Warum der Warcraft-Film die Spieler verärgert

Durch Looper-Stab/.6. November 2015, 23:38 Uhr EDT/.Aktualisiert: 14. Juni 2016, 20:50 Uhr EDT

Blizzard ließ schließlich den vollen Kinotrailer für fallen Warcraft, die Geschichte, die vor dem stattfindet World of Warcraft Spiel. Der Film scheint die Ankunft des brutalen Ork-Rennens in der Welt von Azeroth darzustellen. Es sieht so aus, als ob es hauptsächlich um die Ork- und Menschenrassen geht, aber Sie können sicher sein, dass wir dort einige Zwerge und Trolle sehen werden, und mit etwas Glück auch einige weitere bemerkenswerte Rassen. Und Sie können auch sicher sein, dass ein großes Kontingent von Spielern es absolut hassen wird.

Überlieferungsänderungen

Hardcore Beeindruckend Spieler lieben ihre Überlieferungen, und wenn es um die Geschichte geht, wie Orks nach Azeroth kamen, gibt es mehr als genug, um Sie stundenlang zu beschäftigen. Das heißt, es kann einfach nicht alles in den Film schaffen. Wird der Film das gleiche dunkle Portal enthalten? Wahrscheinlich. Werden wir den menschlichen Zauberer Medivh treffen, der den Orks geholfen hat, nach Azeroth zu kommen? Ja, er wird von Ben Foster gespielt. Werden wir uns wirklich eingehend mit der Brennenden Legion und Gul'Dan befassen und Dämonenblut und Orks trinken, die ihre Farben und Sargeras ändern, und mit anderen Worten, wir könnten nicht in diesen Absatz passen, weil sie für Sie keinen Sinn ergeben, wenn Sie das Spiel noch nie gespielt haben ? Vielleicht nicht so sehr.



Rennen und Klassen

Dieser Film wird die Geschichte vor der Geschichte erzählen, und das ist eine wichtige Sache, an die sich die Fans erinnern sollten. Wenn alles was du weißt ist World of WarcraftSie können erwarten, dass dieser Film voller Pandabären und Kobolde ist. Der Film ist jedoch wahrscheinlich viel näher an dem ursprünglichen PC-Spiel, das viel Ressourcen sammelte und Städte baute, und war viel leichter in Bezug auf Geschichte und Charaktere als Beeindruckend. Das Ergebnis ist, dass Sie wahrscheinlich einen völligen Mangel an Untoten erwarten können, da sie noch nicht einmal existieren sollten, keine Nachtelfen, keine Blutelfen, keine Todesritter, keine Worgen, keine Horde Paladine, keine Draenei und auch nur sehr wenige die Charaktere, die in der aktuellen Überlieferung existieren, da dieser Film hauptsächlich über ihre Vorfahren handelt. Das heißt, vielleicht bekommen wir ein oder zwei Ostereier.

Wer ist der Boss?

Jeder Spieler ist ein bisschen stolz und besessen von seinen Abenteuern, und das ist auch nicht anders Warcraft. Ironischerweise ist dies auch Teil des Untergangs eines Films, der auf einem Spiel basiert. Es fordert Sie auf, der Betrachter statt des Helden zu werden, und Sie beobachten kritisch alle Dinge, die anders hätten sein sollen. Sicher, dies mag die Geschichte von Anduin Lothar sein, aber wenn du ihn spielen würdest, hättest du bessere Waffen und du würdest das Horde-Dorf mit einem bösen Überfall deiner Gilde treffen und sie alle vernichten, bevor die Credits überhaupt fertig sind Rolling, also was zum Teufel ist der Sinn dieses Films überhaupt? Unser Punkt ist, dass Spieler gerne die Kontrolle über die Geschichte haben. Mit dem Film können Sie sehen, wie jemand anderes die Kontrolle hat, und wenn es nicht auf Twitch oder YouTube läuft, wird das Spielen von jemand anderem Hardcore-Gamer immer ein wenig nervös machen.

Episch

'Epic' ist heutzutage ein fester Bestandteil unseres Wortschatzes, was zum großen Teil Warcraft zu verdanken ist, das den Standard für MMORPGs und Ihre Ausrüstung gesetzt hat. Sie haben normale Ausrüstung, Sie haben gute Ausrüstung und Sie haben epische Ausrüstung. Jeder möchte episch sein. Alles muss episch sein, und das gilt auch für einen Film. Jeder Kampf muss epischer sein als der letzte, und jeder neue Charakter muss epischer sein als der, den wir gerade getroffen haben. Der Film muss alle Dinge einbauen, und das bedeutet, in die unvermeidliche Fortsetzung zu gehen, wenn alles größer und besser und auffälliger sein muss - oder Beeindruckend Fans werden enttäuscht sein. Warum? So funktioniert das Spiel einfach.



Ist das ein Ork?

Schnell, welche Farbe soll ein Ork haben? Braun? Grau? Grün? Hölle, rot? 'Ja' ist eine Art Antwort, ebenso wie 'Nein' Warcraft ist besorgt. Orks fingen grün an und dann änderte sich diese Geschichte ein wenig. Dann waren die Orks braun, und dann trank jemand etwas verfluchtes Blut und einige Orks wurden rot und einige grün - und einige Orks sind daher kriegerischer als andere. Und im Grunde genommen werden einige Leute einfach sagen, dass es falsch ist, was auch immer der Film vorhat - und es sieht so aus, als wären sie sowohl grün als auch braun geworden. Denn wenn es um Orks geht, können wir die vergangene Hautfarbe einfach nicht sehen.

Der Adaptation Blues

Wenn Sie jemals gehört haben, dass das Buch besser ist als der Film, wissen Sie, woher dieses kommt. Das ursprüngliche Medium, in dem eine Geschichte den Menschen präsentiert wird, ist oft das, in das sie sich verlieben. Es ist nicht nur die Geschichte, es ist, wie die Geschichte erzählt wird. Im Warcraft, das ist über das Gameplay. Das kann für manche Menschen niemals ersetzt werden und kann in der Tat nur ruiniert werden, indem versucht wird, es in etwas anderes zu übersetzen. Sie sehen dies die ganze Zeit bei allem, von Fernsehen über Filme bis hin zu Filmen und Videospielen. Egal wie die Übersetzung verläuft, etwas geht verloren und Fans des Originals verfluchen es, als wäre es von der Pest geplagt.

Zu viel Wissen

Warcraft Fans sind verflucht, die Zukunft des Franchise zu kennen, wenn es um diesen Film geht, und auch, wie jeder Charakter in der Lage sein sollte, auf jeden anderen Charakter zu reagieren. Wenn Gul'dan der erste Hexenmeister ist, dann wissen wir, dass er irgendwo einen Dämonen-Diener hat. Wenn dieser Typ ein Paladin ist, wissen wir, dass er sich selbst heilen kann und vor der nächsten Angriffsrunde sprudeln kann. Und wenn ein Magier im Kampf ist, warum öffnet er dann kein Portal, damit wir trotzdem Verstärkung bekommen können? Setzen Sie das Haustier des Jägers einfach auf aggressiv, damit es alle für eine Sekunde ablenkt.



Wenn der Film von dem abweicht, was die Fans von den Charakteren erwarten, wird er nur verachtet. Schau dir nur an, wie frech Fans werden, wenn Peter Jackson Herr der Ringe Anpassungen, die vom Ausgangsmaterial abgewichen sind - und das waren nur ein paar dumme Bücher. Dies ist ein Videospiel. Es ist ernst.

2018 Horrorfilme