Warum wir Nightmare Before Christmas 2 nie bekommen haben

Disney Durch Mike Floorwalker/.22. Oktober 2019, 12:41 Uhr EDT/.Aktualisiert: 22. Oktober 2019, 15:30 Uhr EDT

Der Albtraum vor Weihnachten ist ein beliebter Klassiker, einer der skurrilsten und erstaunlichsten Animationsfilme, Urlaubsfilme und Musicals aller Zeiten, alles in einem. Aus Sicht des Produzenten Tim Burton und mit seinem unverwechselbaren visuellen Stempel ist das animierte Stop-Motion-Feature seit seiner Veröffentlichung im Jahr 1993 zu einem festen Bestandteil der Feiertage geworden. Sie können es jederzeit in den letzten drei Monaten des Jahres ansehen und es fühlt sich saisonal angemessen an.

Für den Fall, dass Sie nicht vertraut sind, erzählt der Film die Geschichte von Jack Skellington, dem Anführer von Halloween Town (geäußert, wenn Sie von Chris Sarandon sprechen und wenn Sie von dem großen Danny Elfman singen). Ein Jahr lang beschließt Jack, dass ihm Halloween ein wenig langweilig wird - und wenn er über die Weihnachtsstadt stolpert, beschließt er, dass er und die Bewohner seiner gruseligen Stadt diejenigen sein werden, die diesen festlichen Feiertag für nur ein Jahr auf die Welt bringen.



Natürlich gehen diese Pläne gruselig und herrlich schief, und am Ende erfährt Jack, warum das Schenken und das Klingeln der Schlittenglocke am besten dem Weihnachtsmann überlassen werden. Eine der wahren Freuden vonDer Albtraum vor Weihnachten ist, wie erstaunlich wahr es für den Ton und den Geist beider Feiertage ist, und es ist leicht zu erkennen, warum der Film für so viele zu einer jährlichen Tradition geworden ist. Angesichts des finanziellen und kritischen Erfolgs und der Auswirkungen auf die Welt der Popkultur ist es jedoch nicht so einfach, herauszufinden, warum wir nie eine Fortsetzung des Klassikers bekommen haben. Wir beschlossen, einen tiefen Tauchgang zu machen, um herauszufinden, warum wir nie bekommen haben DasAlbtraum vor Weihnachten 2?

Disney wollte einen CGI Nightmare Before Christmas 2 machen

Disney

Wenn es um eine mögliche Fortsetzung von gehtDer Albtraum vor Weihnachten, Es hilft zu wissen, dass es nicht so ist, als ob die Idee nicht herumgetreten wurde. Insbesondere der Regisseur des Films, Henry Selick, der 2006 an zwei weiteren Stop-Motion-Funktionen arbeiten würdeJames und der Riesenpfirsich und 2009Coraline - hat berichtet, dass er zwar dazu verleitet werden könnte, nach Halloween Town zurückzukehren, die Idee jedoch vom Studio Disney kompliziert wurde. Es scheint, dass das House of Mouse nur an einer Fortsetzung des Klassikers unter einer bestimmten Bedingung interessiert war - einer, an der Selick nicht besonders interessiert war.

In einem 2009 Interview, Selick enthüllte, dass tatsächlich Diskussionen über eine Fortsetzung stattgefunden hatten. 'Vor ein paar Jahren sprach Disney mit mir und das Traurige war damals, sie sagten:' Wenn wir eine Fortsetzung machen, muss es CG sein. ' Ich war wirklich enttäuscht “, erinnerte sich der Regisseur. „Ich habe gefragt, warum und sie dachten nicht, dass Stop-Motion ein praktikabler Weg ist, um Filme zu machen ... Ich glaube nicht, dass Tim eine CG-Fortsetzung zulassen würde. Es wurden ein paar Geschichten vorgeschlagen und ein paar Diskussionen geführt, aber das ist wirklich Tims Entscheidung. '



Als Selick dies teilte, stieß er auf eine wichtige Hürde für eine Fortsetzung von TheAlbtraum vor Weihnachten: Burton, der die Geschichte und die Charaktere zum ersten Mal in einem Gedicht erfand, das er als junger Mann Anfang der 80er Jahre schrieb.

Tim Burton wollte Nightmare Before Christmas 2 nicht machen

Stuart C. Wilson / Getty Images

Es mag Sie nicht überraschen zu erfahren, dass Burton sein Gedicht während eines bösen Fiebers geschrieben hat, weshalb er sagt, dass die Idee so lange bei ihm geblieben ist. Er hatte ursprünglich vorgehabt, The zu machenAlbtraum vor Weihnachten Ein Kurzfilm von vielleicht 30 Minuten, aber nachdem diese Idee in den 80er Jahren wiederholt abgeschossen worden war, brachte der Filmemacher das Projekt schließlich zu Disney, das sich unwahrscheinlich bereit erklärte, es als Spielfilm zu produzieren. In diesen Jahren waren Jack und den Bewohnern von Halloween Town Burton verständlicherweise am Herzen gelegen - und in einem Interview mit 2006MTV News,Burton wies darauf hin, dass er für die Idee von möglicherweise nicht besonders offen istirgendein Fortsetzung, CG oder anders.

„Ich war immer sehr beschützerisch gegenüber (dem Film), keine Fortsetzungen oder solche Dinge zu machen. Weißt du, 'Jack besucht die Thanksgiving-Welt' oder andere Dinge, nur weil ich der Meinung war, dass der Film eine Reinheit hat und die Leute, die ihn mögen ', sagte Burton. 'Da es sich nicht um eine Massenmarktsache handelt, war es wichtig, diese Reinheit beizubehalten.'



Das ist sicherlich verständlich, aber selbst wenn eine hartnäckige Führungskraft Burton davon überzeugen konnte, The zu machenAlbtraum vor Weihnachten 2 Wie auch immer er wollte, es gab viele Jahre, in denen es einfach nicht möglich gewesen wäre - weil der Filmemacher nicht mit seinem Star sprach.

Colin Rhythmus

Tim Burton und Danny Elfman fielen aus, als sie Nightmare Before Christmas machten

Falls Sie mit Danny Elfman nicht vertraut sind, sollten Sie wissen, dass Sie mit Danny Elfman tatsächlich vertraut sind. Elfman, der frühere Frontmann der New-Wave-Pioniere Oingo Boingo, hat so viel Musik für Film und Fernsehen komponiert, dass es praktisch unmöglich wäre, nie etwas von seiner Arbeit gehört zu haben. Seine Filmkredite sind viel zu zahlreich, um sie hier aufzulisten, und auf der TV-Seite genügt es zu sagen, dass der Mann das Thema dazu komponiert hat Die Simpsons, Eine Show, von der Sie vielleicht schon gehört haben.

Elfman hat mit Burton an nicht weniger als 16 Filmen gearbeitet, und im Laufe ihrer langen beruflichen Beziehung spielten die beiden bekanntermaßen exzentrischen Persönlichkeiten nicht immer gut zusammen. In einem Interview 2015, Elfman enthüllte, dass das Paar direkt nach der Arbeit eine große Explosion hatteDer Albtraum vor Weihnachten wurde abgeschlossen - eine, die Jacks Singstimme für einige Zeit davon abgehalten hätte, an einer Fortsetzung teilzunehmen.

'Es war mitten in einer sehr intensiven Zeit ... und ich denke, die Dinge kochten', erinnerte sich Elfman. 'Es ist unvermeidlich, dass in über einem Vierteljahrhundert zwei Persönlichkeiten wie wir - und ich kann nicht so tun, als wäre ich nicht flüchtig und war es damals - eine Art Explosion stattfinden muss.' Das Paar löste einige Jahre später seine Differenzen, verlor jedoch viel ZeitDer Albtraum vor Weihnachten war frisch in den Köpfen der Kinogänger.

Die inoffiziellen Fortsetzungen von Nightmare Before Christmas

Wenn es um die Möglichkeit geht, eine Fortsetzung zu machenDer Albtraum vor Weihnachten Heute wird die Vorstellung durch die Tatsache kompliziert, dass der Film bereits Fortsetzungen bekommen hat - nur nicht gerade offizielle, und sie sind in keinem Theater aufgetaucht. Vor allem gibt es die laufende Comic-SerieZeros Reise, Das konzentriert sich auf Jacks Bemühungen, seinen verlorenen Welpen Zero mit Hilfe der Bewohner von Christmas Town zu bergen. Die Serie wurde im Mai 2018 veröffentlicht und wird ihre vollständige, in sich geschlossene Geschichte über einen Lauf von 20 Ausgaben erzählen.

Es gibt auchDer Albtraum vor Weihnachten: Oogies Rache, Ein 2004 veröffentlichtes Videospiel für die Playstation 2 und die ursprüngliche Xbox. Die umfangreiche Geschichte des Spiels erzählt von der Übernahme der Halloween-Stadt durch den bösartigen Oogie Boogie und von Jacks Bemühungen, ihn mit Unterstützung von Sally und Santa Claus zu besiegen. Vor allem aber könnte das Spiel als Beispiel dafür dienennicht zu tun, wenn eine richtige Fortsetzung zu bastelnDer Albtraum vor Weihnachten, da es viele der Handlungsschläge aus dem Film wiederholte und keine interessanten neuen Einstellungen oder Charaktere einführte.

Natürlich wäre es schwierig, dem Originalfilm zu folgen, selbst wenn Burton, Elfman und Selick wieder an Bord gebracht werden könnten. Sie haben jedoch vielleicht gehört, dass das Haus der Maus kürzlich in seine Archive eingetaucht ist, um nach Gold an den Abendkassen zu suchen - was bedeutet, dass wir jemals mehr bekommen solltenAlbtraum vor Weihnachten, es muss nicht unbedingt in Form einer Fortsetzung sein.

Könnte The Nightmare Before Christmas ein Live-Action-Remake bekommen?

Disney

Disneys jüngste Live-Action-Remakes seiner klassischen animierten Eigenschaften haben größtenteils die Bonkers-Abendkasse erreicht. Interessanterweise ist der einzige Ausreißer 2019Dumbo, Ein vergleichender Flop, der zufällig von Tim Burton inszeniert wurde - nicht, dass dies Disney davon abhalten würde, ihn zu beobachtenDer Albtraum vor Weihnachten für die Live-Action-Behandlung.

In der Tat ist es vor kurzem gemunkelt worden dass das Studio erwägt, genau das zu tun - und diese Gerüchte tauchten Anfang 2019 aufAladdinundDer König der LöwenJeder erzielte an der weltweiten Abendkasse über eine Milliarde Dollar. MitMulan, die kleine Meerjungfrau, und um den Trend fortzusetzen, ist es naheliegend, dass das Maushaus seinen Stop-Motion-Urlaubsklassiker für eine mögliche Anpassung an Live-Action unter die Lupe nimmt.

Yugioh Zeichen

Natürlich sollte betont werden, dass dies lediglich Gerüchte sind und in keiner Weise bestätigt werden - aber an diesem Punkt scheint eine Live-Action-Wiederholung viel wahrscheinlicher zu sein als eine Stop-Motion-Fortsetzung. Ehrlich gesagt, nehmen wir eines davon - nur um Jack the Pumpkin King noch einmal auf der großen Leinwand zu sehen.