Warum Stregobor von The Witcher so vertraut aussieht

Netflix Durch Patrick Phillips/.1. Januar 2020, 10:45 Uhr EDT

Netflix 'mit Spannung erwartete Adaption der beliebten Fantasy- und VideospielserieDer Hexerist endlich da und liefert eine herzliche Erinnerung daran, was für ein Tier eines Menschen Henry Cavill ist. Okay, mit etwas Glück,Der Hexererinnert auch daran, dass Cavill - abgesehen davon, dass er einen ungewöhnlich großen Bizeps besitzt - auch ein ziemlich solider Schauspieler ist, der es verdientvielmehr Anerkennung als er für seine Darstellung des letzten Sohnes von Krypton in Zack Snyders besserem Bild von 2013 bekommtMann aus Stahl.

Natürlich ist ein großer Teil dessen, was Cavills Arbeit als Titular Beast Slayer so unvergesslich macht, seine Interaktion mit der wechselnden Besetzung der unterstützenden Spieler in der Show. Während Cavills Gesicht bei weitem das am schnellsten erkennbare istDer HexerAls beeindruckendes Ensemble gibt es nicht nur einige andere in der Nebenbesetzung der Serie, die den Zuschauern sicher vertraut sind.



Chef unter ihnen: Lars Mikkelsen, der den konfliktreichen dunklen Zauberer / Illusionisten Stregobor in der Serie porträtiert. Und ja, bevor wir uns selbst zu weit voraus sind, werden wir zugeben, dass das Gesicht des dänischen Schauspielers umso vertrauter ist, als er seinem berühmteren kleinen Bruder Mads Mikkelsen sehr ähnlich sieht (Royal Casino,Doktor seltsam, FernseherHannibal). Lars 'Ähnlichkeit mit seinem Bruder ist jedoch nicht der einzige Grund, warum sein Gesicht vertraut ist. Tatsächlich haben Sie ihn in den letzten Jahren wahrscheinlich mehrmals auf dem kleinen Bildschirm gesehen.

Hier ist, warum Stregobor aus Der Hexersieht so vertraut aus.

Lars Mikkelsen wagte es, sich mit Holmes und Watson auf Sherlock zu verwickeln

BBC / MasterpieceTheater

Obwohl er gerade Raves verdient, weil er einen vernünftigen dunklen Zauberer mit einem durchdringenden Intellekt porträtiert Der HexerDie Show ist kaum Lars Mikkelsens erster Versuch, auf dem kleinen Bildschirm schlecht zu werden. Zufällig hat der Schauspieler im Laufe der Jahre einen ziemlich guten Lauf hinter sich, als er intellektuelle Intrigen spielte. Daher würden wir wetten, dass viele von Ihnen, die sicher sind, dass Sie Stregobors Gesicht schon einmal gesehen haben, mit dem genialen Erpressungsbösewicht Charles Augustus Magnussen vertraut sind - einem der hinterhältigsten Bösewichte, die jemals gegen Holmes (Benedict) angetreten sind Cumberbatch) und Watson (Martin Freeman) in der pechvollendeten modernen Adaption der BBC Sherlock.



Mikkelsen erschien in der Episode 'His Last Vow', in der Holmes und Watson auf der Suche nach einer Sammlung zutiefst persönlicher Briefe waren, die als Erpressung gegen Lady Elizabeth Smallwood (Lindsay Duncan) verwendet wurden. Ihre Suche brachte Holmes und Watson auf einen Kollisionskurs mit Mikkelsens doppeltem Medienmogul - ein Kurs, der damit endet, dass Magnussen Holmes letztendlich überlistet und der legendären Wahrheit keine andere Vorgehensweise lässt, als Magnussen in der Hoffnung, Leben und Zukunft zu retten, in den Kopf zu schießen von allen, die ihm wichtig sind.

'His Last Vow' wurde als Finale der viel gepriesenen dritten Staffel von ausgestrahltSherlockund es bleibt eine der besten Folgen in der Vier-Jahreszeiten-Serie der Serie, die in diesem Jahr satte 12 Emmy-Nominierungen erzielt (Gewinne für Cumberbatch, Freeman und Best Miniseries). Man könnte behaupten, dass dies zu einem großen Teil auf Mikkelsens formverändernde, antimoralistische Darstellung des abscheulichen, aber brillanten Magnussen zurückzuführen war, obwohl das Emmy-Nominierungskomitee den Schauspieler für seine Arbeit in der Folge ungeheuerlich beschimpfte.

Lars Mikkelsen warf sich mit den Underwoods auf House of Cards nieder

Netflix

Mikkelsen hat möglicherweise nicht die Emmy-Liebe bekommen, die er wohl für sein Einschalten verdient hatSherlock, aber es gibt kaum Zweifel, dass sein bemerkenswerter Auftritt in der Serie sein Profil deutlich erhöht hat. Es ist alles andere als eine Gewissheit, dass Showrunner Beau Willimon schnell Mikkelsens besonderen Schwung für das Spielen kluger, brutaler Bösewichte nutzte, als er eine Schlüsselrolle in Netflix 'Breakout-Original-Dramaserie spielteKartenhaus.



Wenn Sie sich als Fan von zählen KartenhausDann sind wir uns ziemlich sicher, dass gerade eine große, fette Glühbirne in Ihrem Kopf ausgeht, denn Mikkelsens Spielzug als berechnender, schamlos manipulativer russischer Führer der Serie, Viktor Petrov, bleibt einer der Höhepunkte einer Show, die dramatische Gipfel und Täler sah über seinen turbulenten Sechs-Jahreszeiten-Lauf. Von allen denkwürdigen Nebenspielern, die im Verlauf der 73 Folgen der Serie kamen und gingen, ist Mikkelsens starker 13-Episoden-Bogen als Petrov derjenige, der weiterhin am höchsten steht, schon allein deshalb, weil die Anwesenheit des Charakters selbst dann so häufig zu spüren war Er war nicht auf dem Bildschirm.

Es ist schwer vorstellbar, dass Netflix Brass Mikkelsens starke Bildschirmpräsenz nicht genau kannteKartenhaus, und die Fähigkeit des Schauspielers, sich gegen einige ernsthafte dramatische Heavy Hitter zu behaupten, führte wahrscheinlich sogar zu seinem CastingDer Hexer.

Es könnte tatsächlich seine Stimme sein, die Sie erkennen

Disney / Lucasfilm

Wenn Sie sich noch nie einen Moment Zeit genommen haben, um bei Ihnen einzucheckenKartenhaus oderSherlockEs ist durchaus möglich, dass Sie Mikkelsens Gesicht überhaupt nicht erkennen - aber die Stimme des Schauspielers klingelt möglicherweise beim AnschauenDer Hexer. Wenn das der Fall ist, erkennen Sie es mit ziemlicher Sicherheit an der berühmten Galaxie weit, weit weg über die Krieg der Sterne Franchise ist überzeugendanimierte ErgänzungStar Wars Rebellen.



Unabhängigkeitstag 3

Stellen Sie zwischen den Ereignissen vonStar Wars: Die Rache der Sith und die O.G. Eröffnungskapitel der TrilogieStar Wars: Eine neue Hoffnung,Rebellen folgt den Schwierigkeiten einer Raumschiff-Crew, die sich tapfer gegen das Galaktische Reich stellt, das damit beschäftigt ist, die Galaxie zu durchqueren und die Überreste des Jedi-Ordens auszurotten. In seinem Vier-Jahreszeiten-LaufStar Wars Rebellenzeigte die Sprachtalente von gepriesenen Darstellern wie David Oyelowo (Selma), Clancy Brown (Thor: Ragnarok), Jason Isaacs (der Harry PotterFranchise) und Phil LaMarr (Futurama).Es gab sogar die Stimmen einer großen LeinwandKrieg der SterneAlaune Forest Whitaker (Saw Gerrera), Ian McDiarmid (Kaiser Palpatine), Frank Oz (Yoda) und James Earl Jones (Darth Vader). Mikkelsen war die Stimme hinter dem gefürchteten imperialen Führer Großadmiral Thrawn, der die zerlumpte Rebellengruppe während der gesamten Serie häufig quälte.

Mikkelsen hat eine Reihe von Projekten in Arbeit; um nur ein paar zu nennen, er wird in dem kommenden Krimidrama zu sehen seinDer Messerwerfer,und auf der dänischen KleinbildserieWachsen, die gerade schießt. In der Zwischenzeit genießt er jedoch das erhöhte Profil, das mit seiner Nebenrolle einhergeht Der Hexer, am meisten gefragte TV-Serien in der Welt.