mittwochs-Addams spielte - und Ricci gibt als erster zu, dass diese Rollen zwar vorhersehbar sind, sich aber auch richtig anfühlen. In einem (n Interview mit dem Heute Show vor dem Lizzie Borden Chroniken Premiere, sagte sie, 'Ich habe meinen Instinkten immer irgendwie vertraut, und wenn Sie die Dinge tun, zu denen Sie sich von Natur aus hingezogen fühlen, wird es einen Durchgang durch Ihre Karriere geben. Und alle Ihre Entscheidungen werden widerspiegeln, wer Sie sind und Ihren Geschmack. '

Und zu diesem Zeitpunkt in ihrem Leben - als Ehefrau, Mutter und Showbiz-Profi mit fast drei Jahrzehnten Erfahrung - weiß Ricci genau, was ihr Geschmack ist und welche Rollen sie von nun an spielen möchte. Wie sie es ausdrückte: 'Ich liebe wirklich eine verrückte Person.'