Warum Hollywood Robbie Coltrane nicht mehr besetzt

Getty Images Durch Jane Harkness/.1. April 2019, 9:08 Uhr EDT/.Aktualisiert: 11. April 2019, 12:27 Uhr EDT

Lange bevor Robbie Coltrane anfing, den geliebten Halbriesen-Platzwart Rubeus Hagrid zu spielen Harry Potter Filme begann er seine Schauspielkarriere in der Welt des Theaters und der Komödie. Coltrane begann seinen kreativen Karriereweg tatsächlich während des Besuchs der Kunstschule, aber er hatte das Gefühl, dass er die Ideen in seinem Kopf nicht durch diese visuellen Medien ausdrücken konnte. Er fragte sich, ob Schauspielerei besser passen würde, zog nach London und betrat die Tür mit einer Standup-Komödie.

sarah michelle gellar 2019

In den 1980er Jahren baute Coltrane langsam seine Bekanntheit mit Rollen in britischen Comedy-Serien wie auf Ein Kick Up der achtziger Jahre, Der Comic, und Im Freien. Bevor er Hagrid spielte, war er vielleicht am besten dafür bekannt, in der Krimiserie mitzuspielen Cracker und zwei James Bond Filme, Goldenes Auge und Die Welt ist nicht genug.



Nach fast zwei Jahrzehnten in der Branche bekam Coltrane schließlich die Rolle des Hagrid, aber seit dem Finale Harry Potter Film, seine Karriere war ein bisschen stagnierend. In jedem Fall würde Coltrane gerne weiter handeln, aber es gibt einige Faktoren, die die Regisseure dazu bringen könnten, heutzutage etwas zögernd mit ihm zusammenzuarbeiten. Hier ist, warum Robbie Coltrane nicht die hochkarätigen Rollen landet, die er früher hatte, und wie er es umdrehen könnte.

Seine sachliche Haltung

Getty Images

Robbie Coltrane hat immer klar gemacht, dass er keine Zeit für dumme Fragen oder Dramen hat. Er beschreibt sich stolz als 'kein Unsinn'. Während dies wahrscheinlich eine wertvolle Eigenschaft ist, wenn Sie eine erfolgreiche Schauspielkarriere haben und Ihren Namen aus den Boulevardzeitungen heraushalten möchten, kann Coltranes Haltung gelegentlich in Gebiete vordringen, die manche als unnötig ätzend betrachten.

Während des Interviews mit Coltrane für Der WächterDie Journalistin Decca Aitkenhead bemerkte, dass sein Verhalten von klug und lustig zu bissig wechseln und mit einer einzigen Frage bewacht werden könne, wenn er es für eine ernsthafte Antwort für zu frivol halte. 'Die No-Nonsense-Kante ist nie weit von der Oberfläche entfernt, und es bedarf nur einer ungeschickten Frage, um das scharfe Ende zu provozieren', bemerkte Aitkenhead. 'Obwohl du in seiner Gesellschaft viel lachst, entspannst du dich nie ganz.' Es ist nicht schwer sich vorzustellen, dass es möglicherweise schwierig sein könnte, mit ihm zu arbeiten - Ungeduld könnte sicherlich den Ruf eines Schauspielers beeinträchtigen.



Er ist kein Fan der Presse

Getty Images

Ein Teil davon, Schauspieler zu sein, besteht darin, sich an einen Mangel an Privatsphäre zu gewöhnen. Es ist bedauerlich und unfair, dass selbst Akteure, die ihre Privatsphäre schätzen, grundsätzlich gezwungen sind, unter der Kontrolle der Öffentlichkeit zu leben, wenn sie erfolgreich genug werden, aber es ist ein Opfer, das jeder in der Branche bringen muss. Coltrane ist definitiv einer dieser Schauspieler, was durchaus verständlich ist, aber er ist auch bekannt für eine gewisse Feindseligkeit gegenüber dem Drücken Sie- und gelegentlich Fans.

Neben einem berüchtigten Ausbruch gerichtetPiers MorganColtrane hat auch die Angewohnheit, persönliche Daten an Reporter weiterzuleiten, sie dann schnell zurückzuverfolgen und ihnen zu sagen, dass alles, was er gerade gesagt hat, nicht gedruckt werden sollte. Es ähnelt Hagrids Angewohnheit, den Mund zu halten und dann verzweifelt zu erkennen, dass er kein Geheimnis preisgeben sollte. Coltrane verwendet jedoch tendenziell eine stärkere Sprache als Hagrid - wie 'Wenn Sie das aufschreiben, werde ich Sie töten.'

Zum Glück, wenn es um junge geht Harry Potter Fans, Coltrane ist bekannt für seine Geduld. Er fühlt sich ihnen gegenüber verantwortlich und unterschreibt gerne ihre Bücher.



Seine Kämpfe mit Alkoholismus

Getty Images

Viele Kreative haben mit Drogenmissbrauch zu kämpfen, und dies scheint in Hollywood besonders häufig zu sein. Es ist nicht ungewöhnlich zu hören, dass einer Ihrer Lieblingsschauspieler nach einem Aufenthalt in der Reha sucht. Egal wie erfolgreich jemand an der Oberfläche ist, es gibt keine Garantie dafür, dass er nicht hinter den Kulissen kämpft. Wie viele andere Schauspieler hatte Coltrane ein problematisches Verhältnis zu Alkohol. Er war zitiert als zugeben, 'Alkohol ist mein Verhängnis. Ich kann eine Gallone Bier trinken und fühle mich nicht im geringsten betrunken. ' Er hat sich auch als 'Flasche Whisky am Tag oder nichts' beschrieben. Es steht außer Frage, dass ein Schauspieler, der dazu neigt, zu viel zu trinken (und sich auf die damit verbundenen frustrierenden und unappetitlichen Verhaltensweisen einzulassen), am Set schwer zu bewältigen sein kann.

Coltrane ist nicht der einzige ehemalige Harry Potter Darsteller, der eine Geschichte des Alkoholismus hat. Daniel Radcliffe hat in den ersten Jahren seiner Karriere auch viel getrunken, und er sagte, er sei sogar unter dem Einfluss gewesen, als er einige Szenen in den Filmen gedreht habe. Coltrane ist in dieser Hinsicht weit davon entfernt, allein zu sein, aber es könnte sich auf seine Fähigkeit ausgewirkt haben, neue Rollen zu bekommen.

Seine gesundheitlichen Probleme haben sich verschlimmert

Getty Images

Schauspiel kann ein anstrengender, anstrengender Beruf sein. Zwischen langen Tagen am Set, körperlich anstrengenden Szenen, die immer wieder gedreht werden müssen, und dem Schlafmangel, der mit einem Zeitplan einhergeht, der früh beginnt und spät endet, kann dies eine Person zermürben. Der Umgang mit Gesundheitsproblemen kann einen Schauspieler wirklich zurückwerfen, und leider war Coltrane dabei schlechte Gesundheit jahrelang.



Coltrane befasst sich mit Arthrose, die mit zunehmendem Alter immer schlimmer wurde. Jetzt sind die durch die Krankheit verursachten chronischen Schmerzen so stark geworden, dass Coltrane den größten Teil seines Tages im Rollstuhl verbringt. Er plant, irgendwann in der Zukunft einen Knieersatz zu bekommen, und seine Ärzte haben ihn ermutigt, Gewicht zu verlieren, um dies zu ermöglichen. Darüber hinaus ist Coltrane Diabetiker. Hoffentlich hilft sein Knieersatz dabei, einige der Schmerzen zu lindern und ihm zu helfen, wieder vor die Kamera zu treten.

Er macht sich Sorgen, dass er typisiert wurde

Getty Images

Obwohl Coltrane im Laufe seiner Karriere in vielen verschiedenen Filmen und Fernsehsendungen aufgetreten ist, wird er wahrscheinlich immer am besten dafür bekannt sein, Hagrid zu spielen. Offensichtlich hält es Coltrane für eine große Ehre, ein Teil der Harry Potter Serie, und er hat nichts als Respekt vor dem Autor J.K. Rowling. 'Denken Sie an all die Millionen Kinder, die sie zum Lesen ermutigt hat, die in ihrem Leben noch nie ein Buch aufgeschlagen hätten, und wie gut die Bücher waren', sagte er Der Wächter.



Es besteht jedoch kein Zweifel daran, dass das jahrelange Spielen eines so berühmten Charakters leicht dazu führen kann, dass ein Schauspieler typisiert wird. Dies war einer der einzigen Vorbehalte von Coltrane, die Rolle überhaupt zu übernehmen. Coltrane gab in einem Interview mit der BBC Nach der Veröffentlichung des ersten Films war er besorgt, typisiert zu werden, wenn er das nächste Jahrzehnt seines Lebens damit verbringen würde, Hagrid zu spielen. Es scheint, dass diese Besorgnis berechtigt war, und vielleicht ist dies ein Teil des Grundes, warum er sich bemüht hat, danach bessere Rollen zu finden Harry Potter.

Seine jüngsten Filme haben keine begeisterten Kritiken erhalten

Getty Images

Nach seiner Töpfer Jahre gingen zu Ende, Coltrane arbeitete kontinuierlich an einer Vielzahl von Filmen und TV-Shows. Leider hat keiner die gleiche Art der Anbetung erhaltenHarry Potter tat. Natürlich wäre es schwierig, das zu übertreffen, und es ist unwahrscheinlich, dass Coltrane danach etwas erwartet Töpfer das gleiche Maß an Anerkennung zu erreichen. Aber es ist wahrscheinlich frustrierend, in einer so erstaunlichen Serie zu spielen und dann in Filmen aufzutreten, die bei Publikum und Kritikern bei weitem nicht so gut ankommen.

Im Jahr 2013 spielte Coltrane Jaggers im Film Große Erwartungen. Obwohl es auf einer klassischen Geschichte basierte und Coltranes Performance allgemein anerkannt war, erhielt der Film selbst eine gemischte Resonanz von Kritikern. Im Jahr 2015 spielte er den Arzt in Effie Gray, ein Film über das Liebesdreieck zwischen dem viktorianischen Kunstkritiker John Ruskin, seiner Frau Effie Gray und dem Künstler John Everett Millias - der ebenfalls auf gemischte Resonanz stieß. Für einen erfolgreichen Schauspieler wie Coltrane kann es das Gefühl haben, dass er sich erneut beweisen muss, wenn er in einer Reihe mittelmäßiger Filme spielt.

Er arbeitete weiter an Kinderfilmen

Getty Images

Nicht alle von Coltranes Post-Töpfer Filme haben mit den Kritikern zu kämpfen: der Pixar-Film Mutig, in dem Coltrane Lord Dingwall aussprach, war ein herausragender. Coltrane hat neben einigen anderen Filmen auch Voice-Over-Arbeiten durchgeführt Mutig, einschließlich Gooby und Die Geschichte von Despereaux.

90er Horrorfilme

Aber was haben diese Releases gemeinsam? Das sind alles Kinderfilme. Coltrane hatte sich bereits als Hagrid typisiert, eine Figur in einem Franchise, das sich an Kinder richtete (obwohl es natürlich immer viele Erwachsene gab Harry Potter Fans auch). Und wenn er zu ernsteren Rollen in Filmen zurückkehren wollte, die sich an ein älteres Publikum richten, hätte dies es möglicherweise schwieriger gemacht. Das heißt nicht, dass die Arbeit an Animationsfilmen eine schlechte Idee war - klar, Mutig war ein großer Erfolg, und da Coltrane schottisch ist, ist es leicht zu verstehen, warum er ein Teil davon sein wollte. Vielleicht fühlte sich Coltrane sogar in Konflikt geraten, in welche Richtung er seine Karriere für eine Weile führen wollte.

Er spielte in einer kontroversen Serie

Getty Images

Während Coltrane danach an mehreren Kinderfilmen arbeitete TöpferEinige seiner anderen Rollen waren alles andere als familienfreundlich. Zum Beispiel ging er ein Risiko ein, indem er in der Serie mitspielte Nationaler Schatz, in dem er Peter Finchley spielte, einen fiktiven Komiker, der beschuldigt wird, eine sexuelle Straftat begangen zu haben. Es konzentriert sich auf die Fallstricke von Gerichtsverfahren durch Medien und wie sie sich auf Gerichtsverfahren auswirken, und Coltrane war von Anfang an von dem Projekt begeistert und sagte, dass er das Drehbuch für brillant halte. Aber die Leute warnten ihn, dass es möglicherweise nicht die beste Idee sei, einen so kontroversen Charakter zu spielen, insbesondere angesichts des aktuellen Gesprächs über ähnliche Themen in der Unterhaltungsindustrie.

Offensichtlich entschied sich Coltrane trotzdem dafür. 'Viele Leute sagten:' Fass es nicht an, Rob, es ist giftig, es wird dir nichts nützen ', sagte Coltrane Kanal 4, aber seine Antwort auf diese Einwände war die vernünftige Erinnerung: 'Es ist so zu tun!' Es war eine komplette 180 aus seinen vorherigen Rollen - und jetzt fragen sich Casting-Direktoren vielleicht, was sie mit ihm machen sollen.

Er lebt nicht den typischen Hollywood-Lebensstil

Getty Images

Robbie Coltrane war noch nie auffällig. Tatsächlich scheint seine Präferenz für einen ruhigeren, einfacheren Lebensstil im Widerspruch zur gesamten Unterhaltungsindustrie zu stehen. Seine Frustration über Hierarchien und die 'noble' Klasse in Schottland begann, als er in der Sekundarschule war, und rieb sich unter der Erwartung, dass er die Regeln perfekt befolgen sollte. Er distanziert sich schnell vom Promi-Label, AngabeIch bin sicher nicht in den Reihen der Superreichen. Ich habe nicht so viel Geld. '

Coltrane ist definitiv kein Typ, der sich zu sehr darum kümmert, die sozialen Reihen zu erklimmen oder Verbindungen zu Menschen herzustellen, nur um eine Rolle zu bekommen. Es scheint, als würde er lieber zum größten Teil für sich bleiben, seine Arbeit gut machen und sich auf die Menschen konzentrieren, die ihm wirklich wichtig sind. Er ist vielleicht nicht immer daran interessiert, das Hollywood-Spiel zu spielen - er hält an den gleichen Prinzipien fest, die er seit seiner Kindheit in der Schule hat.

Er moderiert seine eigene TV-Show

Getty Images

Robbie Coltrane war in letzter Zeit nicht völlig arbeitslos: Seit 2016 ist er Gastgeber der Serie Robbie Coltranes kritischer Beweis. In dieser Show untersucht Coltrane einige der seltsamsten und verwirrendsten Mordfälle in Großbritannien. Es steht außer Frage, dass wahre Kriminalgeschichten für viele Menschen faszinierend sind, und die Show hat definitiv ein Publikum - sie läuft bisher über zwei Staffeln und dauert noch an.

beste Wunderserie

Die Show war in den letzten zwei Jahren das Hauptprojekt von Coltrane, und als Moderator kann man mit Sicherheit sagen, dass sie wahrscheinlich viel Zeit in Anspruch genommen hat. Außerdem scheint es wirklich ein Leidenschaftsprojekt für ihn zu sein - gemessen an einigen Projekten, die er im Laufe der Jahre übernommen hat, wie seine Breakout-Arbeit an der Serie CrackerEr interessiert sich eindeutig für die Psychologie der Kriminellen. Zur Zeit, Kritische Beweise hat Vorrang vor anderen möglichen Rollen.

Er strebt keine bestimmten Rollen an

Getty Images

Robbie Coltrane hat in seiner Karriere bereits einiges erreicht. Er war ein Teil von Harry Potter Geschichte, er war in Komödien und Dramen, er trat in James-Bond-Filmen auf, er hat Standup-Comedy, Theater und Voice-Acting für Animationsfilme gemacht - und jetzt moderiert er sogar seine eigene TV-Show. Obwohl Coltrane beabsichtigt, weiter zu spielen, sagt er, dass er keine bestimmten Rollen hat, die er vor seiner Pensionierung spielen muss.

Was das Lesen von Skripten angeht, Coltrane sagt'Was auch immer auftaucht, taucht auf ... realistisch gesehen schaue ich mir nur an, was hereinkommt.' Er hat gesagt, dass er eines Tages gerne in einem Cowboy-Film mitspielen oder die Gelegenheit bekommen würde, mit Schauspielern wie Al Pacino oder Robert De Niro zusammenzuarbeiten, aber er ist nicht besonders proaktiv, wenn es darum geht, einen bestimmten Teil zu verfolgen. Er kann gut abwarten und sehen, welche Möglichkeiten sich ihm bieten.

Er plant ein Comeback

Getty Images

Trotz der gesundheitlichen Probleme, mit denen er derzeit zu kämpfen hat, sagt Robbie Coltrane, er wolle ein Comeback machen. Er ist noch nicht ganz bereit, seinen Hut aufzuhängen.

Im Jahr 2018 erzählte Coltranes Agentin Belinda Wright ausdrücken dass Coltrane in einem kommenden Film und einer TV-Serie erscheinen sollte, die sich beide in der Entwicklung befanden. Aufgrund der Tatsache, dass sich die Gesundheitsprobleme von Coltrane in letzter Zeit verschlechtert haben, wurden diese Projekte möglicherweise in den Hintergrund gedrängt. Ab sofort ist es unwahrscheinlich, dass Coltrane aufgrund seiner chronischen Schmerzen lange Stunden am Set verbringen kann, aber er sagte, dass er seine Karriere im Fernsehen mit einer letzten preisgekrönten Leistung beenden möchte - und im Idealfall er ' Ich werde diese Chance nach seiner Knieoperation bekommen.

Hoffentlich wird Coltranes Operation ein Erfolg und er kann wieder das tun, was er am meisten liebt. Seine Fans vermissen definitiv seine Präsenz auf der großen Leinwand.