Warum Jonah aus Ozark so vertraut aussieht

Netflix Durch Zach Lisabeth/.9. April 2020 13:44 Uhr EDT

Enthält Spoiler fürOzark durch Staffel 3

Auf Ozark Staffel 3, die nun nach einer 18-monatigen Pause auf Netflix gestreamt wird, taucht der gesamte Byrde-Clan tiefer in die kriminelle Unterwelt ein, die ihr Familienpatriarch im Süden von Missouri errichtet hat. Selbst der jüngste Byrde findet endlich seinen kriminellen Stand und die Zuschauer fragen sich, warum er so vertraut erscheint.



Martys (Jason Bateman) junger Sohn Jonah Byrde beginnt seinen Charakterbogen weiter Ozark als intelligentes, aber schüchternes Kind, das seine komfortable bürgerliche Existenz an der steinigen Nordküste von Chicago genießt. In den letzten drei Saisons von OzarkWir haben gesehen, wie eine Dunkelheit in Jonas Seele wuchs, als Folge seiner Nähe zu den unzähligen schmutzigen Geschäften seines Vaters. Was in der ersten Staffel als aufkeimende Faszination für Schusswaffen begann, hat sich nun zu einer vollwertigen gewalttätigen Serie entwickelt. Genau wie für seine Mutter und seine Schwester war Staffel 3 die Zeit, in der Jonah sich anschnallte und kopfüber in seine Rolle als Spross des Kopfes des Navarro-Kartells sprang.

DasOzark Staffel 3 Finale Jonah nimmt ein Drohnenvideo von Navarros Rivalen Lagunas Drug Cartel auf, das er seinem Vater gibt. Dieses Video ermöglicht es Marty letztendlich, Lagunen zu besiegen und so Navarros Loyalität und Vertrauen zu verdienen. Jonah liefert Marty nicht nur diese wertvollen Beweise, sondern bricht auch den schlechten analogen Stil und hält die Anwältin von Navarro - und die Rivale der Byrdes - Helen Pierce (Janet McTeer) mit vorgehaltener Waffe hoch. Das ist ein bedeutender Sturz für ein Kind der oberen Mittelklasse aus Chicago, das vor seinem Umzug nach Missouri noch nie eine Waffe in der Hand hatte.

Der talentierte junge Schauspieler, der Jonahs langen Abstieg glaubwürdig macht, ist kein anderer als Skylar Gaertner - und Sie haben ihn vielleicht schon einmal gesehen.



Skylar Gaertner leitete den TV-Bereich, bevor er eine Hauptrolle bei Ozark bekam

Mike Coppola / Getty Images

Für ein so junges Talent war Gaertner wirklich in der Nähe. Zu der Zeit Ozark Er begann im Jahr 2017 und hatte bereits Gastauftritte bei einigen der beliebtesten Verfahren im Netzwerkfernsehen gemacht. Eine der Netflix-Marvel-Serien war immer wieder zu sehen.

Gaertners Schauspielreise begann bereits 2008, als er Sam in der Pilotfolge von spielte Lippenstift-Dschungel. Danach huldigte er dem großen Dick Wolf, dem Schutzpatron der Polizeiverfahren, indem er Anthony in einer Folge von porträtierte Law & Order: Special Victims Unit. Gaertner tauchte dann in einer einzigen Folge von auf CSI: Tatortuntersuchung im Jahr 2011, bevor die Gäste-Spot-Runden weitergehen Person von Interesse, Krankenschwester Jackie, und FX 'beliebter Spionagethriller aus den 1980er Jahren Die Amerikaner.

Spiel der Throne Fehler

Im Jahr 2015 wurde Gaertner besetzt, um den jungen Matt Murdock auf Netflix zu spielen Draufgänger TV-Serie, die ihn - zumindest vorübergehend - in das Marvel Cinematic Universe einführt. Der junge Star kehrte noch dreimal zurück, um diese Rolle für die Dauer des Serienlaufs zu wiederholen. (Draufgänger, zusammen mit dem Rest der Netflix Marvel-Serie, war in einem sauberen Sweep abgebrochen das fand von Ende 2018 bis Anfang 2019 statt.)



Eine faszinierende Kleinigkeit: Zu der Zeit, als Gaertner den Sprung von Polizeiverfahren zu Premium-TV schaffte, wurde er auch in der originalen, unglücklichen Spielfilmadaption von besetzt Joe Hill und Gabriel Rodriguez Locke & Key. Das ist richtig - Gaertner sollte Bode Locke spielen, eine saftige Rolle, die jetzt besetzt ist Jackson Robert Scottauf der Netflix-Serie.

Während also niemand Gaertner aus dem Jahr 2011 erkennen würde Locke & Key das war noch nie so, die Chancen stehen gut, dass Sie ihn in einer der vielen TV-Shows gesehen haben, die er zuvor mit seiner Leistung gewürdigt hat.